Kieselmann optimiert komplexe Produktion mit PROXIA MES

Leitstand-, MDE- und BDE-Software sorgen für mehr Transparenz, flexiblere Produktion und eine effizientere, wirtschaftlichere Fertigung bei der Kieselmann GmbH.

Trotz Komplexität die Übersicht behalten – Leitstand-, MDE- und BDE-Software sorgen für mehr Transparenz, flexiblere Produktion und eine effizientere, wirtschaftlichere Fertigung bei der Kieselmann GmbH.

Auch wenn Bier, Mineralwasser oder Obstsaft bereits seit Jahrhunderten in Deutschland hergestellt und abgefüllt werden, sorgen Produktionsanlagen und Leitungssysteme der Kieselmann GmbH dafür, dass diese Getränke höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen und damit auch in Zukunft ihrem weltweit exzellenten Ruf gerecht werden. Als Hersteller von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen produziert die Kieselmann GmbH Beförderungsanlagen für flüssige sowie pastöse Medien. Die MES-Software von PROXIA unterstützt das Unternehmen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.

Highlights und Nutzen auf einen Blick:

* Lean: Fertigung effizienter geplant und organisiert
* Optimiert: Rüstoptimierter Maschineneinsatz ermöglicht
* Ausgelastet: Stillstandzeiten von Maschinen deutlich gesenkt
* Transparent: Komplexe Produktion übersichtlich gestaltet
* Effektiv: Material- und Ressourcenplanung verbessert
* Produktiv: Nutzungsgrad der Maschinen optimiert

Video anschauen 

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

15 Besucher, davon 1 Aufrufe heute