ZTE ebnet den Weg zum digitalen Ökosystem auf dem 5G Summit 2021

  • Aktualisiert vor1 Jahr 
  • 4Minuten Lesezeit
  • 726Wörter
  • 198Leser

Die ZTE Corporation, ein bedeutender internationaler Anbieter von fortschrittlichen Telekommunikationsgeräten, mobilen Endgeräten und Technologielösungen für Privatkunden, Netzbetreiber, Unternehmen und den öffentlichen Sektor, veranstaltete heute den 5G Summit und Nutzer Kongress 2021 per Live-Stream. Zur Unterstützung von ZTE und seinen technologischen Innovationen nahmen zahlreiche Branchenpartner wie GSMA, Intel, 3GPP, Omdia, CCS Insight, China Mobile, Hutchison Drei, Telkomsel und China Telecom am diesjährigen 5G Summit teil.

Unter dem Motto "Digital Road to Ecosystem" brachten die Experten der Branche tiefgreifende Diskussionen zu den brisanten Themen des Jahres 2021 auf den Tisch, die sich auf das zukunftsorientierte 5G-Ökosystem konzentrierten. In seiner Eröffnungsrede sagte Xu Ziyang, Präsident der ZTE Corporation, dass "ZTE seit 36 Jahren in der IKT-Branche tätig ist und weiterhin Innovationen im Bereich der End-to-End-Technologie vorantreibt. Lösungen wie Funkanschluss, kabelgebundener Zugang, Kernnetze, volloptische Trägernetze, IP-Datennetze, Datenverarbeitungsinfrastruktur, Energie, Cloud-Service-Komponenten, digitale Anwendungen und Endgeräte helfen den Betreibern, die Grundlagen für die digitale Transformation von Gesellschaften und Branchen zu schaffen."

Digitale Technologien haben das Potenzial, ein inklusiveres und nachhaltigeres Wachstum zu fördern, indem sie Innovationen vorantreiben, Effizienzsteigerungen bewirken und Dienstleistungen verbessern. Dies führte John Hoffman, CEO der GSMA, weiter aus: „5G bringt uns zusammen mit KI, IoT und Big Data die Ära der intelligenten Konnektivität, die die Digitalisierung in allen Branchen vorantreibt. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts wird eine Welle mobilfunkgestützter Technologieeinhörner aus 5G hervorgehen und unsere zukünftigen Volkswirtschaften antreiben."

Der Erfolg der digitalen Transformation hängt von einer wesentlichen Voraussetzung ab: dem Aufbrechen von Silos. Shaun Collins, Executive Chairman von CCS Insight, sagte auf dem 5G Summit: "5G ist so viel mehr als nur das nächste "G", es ist eine grundlegende Technologie. Um erfolgreich zu sein, sollten wir erkennen, dass 5G zu einem Teamspiel geworden ist – Carrier, Hyperscaler, Ausrüstungsanbieter, Systemintegratoren und Softwareentwickler werden der Schlüssel zum Erfolg sein, wenn 5G reift." Die Zusammenarbeit mit Partnern und Branchenführern wird den kommerziellen Erfolg von 5G sichern.

ZTE präsentierte außerdem echte 5G-Fähigkeiten durch Online-Besuche bei seinen Partnern und Netzbetreibern. Gemeinsam mit Drei Austria startete ZTE das erste 5G-SA-Pilotnetz zur Unterstützung der vollen 5G-SA-Fähigkeiten. Ein weiterer Programmpunkt war der Besuch in L’Aquila (Italien), wo ZTE in Zusammenarbeit mit der Universität eine Lösung zur Überwachung der Gebäudestrukturen für die Sicherheit der Einwohner von L’Aquila entwickelt, einschließlich der Überwachung von Erdbebenwellen. ZTE präsentierte auch den Einsatz von fortschrittlichem 5G in medizinischen Anwendungen.

ZTE-Experten gaben auch Einblicke in bahnbrechende Technologien wie den „Radio Composer“, der einen revolutionären Weg zur Verwaltung und Optimierung von Funkressourcen aufzeigt, indem er das traditionelle "Best-Effort" Prinzip in ein „Always-Optimal“ – Prinzip umwandelt und das maschinelle Lernen des Nutzerverhaltens und der Netzwerkverkehrsmuster nutzt, um die optimale Kombination der verfügbaren Frequenzressourcen zu wählen. Die intelligente 5G-BBU mit intrinsischer KI bietet die kompakteste BBU der Branche mit höchster Kapazität und hochintegrierten Verarbeitungsfunktionen. Außerdem wurden die Best Practices von Slicestore und 5G SA für die 5G-Kommerzialisierung gezeigt, die die neuen 5G-Geschäftsmodelle von 2B und 2C ermöglichen.

ZTE bleibt seinen ursprünglichen Zielen treu und ist mit kontinuierlichen Bemühungen und Innovationen bestrebt, "Einzelpersonen, Familien, Unternehmen und die Gesellschaft" zu vernetzen. ZTE ist entschlossen, seine Vision und Mission „Konnektivität und Vertrauen überall zu ermöglichen" zu verwirklichen und "die Welt mit kontinuierlicher Innovation für eine bessere Zukunft zu verbinden". Der 5G Gipfel und Nutzer Kongress ist ein perfektes Beispiel für den strategischen Erfolg, den die Branche bisher im gesamten 5G-Ökosystem erzielen konnte.

Über ZTE
ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Endverbraucher, Netzbetreiber, Unternehmen sowie Anwender im öffentlichen Sektor. Das Unternehmen bietet seinen Kunden integrierte End-to-End-Innovationen und liefert exzellente Leistungen mit Mehrwert für die immer enger zusammenwachsenden Sektoren Telekommunikation und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert. Seine Produkte und Services werden an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern verkauft. Zehn Prozent seines Jahresumsatzes investiert ZTE in Forschung und Entwicklung und beteiligt sich zudem als führender Akteur in einer Reihe von Branchenorganisationen zur Entwicklung internationaler Standards. ZTE bekennt sich im Rahmen seiner CSR-Strategie zur sozialen Verantwortung von Unternehmen und ist Mitglied im UN-Netzwerk Global Compact. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter www.zte.com.cn.