Lohngleichheitsanalyse: Globegarden bezahlt Frauen und Männer gleich

Das führende Schweizer Kita-Unternehmen globegarden, das bereits im Juni 2021 mit dem begehrten Zertifikat «Great Place to WorkTM» als sehr gute Arbeitsgeberin ausgezeichnet wurde, schneidet nun auch in der gesetzlich vorgeschriebenen Lohngleichheitsanalyse im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes makellos ab. Bei globegarden wurden bei der Überprüfung der Saläre durch externe Experten keinerlei unerklärte geschlechtsspezifischen Lohndifferenzen festgestellt. Wer als Frau oder Mann bei globegarden arbeitet, wird also lohnmässig gleichbehandelt.

Die Überprüfung der Lohnstruktur, die für Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitenden in der Schweiz verpflichtend ist, orientiert sich dabei an strengen Vorgaben. So müssen die Analysen in einem gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum und nach einer wissenschaftlichen und rechtskonformen Methode durchgeführt und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit allen Lohnbestandteilen erfasst werden.
Die bei globegarden durchgeführte Lohngleichheitsanalyse bestätigt damit die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragungen im Rahmen des Zertifizierungsprozesses «Great Place to WorkTM».

Mit 97 Prozent der überwiegende Teil der Befragten hatten der Kita-Betreiberin damals im Benchmark-Vergleich ein ausgeprägtes Mass an Fairness und Diversität attestiert, die unabhängig sei von Arbeitsrollen, Geschlecht, Herkunft oder Gehaltstatus. An der Umfrage nahmen 82 Prozent der Belegschaft teil.

Über globegarden
Die Trägerschaft globegarden ist gemeinnützig und nicht-gewinnorientiert und setzt sich seit über 10 Jahren für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Die Trägerschaft betreibt verschiedene Standorte in der Deutschschweiz; dabei arbeitet sie mit Gemeinden, Kantonen und Unternehmen zusammen für nachhaltige und familienorientierte Lösungen. Die Trägerschaft führt über 50 Einrichtungen, beschäftigt über 800 Mitarbeitende, bildet über 150 Lernende aus und betreut über 2‘800 Familien.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Medienstelle globegarden
c/o KMES Partner | SPILLMANN
spillmann@kmespartner.com
+41 76 370 3770

Veröffentlicht von:

globegarden

Splügenstrasse 14
8002 Zürich
Schweiz

Ansprechpartner(in): globegarden
Pressefach öffnen


      

Informationen sind erhältlich bei:

presse@globegarden.org
Medienstelle Globegarden c/o KMES Partner Markus Spillmann

23 Besucher, davon 1 Aufrufe heute