Keep in touch 2022 – zwei passende Begleiter für die 5G-Ära

Keep in touch 2022 – zwei passende Begleiter für die 5G-Ära

Die Corona-Situation macht persönliche Treffen immer noch schwer. Daher nehmen sich viele Menschen für die kommende Monate vor, sich stattdessen öfter per Video-Call oder am Telefon bei Freunden und Familie zu melden. Damit diese Vorsätze nicht scheitern, weil die Netzqualität im Alltag zu wünschen übrig lässt, empfiehlt sich der neue Mobilfunkstandard 5G. ZTE, ein Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, erklärt, wie 5G es leichter macht, die Verbindung zu den Lieben zu halten und stellt zwei smarte Begleiter für das 5G-Netz vor.

5G bezeichnet das Netz der fünften Mobilfunkgeneration und bietet für die alltägliche Kommunikation drei wichtige Vorteile.

1. 5G macht Tempo
5G macht Geschwindigkeiten von bis zu zehn Gigabit pro Sekunde möglich – das ist rund zwanzigmal schneller als die Vorgänger-Technologie, 4G. Unterbrechungs- und störungsfreien Videocalls mit der ganzen Familie oder dem Freundeskreis steht damit nichts im Wege.

2. 5G lässt sich so gut wie nicht stören
Auch Mobilfunknetze müssen gewartet werden oder erhalten Updates. Aus diesen und anderen Gründen kann es zu Störungen kommen. Das Gute am 5G-Netz ist, dass die Betreiber:innen Störungen dafür nahezu ausschließen.

3. 5G lässt sich nicht abhängen
Eine lange Zug- oder Autofahrt steht an. Das wäre doch eine gute Gelegenheit für ein Pläuschchen mit der Oma oder einem ehemaligen Kollegen. Leider haben ältere Mobilfunknetze bei hohen Geschwindigkeiten manchmal Probleme die Verbindung zu halten. Mit 5G wird sogar das Surfen auch bei schnellem Tempo möglich.

Die passende Technik für 5G
Wer mit seinem Smartphone das schnelle 5G-Netz nutzen möchte, braucht dafür einen speziellen Chip, der in älteren Geräten oft noch nicht verbaut ist. Folgende Modelle von ZTE verfügen alle über Prozessoren mit dem erforderlichen 5G-Modul und überzeugen auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis.

Schnelllader für Gamer
Das ZTE Axon 30 5G ist weltweit das erste Smartphone mit einer Under-Display-Kamera, bei dem die Auflösung insgesamt 400 PPI (Pixels per Inch) beträgt, so lassen sich Bilder und Videos ohne Qualitätseinbußen betrachten. Die 120Hz Bildwiederholfrequenz und die 360Hz Abtastrate sowie der leistungsstarke Prozessor ermöglichen zudem erstklassige Gaming-Erlebnisse. Das ZTE Axon 30 5G ist außerdem mit einem 4.200-mAh-Akku und 55-W-Schnellladung ausgestattet.

Handschmeichler für Fotoenthusiasten
Das ZTE Axon 30 Ultra setzt mit drei innovativen Hauptkameras mit jeweils 64 MP und einer 8-MP-Periskop-Zoom-Kamera neue Maßstäbe bei der mobilen Fotografie. Das nur 188 Gramm leichte Gerät punktet mit ultrakompaktem, edlem Design und liegt angenehm in der Hand. Für Film- und Gaming-Vergnügen bietet das 6,67-Zoll-AMOLED-Curved-Display des ZTE Axon 30 Ultra ebenfalls ideale Voraussetzungen.

Über ZTE Mobile Devices

ZTE Mobile Devices ist ein Geschäftsbereich der ZTE Corporation, ein international führender Anbieter von modernen mobilen Endgeräten und anderen Telekommunikationslösungen. Als Vorreiter der Idee „Value for Money“ – Top-Ausstattung zu einem günstigen Preis – ist das börsennotierte, chinesische Unternehmen seit 2012 mit seinen Smartphones und mobilen Terminals auf dem deutschen Markt aktiv. Die Produktfamilien Axon und Blade sind hierzulande seit Jahren erfolgreich und bieten in ihrer Klasse eine leistungsstarke und elegante Alternative mit besten technischen Ausstattungsmerkmalen. Auch die Flaggschiff-Smartphones von ZTE haben in den vergangenen Jahren Top-Bewertungen in der Fachpresse und von unabhängiger Seite erhalten. Als führender Anbieter von 5G-Technologien hat ZTE das weltweit erste 5G-Smartphone vorgestellt und verfügt über ein komplettes Portfolio an 5G-Terminals. Das Unternehmen unterhält strategische Partnerschaften mit einem Großteil der größten Mobilfunkbetreiber der Welt und belegt seit 2011 kontinuierlich Spitzenplätze im WIPO-Ranking internationaler PCT-Patentanmeldungen.

Weitere Informationen über die mobilen Endgeräte von ZTE gibt es unter
Website: www.ztedevices.com/de
Facebook: ZTE Mobile Deutschland
Instagram: ZTE Mobile Deutschland
YouTube: ZTE Mobile Deutschland

Pressekontakt ZTE
ZTE Deutschland GmbH
Tom Bodenbinder
Fritz-Vomfelde-Straße 26-30
40547 Düsseldorf
Tel. +49 0174 798 61 92
E-Mail: tom.bodenbinder1@zte.com.cn

Presseagentur ZTE
TEAM LEWIS Communications
Carolin Stricker / Christin Grawe
Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
Tel. +49 (0)2118824 7637
E-Mail: ZTEGermany@teamlewis.com

55 Besucher, davon 1 Aufrufe heute