Spannendes und Mysteriöses zur Vorweihnachtszeit

  • Aktualisiert vor10 Monaten 
  • 5Minuten Lesezeit
  • 989Wörter
  • 334Leser

Die Vorweihnachtszeit kann spannend und mysteriös sein – mit Büchern aus dem Karina-Verlag. Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei direkt beim Verlag.
https://www.karinaverlag.at/

Aqua Tofana
Der Mord an einer jungen Schauspielerin lässt weder ein Motiv noch einen Täter erkennen. Mit Sicherheit steht nur fest, dass die ›Mordwaffe‹ sich ›Aqua Tofana‹ nennt – das bevorzugte Gift der Mörderinnen früher Jahrhunderte.
Ein seit Jahren Verschollener scheint in diesem Fall eine wichtige Rolle zu spielen und so weiten sich die Ermittlungen bis in die USA aus.
Als der Fall bereits ›kalt‹ zu werden beginnt, ergibt sich unerwartet eine Aufklärung des Verbrechens, die dem leitenden Ermittler buchstäblich auf den Schreibtisch flattert: Eine Anwaltskanzlei in Bologna schickt ihm im Auftrag eines Detektivs Notizen, die den Mord in völlig unvermutetem Licht erscheinen lassen …

Der dritte Marburger Krimi-Cocktail
„Wohin auch immer Autor Rainer Güllich in seiner Heimatstadt den Blick wendet – permanent bietet sich dort neuer Stoff für seine Marburger Krimis:
Harmlose Spaziergänge mit tödlichem Ausgang. Eine Busfahrt eskaliert zum Geiseldrama. Skrupellose Erben beschleunigen den Erbfall, während an anderer Stelle Trickbetrüger am Werk sind.
Paranoide Eifersuchtsdramen gepaart mit haarsträubenden Rachefeldzügen – all dies inmitten der Beschaulichkeit einer altehrwürdigen Universitätsstadt.
Nun, gelegentlich überrascht durchaus auch die Existenz eines ungeahnten Helden des Alltags …
In Marburg wartet eindeutig viel Arbeit auf Hauptkommissar Gruber und seinen Assistenten Kroner.“

Französisch von Unten – Sieben mal geplagt
Arnaud – ein idyllisches französisches Fischerdorf in der Normandie.
Ein Mordermittler aus Paris hat noch nicht den ersten Mord aufgeklärt, als die blutige Hand das nächste Opfer niederstreckt.
Derweil stellt sich die Frage, woher das Geld für den Ausbau des Kindergartens kommen soll. Kann ›Jesus‹ dabei helfen? Wird der Pfarrer die finsteren Umtriebe Satans verhindern?
Mittendrin der verwilderte Kater Merlin, der seine Katzengöttin Isis verärgert und in wenigen Tagen die sieben kätzischenPlagen durchleidet. Wird Isis über den Machokater siegen?
Auch die Dorfbewohner um Kater Merlin herum plagen sich mit irdischen wie überirdischen Problemen: Erpressung, Bordellverhältnissen und der Suche nach der wahren Liebe. Wer um himmlische Hilfe bittet, bekommt vielleicht eine Antwort …
Teil 2 der kriminellen Geschehnisse aus der Serie "Französisch von Unten"

Tief – Geheimnisvolle Machenschaften in Wien
Unter dem Zuckerguss sprichwörtlicher Gemütlichkeit gärt in den Tiefen der Metropole Wien – im Labyrinth uralter, geheimer Katakomben – die jahrhundertealte, bis in die Gegenwart wirkende Fäulnis eines infamen Verbrechens …
Katrina, Sekretärin eines Anwaltsbüros, privat voller Hingabe dem Kopieren historischer Archivdokumente verfallen, wird zu ihrem Entsetzen nun als Zeugin eines grauenvollen Blutbades von den Mördern verfolgt.
Allmählich dämmert ihr, dass sowohl die Bluttat, als auch die gezielte Jagd auf sie, in dunklen Machenschaften einer längst vergangenen Epoche Wiens gründen – festgehalten auf einem ahnungslos kopierten Pergament.
Unter Lebensgefahr beginnt Katrina zu recherchieren

Das Artemis Projekt – Boderline killing
Nadja wächst im Russland der Zukunft auf, liebt ihre zwei Deti, ist geschieden und arbeitet als wenig erfolgreiche Journalistin. Ihr Charakter ist geprägt von Trotz, vom täglichen Kampf mit ihrem Leben und von der derben Sprache des Russkij Mat.
Auf der Rückreise von einem beruflichen Termin in Kasachstan findet man in Nadjas Auto Drogen. Sie wird verhört und die russischen Behörden unterbreiten ihr ein unmoralisches Angebot. Damit beginnt eine albtraumhafte Reise – gleichermaßen in die Vergangenheit und in eine unvorstellbar grausame Zukunft.
In seinem zweiten Roman beschreibt der Autor eine Welt, in der sich Zeit und Raum auflösen und die Gedanken nicht mehr frei sind. Eine Dystopie voller Hoffnung und Verzweiflung, eine Erzählung über die grenzenlose Liebe, über die schicksalhafte Unausweichlichkeit und über ANXT.
Mit russisch/deutschem Glossar und ausführlichen Autorenkommentaren über die Hintergründe des Romans.

Der Masanao Adler
Peking im Jahr 2036: Im unterirdischen Kulturgüter-Hort und Wissenschaftszentrum der Vereinten Nationen erforscht das Team um den Experten Dr. Marco Renke die Geheimnisse eines japanischen Netsuke, einer wertvolle Elfenbein-Schnitzerei aus dem alten Japan. Sie ahnen nicht, dass im Hintergrund der Milliardär Yamagata Aritomo skrupellos die Fäden zieht, mit einer sehr persönlichen Motivation. Die Forscher werden in unglaubliche und verwirrende Zusammenhänge verstrickt. Aus seriöser wissenschaftlicher Archäo-metrie wird immer mehr eine Abenteuerreise in die Vergangenheit ihres Untersuchungsobjekts. Schritt für Schritt erkennen sie die wahre Dimension ihres Projekts …
Empfohlen ab 12 Jahren

Durchreisende
Beim BKA gehen Hinweise des amerikanischen Geheimdienstes auf einen Selbstmordattentäter ein. Man versucht, den drohenden großen Anschlag auf österreichischem Staatsgebiet zu verhindern. Kann man dem Attentäter rechtzeitig auf die Spur kommen?
Reisende, deren Geschichten sich im Laufe der Handlung mehr und mehr eröffnen, steigen ahnungslos in den Fernbus Belgrad – Wien, in dem eine Bombe liegt. Wo, wann und durch wen wird der Sprengstoff gezündet? Lässt sich die drohende Katastrophe verhindern?
Manches in diesem Buch kommt einem bekannt vor, als gäbe es Parallelen zu zeitgeschichtlichen Ereignissen. Es wird fertigerzählt, was geschehen hätte können. Oder was kommen wird?
Ein hoch brisanter Roman mit Schauplätzen in Griechenland, am Balkan, in Wien und Rom. Spannung bis zum Schluss und eine nicht zu überbietende Wende am Ende der Geschichte.
Im Buch findet sich ein ausführliches Nachwort des bekannten Schauspielers Cornelius Obonya.

©byChristine Erdic

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, mit Versandgebühr oder zu überteuertem Preis von Zwischenhändlern angeboten werden finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.

Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com