Männer setzen auf Sport, um gesund zu bleiben

Männer tun vor allem mit regelmäßigem Ausdauersport etwas für ihre Gesundheit. Andere Aspekte einer gesunden Lebensweise bleiben bei ihnen dagegen häufiger auf der Strecke. Bewegung kann daher ein Anfang sein, auch in anderen Bereichen risikoärmer zu leben. Für die Umsetzung hat die VERBRAUCHER INITIATIVE einige Tipps zusammengestellt.

Körperliche Aktivität ist ein guter Einstieg, seine Gewohnheiten zu verändern. Sie kann dazu führen, dass Männer ihren Körper wieder intensiver wahrnehmen und sich mehr mit ihm auseinandersetzen. Das kann die Motivation erhöhen, ausgewogener zu essen, weniger Alkohol zu trinken und weniger zu rauchen bzw. ganz damit aufzuhören. "Suchen Sie sich eine Sportart aus, die Ihnen Spaß macht und zu Ihnen passt. Bewegen Sie sich außerdem im Alltag so viel wie möglich, indem Sie zu Fuß gehen oder das Rad nehmen", rät Alexandra Borchard-Becker, Fachreferentin bei der VERBRAUCHER INITIATIVE.

Was das Essen betrifft, steht für Männer häufig der Genuss im Vordergrund und es geht ihnen weniger um Gesundheitsaspekte. Sie achten seltener auf den Kaloriengehalt, essen weniger Gemüse und Obst, aber mehr Fleisch und Wurstwaren als Frauen. Dieses Ernährungsverhalten führt dazu, dass sie häufiger übergewichtig sind als Frauen. Um hier wirksam und dauerhaft etwas zu verändern, sind individuelle Lösungen gefragt. Die Fachreferentin empfiehlt: "Nutzen Sie eine persönliche Ernährungsberatung oder erkundigen Sie sich nach Kursangeboten, die sich gezielt an Männer richten. Eine Alternative sind Programme, bei denen der Kontakt online abläuft. Hier sind Sie flexibler und bleiben anonymer als in einer Gruppe vor Ort."

Empfehlungen für eine gesundheitsbewusste Lebensweise sowie Informationen zur Vorbeugung von Herzinfarkt und anderen Erkrankungen hat die VERBRAUCHER INITIATIVE in ihrem Themenheft "Männer & Gesundheit" zusammengestellt. Die Broschüre kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Verbraucher.org

Deutschland

Ansprechpartner(in):
X_185061
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

www.verbraucher.org

Informationen sind erhältlich bei:

VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Uhlenhorster Str. 30
12555 Berlin
mail@verbraucher.org
030/536073-3
www.verbraucher.org
11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute