Aramark gewinnt GlobalFoundries Supplier Award für ausgezeichnetes gastronomisches Konzept

Für seine herausragende gastronomische Leistung und das besondere
Engagement während der Corona-Pandemie verleiht der Chiphersteller
GlobalFoundries Dresden Aramark den Supplier Award 2021. Im
Betriebsrestaurant von Europas größtem Halbleiterproduzenten verköstigt
Aramark derzeit über 3.240 Mitarbeiter mit steigender Tendenz. Im Rahmen einer
feierlichen Preisverleihung wurde das Aramark-Team am Standort Dresden von
GlobalFoundries mit der Auszeichnung „Indirect Supplier“ als bester Dienstleister
in seiner Kategorie gekürt.

Neu-Isenburg, Dezember 2021. „Während der Pandemie hat Aramark im
Betriebsrestaurant an unserem Standort in Dresden unglaublich hohes
Engagement gezeigt, dafür möchten wir das gesamte Team um Betriebsleiter Tim
Freiesleben auszeichnen“, so Yvonne Keil, Director Global Supply Management
von GlobalFoundries. Auf dem Firmencampus treffen täglich über 3.420
Mitarbeiter aus rund 45 verschiedenen Nationen zusammen, für sie bietet
Aramark einen Rund-um-die-Uhr-Service mit abwechslungsreichen und kulturell
angepassten warmen Gerichten während der Tag- und Nachtschichten an. „Trotz
aller Herausforderungen, die die Pandemie mit sich gebracht hat, hat Aramark
unter Einhaltung strengster Hygienemaßnahmen täglich ein vielseitiges
kulinarisches Angebot auf den Tisch gebracht.“ Aktuell werden täglich drei
verschiedene frisch zubereitete Menülinien angeboten, von denen eine immer
vegetarisch oder vegan ist. Alle Speisekarten sind zudem auf Deutsch und Englisch
verfügbar. „Aramark nimmt unsere Wünsche sehr ernst und sorgt durch den
persönlichen Kontakt vor Ort immer für das Wohl unserer Mitarbeiter.“

Fit ins neue Jahr

Auch im kommenden Jahr plant Aramark ein vielseitiges kulinarisches Angebot am
Standort GlobalFoundries in Dresden. Die Auswahl wird zukünftig von drei auf fünf
Menüs erweitert, zusätzlich wird es einen Foodtruck mit einer Vielzahl an
internationalen Gerichten geben. Im Betriebsrestaurant selbst will der Caterer
künftig außerdem vermehrt auf Showcooking setzen, um seine Gäste noch stärker
für gesundes und frisch zubereitetes Essen zu begeistern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.aramark.de

Von links nach rechts: Jenny Heß, Aramark, Yvonne Keil, Director Global Indirect
Procurement, Stine Bziuk, Aramark. Dieses und weiteres Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne in druckfähiger Auflösung zur Verfügung. Die Bildrechte liegen bei Aramark.

Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.400 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig. Das bundesweit zweitgrößte CateringUnternehmen betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 4.000 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden.

Kontakt:
Aramark Holding Deutschland GmbH
Katja Zittinger
Martin-Behaim-Straße 6
63263 Neu-Isenburg
Tel.: +49 (0) 6102 – 745132
Fax: +49 (0) 6102 – 745142
Katja.Zittinger@aramark.de
www.aramark.de

Pressekontakt:
Gourmet Connection GmbH
Miriam Hock / Alexandra Kampe
Tel: +49 (0) 69 – 2578 128 -16 /-28
m.hock@gourmet-connection.de
a.kampe@gourmet-connection.de

15 Besucher, davon 1 Aufrufe heute