Der Blender – Eine dramatische Lebensgeschichte

In "Der Blender" erzählt Manfred Hermann Nigl die Geschichte eines jungen Schweizers, dessen Geldgier ihn in die verschiedensten Länder, jedoch auch in eine Welt voller Kaltblütigkeit verschlägt.

David Spielmann ist eigentlich ein begabter Bankangestellter mit einer mustergültigen und vielversprechenden Karriere. Auch sein privates Glück scheint perfekt. Doch sein Karma macht ihn bereits in jungen Jahren zum Spielball des Schicksals, denn David strebt nach mehr. Durch seine Geldgier gerät er auf Abwege, die ihn in ein Labyrinth von Verstrickungen ziehen. Mehrmals verwitwet und ständig in manipulierte Geschäfte verwickelt, verschlägt es ihn an die verschiedensten Plätze dieser Welt. Der Autor Manfred Hermann Nigl erzählt in seinem neuen Roman von einem Lebens-Cocktail, den sich ein junger Mann aus Habgier, Egoismus, Hemmungslosigkeit, Karma und haarsträubender Kaltblütigkeit mixt.

Manfred Hermann Nigl stammt aus Graz in Österreich. Bereits in seiner Kindheit gehörte seine Liebe den Büchern. Als junger Erwachsener träumte er dann davon, ab seinem 50. Lebensjahr in einem warmen Land als freier Schriftsteller zu leben und zu schreiben. Um sich dieses Leben aufzubauen, startete er eine Berufskarriere im Handel und arbeitete 35 Jahre in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Unter anderem arbeitete er in einem staatlich unterstützten Arbeitsprojekt. Diese intensive Arbeit vermittelte ihm einen Eindruck in die heutigen Gesellschaftsschichten mit all ihren Probleme. Berührende Schicksale inspirierten ihn zu den vielschichtigen Charakteren seiner Bücher, in die auch wahre Begebenheiten, persönliche Erlebnisse sowie illustre Erzählungen mit einfließen.

2004 erfüllte sich Nigl seinen Traum und lebt seitdem gemeinsam mit seiner Familie auf einer kleinen Insel der Philippinen. Neben dem Schreiben widmet er sich der Gartenarbeit und dem Malen.

"Der Blender" von Manfred Hermann Nigl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-40627-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
8 Besucher, davon 1 Aufrufe heute