Weltrekord im internationalen Speaker Slam

In Mastershausen erreichten 88 Redner einen neuen Weltrekord!
Patrick Schnelle machte den Zuhörern auf dem internationalen Speaker Slam das trockene Thema Finanzen im wahrsten Sinne schmackhaft.

Beim internationalen Speaker Slam, der am 19.11.2021 in Mastershausen stattfand, hat der Leipziger Patrick Schnelle einen beachtlichen Erfolg erzielt. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam nun in Mastershausen statt. Mit 88 Teilnehmern und gleichzeitigen Auftritten auf zwei Bühnen wurde damit ein neuer Weltrekord aufgestellt.
Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit. So wie bei den beliebten Poetry Slams um die Wette gereimt oder gerappt wird, messen sich beim Speaker Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die besondere Herausforderung: Der Sprecher hat nur vier Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern. Einen Vortrag so zu kürzen und alles zu sagen, was wichtig ist und sich dann noch mit seinem Publikum zu verbinden, das ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking. Nerven wie Drahtseile brauchen die Teilnehmer sowieso, denn nach genau vier Minuten wird das Mikrofon abgeschaltet.
Bei dem diesjährigen Speaker Slam hat auch Patrick Schnelle aus Leipzig mit dem Thema:

"Wer Backen kann, der kann auch Finanzen"

teilgenommen.
Mittels (teils amüsanten) Vergleichen veranschaulichte Patrick Schnelle die wichtigsten FinanzBasics anhand von Backrezepten. Damit konnte er nicht nur die Herzen der Zuschauer für sich gewinnen, sondern auch die Jury von der Bühnenperformance begeistern.
Er überzeugte das Publikum sowie die Jury in einem weltweit übertragenen LiveStream, dass das Thema Finanzen durchaus Spaß & Genuss bietet- ganz nach seiner persönlichen Überzeugung:

"Wer backen oder kochen kann, der kann auch Finanzen."

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute