AIDA Kreuzfahrt: Auf dem neuesten Schiff der AIDA-Flotte den Orient erleben

In den in Deutschland oft recht ungemütlichen Herbst- und Wintermonaten sind Reisen in den mit warmen Temperaturen lockenden Orient immer wieder sehr beliebt. Aber es ist nicht nur das warme Klima, was die Urlauber nach Dubai und die umliegenden Emirate reisen lässt. Die Metropolen des Orients kann man äußerst bequem auf einer Kreuzfahrt ansteuern. AIDA hat solche Kreuzfahrten im Programm. Wer eine AIDA Kreuzfahrt in Metropolen wie Dubai, Abu Dhabi und Maskat erleben möchte, kann sich schon jetzt auf diesen oder aber den nächsten Herbst und Winter freuen. Weit im Voraus buchbare Angebote für AIDA Kreuzfahrten findet man auf dem Spezialreiseportal kreuzfahrten-reisebuero.de, unter anderem mit Kurs auf die Vereinigten Arabischen Emirate und den Oman. Und das alles auf dem neuesten Kreuzfahrtschiff der AIDA-Flotte.

AIDA Kreuzfahrt mit AIDAcosma – Metropolen im Land von 1001 Nacht

Die AIDA Kreuzfahrt „AIDAcosma Orient ab Dubai 1“ startet, wie der Name es bereits vermuten lässt, in Dubai. Vor der AIDA Kreuzfahrt bleibt ausreichend Zeit, um Dubai zu erleben und das AIDA Kreuzfahrtschiff kennenzulernen. Dubai ist bekannt für seine hochmoderne Architektur, die Luxusgeschäfte und für den Burj Khalifa. Der Wolkenkratzer mit einer Höhe von etwa 830 Metern ist das Wahrzeichen von Dubai. Unmittelbar vor dem Wolkenkratzer sind die Dubai Fountains gelegen. Die Wasserstrahlen führen im Zusammenspiel mit Musik und Licht eine stimmungsvolle Show auf. Von Dubai aus nimmt das Schiff AIDAcosma Kurs auf Abu Dhabi. Die AIDA Kreuzfahrt beinhaltet einen Stopp über Nacht bis zum nächsten Nachmittag in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Damit bleibt ausreichend Zeit, um die Metropole zu erkunden. Beim Landgang lohnen sich ein Abstecher zu den Einkaufszentren und ein Ausflug zur Scheich-Zayid-Moschee mit ihren zahlreichen großen und kleinen Kuppeln, dem allgegenwärtigen weißen Marmor, dem üppigen Blattgold, den glamourösen Kronleuchtern und einem riesigen Perserteppich. Sehenswert sind auch die Etihad Towers, die zugleich das Wahrzeichen der Metropole Abu Dhabi bilden. Zu einem Spaziergang lädt schließlich die acht Kilometer lange Strandpromenade Corniche ein. Nächstes Ziel der Reise ist Doha. Das Zentrum der Hauptstadt von Katar liegt direkt am Wasser und es gibt viele Parks, die schöne Corniche Promenade und den traditionellen Markt Souq Waqif, auf dem man natürlich Kunsthandwerk, Gewürze und weitere typische Waren kaufen kann. Nach diesen Eindrücken erwartet die Reisenden ein Tag auf See bevor AIDAcosma Kurs auf Maskat im Oman nimmt. Umgeben von Wüste und Bergen ist die Hauptstadt am Golf vom Oman reich an Geschichte und Tradition, beliebte Ausflugsziele sind die Festungen sowie die Sultan-Qabus-Moschee.

Traumreise AIDA Kreuzfahrt: An Bord den Urlaub einfach genießen

Die AIDA Kreuzfahrt auf dem neuesten Schiff der AIDA-Flotte ist ein wahrer Traumurlaub, die Passagiere können sich rundum verwöhnen lassen. In den 17 Bordrestaurants werden den Teilnehmern der AIDA Kreuzfahrt vielfältige und reichhaltige feine Kochkünste kredenzt. Ergänzt wird das Leistungsspektrum von Wellnessangeboten, der Möglichkeit der Kinderbetreuung und spektakulären Unterhaltungsprogrammen. Die AIDA Kreuzfahrt auf dem Schiff der Helios-Klasse ist mit oder ohne Flug buchbar. Wenn man während der Landgänge zu den schönsten Plätzen gelangen möchte, kann man geführte Ausflüge hinzubuchen.

Mehr Informationen gibt es auf:
https://www.kreuzfahrten-reisebuero.de/aida-kreuzfahrten

Kurzprofil:
Das Reiseunternehmen Moana Reisen GmbH & Co. KG vermittelt Kreuzfahrten, die von namhaften Reedereien durchgeführt werden. Zu allen Reiseangeboten bietet der Reisevermittler auf dem unternehmenseigenen Reiseportal ausführliche Informationen zu den Routen, den Leistungen und den Schiffen. Eine persönliche Kundenberatung per Telefon und per E-Mail ist für das Reiseunternehmen selbstverständlich.

Unternehmensinformation:
Moana Reisen GmbH & Co. KG
Ringstraße 4
29525 Uelzen

24 Besucher, davon 1 Aufrufe heute