Maximale klimaneutrale Energieeffizienz im Gebäudesektor

Herkömmliche Wärme- und Kältelösungen im Gebäudesektor weisen eine Vielzahl von Nachteilen auf: Treibhausgas- und Lärmemissionen, aufwendige Installationen und Dämmungen, verbesserungsfähiges Raumklima und insbesondere zunehmend höhere Primärenergie- und Wartungskosten.

Einem österreichischen Klimatisierungsexperten ist es gelungen, diese Nachteile durch die Entwicklung eines besonders innovativen, höchsteffizienten Wärme- und Kältesystems zu vermeiden und die Voraussetzungen für die Wärmewende nachhaltig zu verbessern.

Das Gesamtsystem besteht aus einer Klimazentrale im Kühlschrankformat und benötigt lediglich einen Stromanschluss. Eine externe Luft- oder Wasserzuführung ist nicht erforderlich. In Verbindung mit speziellen Heizleisten wird ein JAZ-Wert von 7,5 und mit Kühlleisten ein EER-Wert von 10,0 erreicht.

Diese Klimatisierungslösung eignet sich gleichermaßen für Neu- und Bestandsbauten im Wohn-, Gewerbe- und Industriebereich.

Wesentliche Alleinstellungsmerkmale:

Emissionsfreiheit
– Keine Verteilung von Staub/Mikropartikeln durch Konvektion (Allergikerfreundlichkeit)
– Keine Lärmemission durch Pumpen/Gebläse
– Keine CO2-Emissionen bei Grünstrom-Einsatz
– Keine Verschmutzungen im geschlossenen Wärme-/Kühlsystem (Wartungsfreiheit)

Klimatisierungsqualität
– Keine Schimmelgefahr mangels Kondensatbildung
– Ideales Raumklima (konstant 45-50 % relative Luftfeuchte)
– Sehr gleichmäßige Wärme-/Kälteverteilung im Raum
– Sehr geringe thermische Trägheit
– Kühlleistung bis auf 4 Grad C

Installationsflexibilität
– Einfache Nachrüstbarkeit in Bestandsbauten im laufenden Betrieb ohne energetische Sanierung von Fassaden, Türen und Fenstern
– Kein zusätzlicher Platzbedarf durch Niedrigtemperaturheizkörper
– Kein Platzbedarf für einen Technikraum, nur ca. 2,5 qm Stellfläche
– Weitreichendes Einsatzspektrum von – 40 bis + 40 Grad C
– Denkmalschutzkonformität

Referenzinstallationen wurden bereits realisiert. Für konkrete Bau- bzw. Sanierungsvorhaben werden auf E-Mail-Anfrage an waermewende@celron.com entsprechende Musterauslegungen erstellt. Die ermittelten Betriebskosteneinsparungen werden garantiert. TÜV-Bestätigungen zur 2006/42/EG-Konformität liegen bereits vor.

Ergänzend wird ein strategischer Partner zwecks Intensivierung und Beschleunigung des Markteintritts für den Anbieter dieser Klimatisierungslösung gesucht.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Celron GmbH

Kurfürstendamm 190
10707 Berlin
Deutschland
Telefon: +49-30-609 899 950
Homepage: http://www.celron.de

Ansprechpartner(in):
Volker Flegel
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Celron ist als strategische Managementberatung auf die Energiewirtschaft und angrenzende Industrien spezialisiert. Wir verstehen Beratung als ganzheitliche, unternehmerische Aufgabenstellung.
Unsere Branchenexperten mit langjähriger Industrie- und Beratungserfahrung gestalten mit innovativen Ideen die Branche aktiv mit und entwickeln in flexiblen Teams marktfähige und nachhaltig umsetzbare Geschäftsmodelle.

Informationen sind erhältlich bei:

Celron GmbH
Kurfürstendamm 190
10707 Berlin
volker.flegel@celron.de
032122794146
http://www.celron.de
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute