Neu: 
ACDSee Photo Studio 2022 mit neuen Modi und Features für eine noch bequemere Bildbearbeitung und -verwaltung

Düsseldorf / Victoria, Kanada, 27.10.2021. Grund zur Freude für alle Foto-Fans: ACD Systems kommt mit der neuen Bildbearbeitungssoftware ACDSee Photo Studio 2022 auf den deutschen Markt. Die Software enthält zahlreiche neue Funktionen und erweitert so die kreativen Möglichkeiten für Hobby- und Profi-Fotografen – darunter zwei neue Modi und Auswahlwerkzeuge sowie viele weitere Features. Die Versionen Ultimate, Professional und Home mit unterschiedlichen Funktionen sind ab sofort für Windows- PCs in deutscher Sprache erhältlich. Wie gewohnt steht die Software als Einzellizenz zur Dauernutzung sowie im Rahmen eines flexiblen Abo-Modells zur Verfügung.

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm ACDSee Photo Studio 2022 führt ACD Systems gleich zwei neue Modi ein: Den Medienmodus und den Personenmodus. Diese Modi optimieren die Prozesse bei der digitalen Verwaltung von Fotos und das spart Zeit! Die KI-gesteuerte Gesichtserkennung im Personenmodus identifiziert dabei Personen in der Bilddatenbank noch schneller und weist ihnen einen Namen zu. Der Medienmodus bietet dagegen ein optimiertes Digital-Asset-Management-Tool, mit dem sich Ordner im Verwaltungsmodus oder die ACDSee-Datenbank blitzschnell durchsuchen lassen. Darüber hinaus vereinfacht eine verbesserte, übersichtliche Ansicht das Sortieren, Gruppieren und Filtern von Fotos. „Wir entwickeln ACDSee Photo Studio Jahr für Jahr weiter und ergänzen die Software regelmäßig um neue Updates und Funktionen, die Fotografen bei der Bildbearbeitung unterstützen sollen“, sagt Frank Linn, COO und CTO bei ACD Systems. „Die beiden neuen Modi helfen dabei, Bilder sehr schnell herauszufiltern oder Personen zuzuordnen. Ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft!“

ACDSee Photo Studio Ultimate 2022: Weitere Top-Features im Überblick

Neu bei ACDSee Photo Studio 2022 ist außerdem die Möglichkeit, eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten zu verfeinern und damit die Bildbearbeitung noch weiter zu präzisieren. Durch das Hinzufügen eines Farbkreises im Pixel Targeting können User eine pixelgenaue Farb- und Helligkeitsauswahl treffen, um so einzelne Bereiche in ihren Bildern anzupassen, eine Skyline detaillierter zu gestalten oder verblasste Berge zum Leben zu erwecken – das Spektrum ist groß. Für Aufnahmen mit hohen ISO-Werten verspricht Ultimate 2022 eine optimierte Rauschunterdrückung, die im Entwicklungsmodus auf einzelne Teile des Bildes gepinselt werden kann. Und weiter bietet ACDSee Photo Studio Ultimate 2022 zusätzliche zeitsparende Tools für die Bildbearbeitung – zum Beispiel die Möglichkeit, komplizierte Auswahlen mit einem einzigen Klick in der Vorschau anzuzeigen. Mehr Flexibilität für Verlaufswerkzeuge sowie mehr Kontrolle über Tonkurven verspricht die Software ebenfalls.

Flexible Software- und Lizenzmodelle mit ACDSee Photo Studio 2022

Auch bei ACDSee Photo Studio 2022 setzt der kanadische Fotosoftware-Hersteller ACD Systems auf eine funktionale, kreative Bildbearbeitung, eine übersichtliche Verwaltungsstruktur sowie eine einfache und intuitive Handhabung. Egal ob Einsteiger oder Profi – die Software ist sowohl für Nutzer mit als auch ohne Vorkenntnisse eine passende Lösung: Von der digitalen Verwaltung der Fotos mit ACDSee Photo Studio Home 2022 über umfangreiche Bildbearbeitung mit ACDSee Photo Studio Professional 2022 bis zur nicht-destruktiven Ebenenbearbeitung mit verschiedenen Anpassungslayern mit ACDSee Photo Studio Ultimate 2022.

Die Software ist sowohl als Einzellizenz zur Dauernutzung als auch innerhalb eines flexiblen Abonnements erhältlich. So kann jeder Nutzer entscheiden, welches Modell für ihn das ideale ist. ACDSee Photo Studio Home 2021 gibt es für einen einmaligen Kaufpreis von 69,99 EUR. ACDSee Photo Studio Professional 2021 kostet 115,99 EUR und ACDSee Photo Studio Ultimate 2021 ist für 175,99 EUR erhältlich. Alle Versionen sind zudem auch als Abonnement verfügbar, das regelmäßig kostenlose Updates bietet. Damit profitieren User jederzeit vom neuesten Entwicklungsstand.

Weitere Informationen und einen detaillierten Überblick über die neuen Funktionen sowie Downloadmöglich finden Interessierte unter www.acdsee.com/de.

Über ACD Systems
Seit der Gründung 1993 in Texas hat sich ACD Systems International Inc. zu einem der weltweit größten und angesehensten unabhängigen Unternehmen im Bereich der digitalen Bildbearbeitung und -verwaltung entwickelt. Die Produktrange reicht von ACDSee Ultimate, ACDSee Professional und ACDSee Home über ACDSee Photo Editor und ACDSee Photo Studio für Mac bis hin zu ACDSee Luxea Video Editor. Zu den Kunden zählen General Motors, Caterpillar, Boeing, NASA, CNN und weitere führende Unternehmen.

Pressestelle ACD Systems
c/o zeron GmbH / Agentur für PR & Content
Erkrather Straße 234 a, 40233 Düsseldorf
0211 – 8 89 21 50 26
presse-acdsystems@zeron.de

28 Besucher, davon 1 Aufrufe heute