Einsatz von CNC-Technologie bei der Herstellung von Kunststoff-Frästeilen

In Anbetracht der hohen Flexibilität, der leichten Zugänglichkeit und der Kosteneffizienz, die mit Kunststoff verbunden sind, ist er ein weit verbreitetes Material in verschiedenen Branchen wie Verpackung, Bauwesen, Transport und Elektronik. Aber es sind die Kunststoff Frästeile, die dem Einsatz von Kunststoffen mehr Flexibilität und Wert verleihen.

Die Anwendungen von gefrästen Kunststoffteilen sind vielfältig: individuelle Halterungen, technische Funktionsteile, Werbedisplays und Kunststoffrahmen, Zahnräder, Fertigteile für den Modellbau, Lochplatten, Platten mit Ausschnitten usw. Für die verschiedenen Fertigungszwecke müssen Kunststoffteile in unterschiedlichen Formen und Größen bearbeitet werden. Dies erfordert ein hohes Maß an Präzision.

An dieser Stelle kommt die CNC-Technologie ins Spiel. Bei diesem Verfahren wird eine fortschrittliche Computersteuerung verwendet, um ein Teil durch Fräsen eines Kunststoffblocks mit digitalen Maschinen herzustellen. Es handelt sich um eine Form des Rapid Prototyping, die sich ideal für die Einzelfertigung im Hinblick auf Funktionstests eignet. Beim Fräsen von Kunststoffteilen helfen fortschrittliche computergestützte Maschinen bei einer schnelleren, effizienteren und präziseren Produktion. Dies trägt dazu bei, den Fertigungsprozess erheblich zu beschleunigen.

Der Einsatz von CNC-Technologie erleichtert die Herstellung von kritischen Produktionsteilen und Prototypen für ein breites Spektrum von Anwendungen. Das CNC-Fräsen ermöglicht es den Herstellern, verschiedene Arten von Kunststoffen zu bearbeiten, von Kunststoffen bis zu 3500 x 1600 mm. Computergesteuerte Maschinen und CNC-Drehverfahren helfen bei der Herstellung von Einzelstücken und ermöglichen die Fertigung von Unikaten, die für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden können.

Die modernen Maschinen zur Herstellung von Kunststoff Frästeilen sind voll- oder teilautomatisiert und werden über ein Computersystem gesteuert. Durch den Einsatz des Computers kann der Weg des Kunststofffräsers auf der Grundlage der zu fertigenden 3D-Datei bestimmt werden. Da beim CNC-Fräsen von Kunststoffen keine Formen erforderlich sind, trägt es zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung bei. Es ermöglicht auch die Serienproduktion von gefrästen Kunststoffteilen für Mengen bis zu 100.000 Stück.

CNC-Maschinen sind so konstruiert, dass sie zahlreiche identische Kopien desselben gefrästen Kunststoffteils herstellen können. Dies trägt dazu bei, die gleiche Qualität für alle Teile in der Serie zu erhalten und gleichzeitig Größenvorteile zu erzielen. Es gibt eine große Auswahl an Metallen und Thermoplasten, die die Herstellung aller Teile mit ähnlichen physikalischen Eigenschaften und Funktionen ermöglichen.

Hier sind die allgemeinen Vorteile des Einsatzes von CNC-Technologie für gefräste Kunststoffteile:

– Durch die CNC-Bearbeitung können die gefrästen Teile mit ähnlichen mechanischen und physikalischen Eigenschaften wie die gespritzten Teile hergestellt werden, je nachdem, wie das endgültige Aussehen und die Funktionen aussehen, die Sie erreichen möchten.
– Mit der modernen computergestützten Technologie kann auch eine breite Palette von Oberflächenbehandlungen erzielt werden. Nach der Bearbeitung des Kunststoffs können die Teile mit Hilfe der CNC-Technik auch poliert werden, um raue Kanten zu entfernen. Sie können die Teile auch in jeder gewünschten Farbe lackieren.
– Auf diese Weise lassen sich selbst für die komplexesten Spezifikationen qualitativ hochwertige und leistungsstarke Kunststoffteile herstellen.
– Da das Verfahren keine Form erfordert, ist es die schnellste, effizienteste und wirtschaftlichste Art des Rapid Prototyping und ermöglicht eine höhere Reaktionsfähigkeit.

Der Einsatz modernster CNC-Technologie ermöglicht eine präzise und effizientere Herstellung von hochwertigen Kunststoff-Frästeilen, die für eine breite Palette von Anwendungen eingesetzt werden können.

Veröffentlicht von:

BW-Kunststoffe

Wannenäckerstraße 63/1
74078 Heilbronn
Deutschland
Telefon: +49 7131 2032350
Homepage: https://www.bw-kunststoffe.de/

Ansprechpartner(in): BW Kunststoffe
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Technical competence and experience are an important pillar of the success of BW-Kunststoffe. In our company philosophy, treating our customers fairly and humanely plays an equally important role.

72 Besucher, davon 1 Aufrufe heute