Der Hettenbach und das Tal der Wertach bei Augsburg – Band 1 einer regional-historischen Buchreihe

Nikolaus Fendt erlaubt den Lesern in "Der Hettenbach und das Tal der Wertach bei Augsburg" einen Einblick in die Geschichte des Hettenbachs.

Ausgehend von der Naturgeschichte des Hettenbach wird in diesem neuen Buch seine Stellung als Grenze zwischen der freien Reichsstadt Augsburg und den benachbarten Herrschaften, sowie seine Bedeutung bei der Eingliederung von Ostschwaben und Augsburg ins Königreich Bayern beschrieben. Mit Korrektion der Wertach um 1850 wurden die Wertachniederungen kultivierbar und es entstanden ganze Stadtteile. Um 1870 wurde die Wasserkraft des Hettenbach nutzbar gemacht und die Streitigkeiten der Wassernutzer sowohl des Hettenbach, als mit diesem um das Wertachwasser konkurrierenden Senkelbach werden auf Grundlage Behördenakten beschrieben. Als Folge der Begradigung entstanden in der Wertach erhebliche Erosionsschäden. Da in der Wertachniederung die Betriebe und Einrichtungen angersiedelt wurden, die an anderer Stelle unerwünscht waren, werden diese beschrieben und ausgeführt, was der Wertach hin Hinblick auf Veränderung und Verschmutzung in den letzten 200 Jahren angetan wurde.

Das Buch "Der Hettenbach und das Tal der Wertach bei Augsburg" von Nikolaus Fendt ist das erste Band einer vierteiligen Reihe. Der im Jahr 1949 in Augsburg geborene Autor wuchs in der Hettenbachvorstadt "links der Wertach'" auf. Nach dem Besuch der Volksschule begann er eine kaufmännische Lehre als Großhandelskaufmann. Seit 1973 war er Angestellter bei der Stadtverwaltung Augsburg in verschiedenen Sachgebieten, zuletzt zwei Jahrzehnte im Liegenschaftsamt und dort für Liegenschaftsverwaltung, allgemeine Grundbuchangelegenheiten und Grundvermögen zuständig. Im Jahr 2012 trat er in den Vorruhestand ein und ab 2014 befindet er sich im Ruhestand.

"Der Hettenbach und das Tal der Wertach bei Augsburg" von Nikolaus Fendt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-20224-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute