Reutlinger Spendenparlament e. V. erhaelt Mentorenspende

LEMKE hören, Bühler Baum & Garten, myStorage, Landgraf Immobilien, KSK Reutlingen und APROS spenden 7.050 Euro

Gemeinsam helfen ist effektiv. Alle Jahre wieder könnte man sagen. Es ist nicht so
weihnachtlich gedacht, wie es klingt. Obwohl es sich für diejenigen, denen das Geld
zugutekommt so anfühlen mag. Neben Spenden der Mentoren setzt das Spendenparlament hauptsächlich auf den jährlichen Spendenmarathon, der dieses
Jahr wieder virtuell abgehalten wurde. Alle Bürger können sich jederzeit einklinken und etwas Gutes tun – denn jeder Euro hilft.

Mit der Summe aller Spenden wird der Ausgrenzung, Isolation und Armut im Landkreis Reutlingen begegnet. Die vielen, sich beim Spendenparlament bewerbenden, sozialen Projekte nur aus den Mitgliedsbeiträgen zu finanzieren ist unmöglich. Deshalb ist zusätzliche Hilfe notwendig. Und glücklicher Weise sind einige Firmen auch aktiv im Mentorenkreis des Spendenparlaments engagiert, unterstützen die Infrastruktur und gehen mit ihren Spenden mit gutem Beispiel voran.

Nun wurde ein Spendenscheck von Mitgliedern des Mentorenkreises an das Spendenparlament überreicht. Sie haben in ihrer täglichen Arbeit die stolze Summe
von 7.050 Euro gemeinsam erwirtschaftet, die nun nutzbringend eingesetzt werden soll. Für Volker Feyerabend, Präsident des Mentorenkreises und Geschäftsführer der
Unternehmensberatung und Marketingagentur APROS Consulting & Services GmbH,
ist es deutlich zu sehen, "… dass sich die Stadt durch solche Hilfen positiv verändert."

"Es ist schon beeindruckend, wie die gute Arbeit, die vom einzigen Spendenparlament Baden-Württembergs geleistet wird, sogar von Firmen außerhalb – von Nürtingen bis hin nach Neu-Ulm- wertgeschätzt wird," freut sich Mentor Tobias Kirst als Reutlinger Vertriebsmanger des deutschlandweit tätigen Lager-Dienstleisters myStorage, der die Arbeit des Spendenparlaments gern unterstützt.

"Im Rahmen des eigenen Wachstums, etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun", ist für den Nürtinger Albrecht Bühler und sein Reutlinger Team von Bühler Baum & Garten sehr wichtig. Der gemeinsame Beweggrund der Mentoren ist die Hilfe. Verantwortung lernen und Angst nehmen ist das, was Immobilienmakler Christoph Landgraf auch schon im, vom Spendenparlament unterstützten, Projekt der Reittherapie für Kinder begeistert hat.

Erst kürzlich wurde das Spendenparlament Reutlingen e.V. als Sozialpartner des „TOP Sozial“ zertifizierten Mentors, dem Unternehmens APROS in die "TOP Sozial"- Charta aufgenommen. Dabei werden Kooperationen zwischen Unternehmen und sozialen Organisationen noch weiter gefördert. So entstand auch der Kontakt zu dem "TOP Sozial" zertifizierten Hörgeräteakustiker "LEMKE hören" aus Neu-Ulm. Für Inhaber Lennard Lemke, dem neuen Mentor im Spendenparlament, ist soziales Engagement regional und überregional schon lange eine Selbstverständlichkeit.

"Das Spendenparlament und wir, wir haben das gleiche Ziel: die Region so noch lebenswerter zu machen. Daher freuen wir uns sehr, dass wir das Spendenparlament dabei unterstützen können, Spenden zu den Projekten zu bringen." betont Ines Pfister von der KSK Reutlingen, die mit ihren Kollegen das Leben in der Region noch lebenswerter machen möchte und die Arbeit des Parlaments schon lange unterstützt.

Das Parlament muss kreativ sein, die Ehrenamtlichen müssen viel Engagement zeigen, um die Aufmerksamkeit auf Ihre Aktionen, wie zum Beispiel auf den diesjährigen 21. Reutlinger virtuellen Spendenmarathon zu lenken, oder neue Spender und Mitglieder zu gewinnen. Informationen sind auf der Homepage des Vereins zu finden. "Es ist wichtig, direkt und schnell zu helfen." Christiane Koester-Wagner, Vorsitzende des Spendenparlaments, wird nicht müde, zu betonen, wie wichtig es für die Menschen ist. Und 100% der eingegangenen Gelder kommen auch dort an, wo sie ankommen sollen.

Engagement ist machbar – jeder Euro hilft.

Weitere Informationen: Reutlinger Spendenparlament

Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: http://www.APROS-Consulting.com

Ansprechpartner(in):
Volker Feyerabend
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb



und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Int. Consulting & Firmenservices

Volker Feyerabend

Rennengässle 9

72800 Eningen

Tel: 07121-98099-11

Fax: 07121-98099–19

info@APROS-Consulting.com

www.APROS-Consulting.de

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute