DER PIAVE DOP- KÄSE KÖNIG VON MÜNCHEN

Busche 10.12.2021 – Der Piave DOP-Käse Formaggio Piave DOP erobert München und die Herzen und Gaumen der besten Journalisten und Food Blogger der Stadt. Anlässlich des dritten Jahres des Projekts Nice To Eat Eu hat das Konsortium zum Schutz des Piave DOP- Käses seinen Fokus auf München gerichtet, um all die einzigartigen Merkmale dieses berühmten Belluneser DOP hervorzuheben und schmackhaft zu machen.

Es war eine bis ins kleinste Detail perfekt organisierte Veranstaltung, bei der sowohl die Geschichte wie der Geschmack des Piave aufs Beste mit einem eigens kreierten und von einem professionellen Team direkt vor Ort realisierten Menü hervorgehoben und sämtliche Beschaffenheiten dieses DOP- Produkts dargestellt werden sollten: vom Produktionsgebiet bis zur Verarbeitungstechnik, von den Merkmalen der Kuhrassen, die die Milch produzieren bis hin zu den verschiedenen Reifegraden des auf dem Markt erhältlichen Produkts. Und darüber hinaus ging ein Augenmerk auch auf die Aktivitäten des Konsortiums, das stets bemüht ist, das Produkt vor Fälschungen zu schützen und seine einzigartigen Merkmale zu verbessern.

Moderiert und geleitet wurde das Dinner in der Vinothek des Hotels Excelsior in München von dem deutschen Wein- und Käsejournalisten Jossi Loibl, der mit Kenntnis und Erfahrung auf sämtliche Fragen der Anwesenden einging.

Im abendlichen Menü kamen 4 der 5 anwesenden Referenzen zum Einsatz:
– Der Piave DOP Fresco
– Der Piave DOP Mezzano
– Der Piave DOP Vecchio
– Der Piave DOP Selezione Oro

Jede der jeweiligen Reifungen wurden optimal in den verschiedenen Zubereitungen zum Ausdruck gebracht. Hier die Details zu den Gerichten des Pressedinners:
– Alleinverkostung von zwei Sorten Piave DOP-Käse (Fresco und Vecchio)
– Carpaccio mit Piave DOP-Käse (Mezzano) und Rucola
– Ravioli mit Spinat und Piave DOP-Käse (Fresco und Vecchio) und Jerusalem-Artischocken (Topinambur)
– Schweinenacken mit Piave DOP Käsespätzle (Vecchio, Mezzano und Oro)
– Schokoladenmousse mit Feigen und Piave DOP Käseschaum (Oro)

Äußerst gelungen war auch die Wahl der Weine für ein Geschmackserlebnis, das in der Lage war, den jeweiligen Genuss der gesamten Piave Käsesorten in ein unvergessliches Ereignis zu verwandeln.

Gekrönt wurde das Abendessen mit einem netten kleinen Geschenk für alle Teilnehmer: Es gab eine Einkaufstasche mit den Aufschriften Nice To Eat-Eu und Formaggio Piave DOP und mit einer ganzen Menge Infomaterial, Gadgets in Bezug auf das Projekt und einem wunderschönen Teller von Bitossi zum Thema Piave DOP.

Eines der Hauptziele des Konsortiums ist die Förderung der Käsemarke Piave DOP und die Verbreitung von korrekten Angaben über die Besonderheiten dieses Produkts sowie die Online- und Offline-Kommunikation, die darauf ausgerichtet ist, die Bekanntheit und den Konsum dieser Käsesorte zu fördern. Erfahren Sie mehr über das Konsortium und das Projekt Nice to Eat EU bei Instagram @nice_to_eateu, Facebook @NiceToEatEU (FB) und YouTube (auf dem gleichnamigen Kanal), außerdem mit dem offiziellen Hashtag #Nicetoeateu und natürlich auf den Webseiten www.nicetoeat.eu und www.formaggiopiave.it

Consorzio Tutela Formaggio Piave DOP
Via Nazionale, 57/A – 32030 Busche BL – Italien
Tel. + 39 0439 391170
consorzio@formaggiopiave.it
www.formaggiopiave.it

Blancdenoir Communication (Pressebüro)
Piazza Matteotti 25 – Galleria Barchetta
Desenzano del Garda (BS) Italy
Tel. +39 030 7741535
pr@blancdenoir.it

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Blancdenoir Communication Agency

Piazza Matteotti 25
25015 Desenzano del garda
Deutschland
Telefon: 0307741535
Homepage: http://www.blancdenoir.it

Ansprechpartner(in): Blancdenoir Communication
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Press office, events and communication agency.

Informationen sind erhältlich bei:

BLANCDENOIR SRL
Piazza Matteotti 25
25015 Desenzano del garda
stampa@blancdenoir.it
0307741535
http://www.blancdenoir.it
6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute