leogistics und Kathrein schaffen neue Digitalisierungsmöglichkeiten in Material- und Produktionsflusssteuerung

Digital-Supply-Chain-Experte erneuert Partnerschaft mit Auto-ID-Spezialisten im Rahmen der Logistikplattform myleo / dsc

Hamburg, 19.11.2021 – Die Hamburger leogistics GmbH, ein führender Treiber des Supply Chain Managements der Zukunft, knüpft an eine frühere Partnerschaft mit Kathrein Solutions an. Gemeinsam erschaffen leogistics und Kathrein ein technologie- und branchenübergreifendes Beratungsportfolio für Digitalisierungsprojekte um Unternehmen beim Einstieg in die digitalisierte Welt – vom Blueprint bis zum Go-Live – zu unterstützen. Als strategische Partner ihrer Kunden erheben die Lösungsanbieter auf Basis von Auto-ID-, RFID- und RTLS (Real Time Locating Services)-Technologie objektbezogene Echtzeitdaten und setzen diese zur Erhöhung der Prozessstabilität und -automatisierung gewinnbringend ein.

leogistics verfügt über hohe Expertise bei der Optimierung von Logistikprozessen und bietet Unternehmen mit der myleo / dsc eine in kurzer Zeit zu implementierende Cloud-Lösung für Werkslogistik und Supply Chain Management. Doch erst mit der vollautomatisierten Erfassung von Echtzeit- und Objektdaten kann die digitale Plattform ihr volles Potenzial entfalten. In Kathrein hat das Softwarehaus dafür einen kompetenten Partner gefunden: Diese steuern ein breites Technologieportfolio im Bereich Auto-ID/RFID und RTLS bei, um ohne Mehraufwand Informationen entlang der Lieferkette zu generieren und zu plausibilisieren. Dank der Kooperation können Unternehmen ihre physische Welt wie beispielsweise ihr Werksgelände mit der IT-Welt – also den Daten – verknüpfen und auf dieser Basis zeitnah fundierte, valide und zukunftsorientierte Entscheidungen treffen.

„Kathrein und leogistics verfolgen gemeinsam dasselbe Ziel, nämlich die Prozesse unserer Kunden schneller, effizienter und transparenter zu machen. Um die myleo / dsc zur einfachsten, hochgradig vernetzten und zukunftssicheren Logistikplattform zu machen, setzen wir verstärkt auf innovative Technologien. Dabei spielen Partner eine wichtige Rolle,“ sagt André Käber, CEO der leogistics GmbH.

Auch für Kathrein Solutions sind Kooperationen der Schlüssel zum Erfolg. Das kombinierte Spezial-Know-how aus den Fachgebieten logistische Prozessoptimierung und hochinnovative Technologie erzeugt für Kunden und Lieferanten eine Win-Win-Konstellation.

„Je höher der Digitalisierungsgrad eines Unternehmens, desto mehr Know-how und Technologie sind erforderlich, um die nächste Stufe zu erreichen. Die daraus resultierenden Anforderungen sind oftmals nicht mehr durch einen Anbieter allein leistbar. Auf Basis unserer Partnerschaft mit leogistics entsteht das Lösungspotenzial, das Unternehmen in die digitale Zukunft führt und nachhaltig erfolgreich macht“, sagt Thomas Heijnen, Strategic Partner Manager Kathrein Solutions GmbH.

Kathrein Solutions bringt innovative Auto-ID-Technologien in die myleo / dsc

Die aktiven und passiven Hardwarekomponenten von Kathrein sprechen mit der eigens entwickelten Software CrossTalk, welche in Echtzeit Informationen mit der myleo / dsc austauscht. CrossTalk operiert dabei als verbindende Komponente; die RFID- bzw. RTLS-Informationen werden mittels Standardkonfigurationen über diverse Schnittstellen zur Verfügung gestellt. Dadurch können Unternehmen verschiedenste Industrieautomations- oder Tracking-Szenarien realisieren. Die myleo / dsc verarbeitet die Informationen und ermöglicht es, Prozesse wie Zeitfenstermanagement, Verladekontrolle und Ressourcenplanung an den Ladestellen und vieles mehr zu optimieren oder sogar zu automatisieren.

Ein Beispiel: Die Abbildung von Ladungsträgern als Digital Twins ist der Schlüssel zur Lösung vielfältiger Herausforderungen im Bereich Material- und Produktionsfluss. Der Ladungsträger – ausgestattet mit Technologie von Kathrein – fungiert als Konstante und speist Stati wie „voll“, „leer“, Temperatur, Lokation und vieles mehr in die myleo / dsc so ein. So erhalten Unternehmen nicht nur wertvolle Informationen über ihre Behälter, sondern eben auch über ihre Materialien und Waren.

leogistics und Kathrein Solutions blicken auf lange gemeinsame Historie zurück

Schon vor mehr als zehn Jahren haben leogistics und Kathrein Solutions als Partner fungiert. Leuchtturmprojekt war die Erstellung eines Templates für eine SAP-basierte Lagerverwaltung und eines SAP-basierten Event Managements mithilfe von RFID-Technologie für unter anderem 80 Läger in Saudi-Arabien. Die Auto-ID-Technik kam damals von Kathrein, die SAP-Implementierung von leogistics.

Über leogistics

Die leogistics GmbH schafft für ihre Kunden einzigartige und zukunftssichere Logistiklösungen. Qualität, Service und Innovationsfähigkeit stehen dabei im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir stellen den Status Quo des Supply Chain Managements in Frage und als strategische Partner unserer Kunden immer wieder unter Beweis, dass man jeden Prozess verbessern kann.

Mit unseren Ideen und Softwareangeboten transformieren wir die Welt des Transportmanagements sowie der Werks-, Bahn- und Lagerlogistik. Auf unserem Weg verlassen wir wo immer notwendig ausgetretene Standardpfade und definieren mit unseren Kunden auf Augenhöhe deren Supply Chain Operations von Anfang bis Ende neu. Mit der Geschäftsprozess- und Anwendungsberatung im SAP-Umfeld einerseits und der myleo / dsc, unserer Cloud-Plattform für Werks- und Transportlogistik, andererseits gestalten wir schon heute die Zukunft der Logistik. Dabei greifen wir auf State-of-the-Art-Technologien wie IoT, KI und Machine Learning zurück.

Die leogistics GmbH ist ein Tochterunternehmen der cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH und gehört zur Materna Gruppe. Mehr Informationen unter www.leogistics.com

Über die myleo / dsc

Die myleo / dsc ist eine einzigartige Plattform für die Standort- und Transportlogistik. Mit Hilfe von Echtzeitdaten vereinfacht die Cloud-Software das Werks-, Anliefer- und Transportmanagement in einer einzigen nutzerzentrierten Process-as-a-Service-Lösung. Sie verbindet Produzenten, Lieferanten, Lager, Speditionen sowie Filialen und erschafft so ein ganzheitliches Supply-Chain-Netzwerk. Mehr Informationen unter www.myleodsc.com

Über Kathrein Solutions

Die Kathrein Solutions GmbH und ihre Integrationspartner bieten Turnkey-AutoID-Lösungen einschließlich Hardware, Software, Dienstleistungen und Support. Vom ersten Proof-of-Concept bis zur Go-Live-Implementierung unterstützen Kathrein und seine Integrationspartner Kunden bei Anwendungen für Logistik, Industrieautomation, Gesundheitswesen und Fahrzeug-Identifikation. Die Möglichkeit, alle benötigten Komponenten und Tools aus einer Hand anzubieten, ermöglicht es uns, für unsere Kunden die leistungsfähigsten Lösungen zu entwickeln. Von der Track-and-Trace-Visualisierung bis hin zur nahtlosen Einbindung jeglicher Art von Identifikationstechnologie – einschließlich Lösungen wie Barcode, aktive RFID-Systeme und Wide Area Network-Technologien – kombinieren wir die am besten geeigneten Funktionalitäten und generieren Schnittstellen zu allen marktüblichen führenden System wie ERP, WMS, MES, PPS -Systemen usw. Unsere Partner und wir bieten zudem RF-Simulation, Anwendungsunterstützung, Softwareintegration und -implementierung sowie Betrieb und Wartung. Erstklassiger Service und kundenorientierter Support runden unser Portfolio ab.

Kontakt für Medienanfragen:

leogistics GmbH
Borselstraße 26
D-22765 Hamburg
Jan-Philipp Horstmann
Tel.: +49 (0)40 298 12 68 90
jan-philipp.horstmann@leogistics.com
www.leogistics.com

Stemmermann – Text & PR
Hinter dem Rathaus 1
D-23966 Wismar
Tanja Kaak
Tel.: +49 (0)3841 22 43 14
info@stemmermann-pr.de
www.stemmermann-pr.de

13 Besucher, davon 1 Aufrufe heute