Wir Hawaiianer vom Bahnhof Sülmertor – Autobiografische Erzählung

Klaus Keilbach erzählt in "Wir Hawaiianer vom Bahnhof Sülmertor" seine Geschichte.

Sülmertor ist ein kleiner Vorstadtbahnhof in einem schäbigen Industriegebiet einer mittelgroßen Stadt in Süddeutschland. Die kleine Bahnstation trennte den ärmlichen Stadtteil, den man im Volksmund "Hawaii" nannte, von den übrigen bürgerlichen Wohnvierteln der eigentlich recht wohlhabenden Stadt. Auf seinem Schulweg überquerte der Autor den Bahnübergang, der sich direkt neben dem kleinen Bahnhof befand. An einem winzigen Kiosk bewunderte er jeden Morgen die unzähligen bunten Illustrierten, die dort um das Häuschen ausgehängt waren.

Wenige Jahre nach seiner Einschulung wurde der Bahnübergang durch eine weißgekachelte Unterführung ersetzt, die von einer kleinen parkähnlichen Anlage umgeben war. Hier trafen sich der Autor mit seinen Freunden, um seine ersten heimlichen Kippen zu rauchen und zerknitterte Aktfotos auszutauschen. Wiederum einige Zeit später rauchte er dort seinen ersten Joint und knutschte mit seiner ersten Verehrerin. Die 60er Jahre gingen in der autobiografischen Erzählung "Wir Hawaiianer vom Bahnhof Sülmertor" von Klaus Keilbach gerade zu Ende und er hatte mit Freunden seine erste Band gegründet. Seine Band war sich sicher, dass sie die Welt erobern und von Fans angehimmelt werden würden.

In seinem Buch beschreibt der Autor seine Erinnerungen aus den 60er und 70er Jahre, an die Rockmusik, die Drogenszene in Heilbronn und das Heilbronner Industriegebiet. Seine eigene Bluesrock-Band "Madison Bleed" besteht in verschiedenen Zusammensetzungen mit Unterbrechungen seit 1975 bis heute.

"Wir Hawaiianer vom Bahnhof Sülmertor" von Klaus Keilbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-23428-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
2 Besucher, davon 1 Aufrufe heute