VSB Gruppe erhält Zuschlag über 164,8 MW Windenergie in Polen

  • Aktualisiert vor11 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 211Wörter
  • 77Leser

Wroclaw/Dresden, 12. Januar 2022 – Erfolgreicher Jahresauftakt für VSB Polen: In der Dezember-Auktion 2021 für Erneuerbare Energien der polnischen Energieregulierungsbehörde sicherte sich der Projektentwickler mit 164,8 MW das größte Zuschlagsvolumen dieser Ausschreibungsrunde.

Im Rahmen der zweiten staatlichen Ausschreibung im Jahr 2021 platzierte die VSB Gruppe zwei Windenergie Projekte mit 123,2 MW bzw. 41,6 MW. Beide Gebote für einen Vergütungszeitraum von 15 Jahren konnten sich hohe Zuschlagspreise sichern. Sie liegen in den Woiwodschaften Großpolen und Schlesien. Ziel ist die Inbetriebnahme bis zum Jahr 2025. Zusammen mit dem derzeit im Bau befindlichen Windpark Baranow-Rychtal hat das Unternehmen bereits über 200 MW in den Auktionen 2020 und 2021 gewonnen.

"Die erfolgreichen und sehr guten Zuschläge zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind als Partner und Taktgeber auf dem polnischen Windmarkt. Ein großer Erfolg für ein engagiertes Team hier in Polen und am Hauptsitz in Deutschland", so Hubert Kowalski, Geschäftsführer VSB Energie Odnawialne Polska sp. z o.o.

VSB in Polen
VSB ist seit 2008 in Wrolcaw vertreten und hat in Polen bereits rund 76 MW in Betrieb genommen sowie über 300 MW im Service. Darunter den Windpark Taczalin, der mit 45,1 MW den Mercedes-Benz Produktionsstandort in Jawor (Woiwodschaft Niederschlesien) mit Ökostrom versorgt. Das PPA (Power Purchase Agreement) dazu wurde im Sommer 2018 geschlossen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

VSB Holding GmbH

Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
Deutschland
Telefon: 0351 21183400
Homepage: http://www.vsb.energy

Avatar Ansprechpartner(in): Kathrin Jacob-Puchalski
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

VSB mit Hauptsitz in Dresden zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der nationalen und internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks, deren Betriebsführung und Instandhaltung sowie dem Betreiben eigener Parks. Seit 1996 hat VSB mehr als 700 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 1,1 GW installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,7 Milliarden Euro errichtet und erbringt Servicedienstleistungen von rund 1,4 GW. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind 300 Mitarbeiter an 20 Standorten tätig.

Informationen sind erhältlich bei:

VSB Holding GmbH
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
kathrin.jacob-puchalski@vsb.energy
0351 21183672
www.vsb.energy