MCM Investor Management AG: Wert für Immobilieneigentum in Berlin

Immobilienwert für Objekte in Berlin ist innerhalb von fünf Jahren um 84 Prozent gestiegen.

Magdeburg, 30.11.2021. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem einer aktuellen Studie von ImmobilienScout24. Hierfür wurde die Wertentwicklung von Wohnimmobilien zum Kauf in den fünf größten deutschen Metropolen analysiert. Dafür hat man sich die vergangenen fünf Jahre angesehen. „Tatsächlich ist die Wertentwicklung in Berlin am höchsten. Für eine klassische 80 Quadratmeterwohnung, die eine Bestandswohnung ist, liegt der Anstieg innerhalb der letzten fünf Jahre bei 84 Prozent“, kommentiert die MCM Investor Management AG die Studie. In Köln und Frankfurt am Main lag das Plus bei jeweils 66 und 64 Prozent. München wies unterdessen die absolute höchste Wertsteigerung auf (184.960 Euro), prozentual hingegen die geringste.

Auch Einfamilienhäuser erlebten in Berlin ein Plus von 67 Prozent und somit die stärkste Wertentwicklung. In München war in diesem Bereich wieder die stärkste absolute Wertsteigerung zu verzeichnen (261.000 Euro). „Es lässt sich feststellen, dass der Wert von Wohnimmobilien in den letzten fünf Jahren stark gestiegen ist. Das bedeutet auch, dass Menschen, die sich 2016 eine Immobilie gekauft haben, diese nun für mehr als 80 Prozent mehr auf dem Markt anbieten könnten. Damit hat Berlin aber die höchste Preisentwicklung in Vergleich zu allen anderen Städten, nämlich Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München“, fügt die MCM Investor Management AG hinzu. Köln erlebte den zweithöchsten Anstieg der fünf größten deutschen Städte (+ von 66 Prozent).

„Besonders der Wert für Einfamilienhäuser stieg enorm. Das typische Einfamilienhaus dürfte sich seit Beginn der Corona-Pandemie immer größerer Beliebtheit erfreuen. Menschen machen sich mehr Gedanken, wie sie leben möchten, dabei sind ihnen viel Platz und ein Garten wichtiger denn je. Wohnimmobilien sind eine stabile und rentable Kapitalanlage, daran hat sie Pandemie nichts verändert. Ob Eigennutzung oder Vermögensaufbau: Immobilien sind krisensicher“, so die MCM Investor Management AG aus Magdeburg abschließend.

Veröffentlicht von:

MCM Investor Management AG

Lennéstr. 11
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 – 5 36 45 410
Homepage: http://www.mcm-investor.de

Ansprechpartner(in):
Enrico Selig
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Magdeburger MCM Investor Management AG (MCM) konzentriert sich vorrangig auf die Sanierung und den Neubau von Wohnimmobilien. Bisherige Investitionsstandorte sind Berlin, Leipzig, Magdeburg, Chemnitz und Halle. Neben dem An- und Verkauf von Immobilien ist MCM auch auf die langfristig orientierte Bewirtschaftung und die weitere Weiterentwicklung von Immobilien ausgerichtet. Die hierzu notwendige Haus- und WEG-Verwaltung werden neben dem Asset- und Bau-Management jeweils für Eigen - und Drittbestände angeboten.

Informationen sind erhältlich bei:

MCM Investor Management AG
Lennéstr. 11
39112 Magdeburg
Telefon:  0391 – 5 36 45 410
Ansprechpartner: Enrico Selig
E-Mail: enrico.selig@mcm-investor.de  
Web: http://www.mcm-investor.de

6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute