Die Menschen hinter den Ämtern

Neuerscheinung: "Chinas Strategen"

In nur wenigen Jahrzehnten entwickelte sich China vom rückständigen Bauernstaat zur High-Tech Nation. Der rasante wirtschaftliche Aufschwung hält die Welt in Atem. Dass die ganze Strategie letztendlich aus einer Aneinanderreihung von Experimenten bestand, ist weitgehend unbekannt.
Die vielen Weichenstellungen, die im Zuge der Versuche und deren Adjustierung unternommen wurden, gingen nicht immer ohne interne Machtkämpfe vonstatten. Doch wer kämpfte gegen wen? Wessen Ideen setzten sich durch?
In ihrer Porträtsammlung der chinesischen Staatslenker beleuchtet die Historikerin Cornelia Hermanns die einzelnen Persönlichkeiten im engsten Führungszirkel von Mao Zedong bis Xi Jinping vor dem jeweiligen Hintergrund der politischen Entwicklungen.

Ein kommunistisches Versuchslabor
Seit Gründung der Volksrepublik im Jahr 1949 hat China einen radikalen Wandel durchgemacht. Aus einem der ärmsten Länder der Erde ist in wenigen Jahrzehnten ein High-Tech-Industrieland geworden. Diese Transformation ging mit politischem Richtungsstreit, heftigen Turbulenzen und sozialen Verwerfungen einher. Was im Westen oft übersehen wird: China experimentiert. Das Land ist ein kommunistisches Versuchslabor, wie es die Welt noch nie gesehen hat. Nicht zufällig lautete Deng Xiaopings Devise: "Die Steine ertastend den Fluss durchqueren".

Die Männer, die Impulse geben
Doch wie sehen die Experimente aus? Wer hat sie angestoßen, mitgetragen, bekämpft? Alle diese Veränderungen gingen von einer kleinen Gruppe von (vornehmlich) Männern aus, die das Land stets eisern unter ihrer Kontrolle hatten und immer noch haben und ihm und seiner Bevölkerung u.a. auch ihre ganz persönlichen Ideen, Vorlieben und Abneigungen aufdrücken.
Doch nur die wenigsten von ihnen sind außerhalb Chinas einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Wer sind diese Politiker, die dieses riesige Land regieren, das sich auf dem Weg an die Spitze der Weltmacht befindet?

Unsere Neuerscheinung bietet einen Blick hinter die Kulissen
Die Historikerin Cornelia Hermanns gibt in ihrem neuen Buch "Chinas Strategen" einen präzisen Einblick in die politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Volksrepublik von 1949 bis heute. Vor allem hat sie die einzelnen Persönlichkeiten – von Mao Zedong bis Xi Jinping – unter die Lupe genommen und faszinierende Porträts der "grauen Männer" an Chinas Schalthebeln gezeichnet, die aus den Schatten des Regierungsbezirks neben der einstigen Kaiserresidenz im Herzen Pekings ihre Fäden ziehen…

Wissenswert: Hintergründe zu Buch und Autorin
CORNELIA HERMANNS hat Germanistik und Geschichte mit Schwerpunkt Osteuropageschichte studiert und zum Dr. phil. promoviert. Als freie Autorin beschäftigt sie sich seit vielen Jahren intensiv mit Themen der außereuropäischen Geschichte und vor allem mit China. Im Drachenhaus Verlag sind bisher erschienen: Von Kaisern und Barbaren. Der Bau der Großen Chinesischen Mauer (2012) und Des Kaisers tönerne Krieger. Qin Shi Huangdi und die Suche nach dem ewigen Leben (2013). Sie lebt und arbeitet in Tübingen.

Chinas Strategen. Die Staatslenker von Mao Zedong bis Xi Jinping im Porträt
Politisches Sachbuch
Hardcover, ca. 350 Seiten
Format: 21 x 14,8 cm
€ 29,00 (D)/ € 29,50 (A)
ISBN: 978-3-943314-11-3

Veröffentlicht von:

Drachenhaus Verlag

Holgenburg 6
73728 Esslingen
Deutschland
Telefon: 017624001350
Homepage: https://drachenhaus-verlag.com

Ansprechpartner(in): Nora Frisch
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

Brücken zwischen China und Deutschland bauen. Unsere Titel vermitteln Einblicke in Chinas faszinierende Kultur und bieten Wissenswertes über China für alle Interessensgruppen: Ob Fach-, Sach- Kinderbuch, Kochbuch, Kunstband oder Reiselektüre, es gibt für jeden Chinaliebhaber etwas zu entdecken. Neben gut aufbereiteten Inhalten ist uns auch eine hochwertige Ausstattung wichtig: Schönes Papier, Fadenheftung, kunstvolle Illustrationen und Fotografien garantieren echtes Lesevergnügen und machen unsere Bücher zu beliebten Geschenkartikeln! Besuchen Sie unsere Website!

Informationen sind erhältlich bei:

Weitere Informationen/ Bestellung von Presseexemplaren:
Drachenhaus Verlag
Dr. Nora Frisch
Holgenburg 6
73728 Esslingen a. N.

Fon: +49 176 24001350
Email: info@drachenhaus-verlag.com
www.drachenhaus-verlag.com

16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute