Aramark ist neuer Gastronomiedienstleister der Deutschen Messe AG

Zum 1. Januar 2022 übernimmt Aramark bei der Deutschen Messe Hannover das Catering für das größte Messegelände der Welt. Fast eine halbe Million
Quadratmeter überdachte Fläche umfassen 25 Hallen, drei Tagungszentren und mit der Münchner Halle das weltgrößte Messerestaurant. Aramark wird als Marktführer in dem Bereich für die gesamte gastronomische Bewirtschaftung für die nächsten 15 Jahre verantwortlich sein.

Neu-Isenburg, Januar 2022. Kaum ein anderes Unternehmen verfügt mit insgesamt sechs Messen im Portfolio über so viel Know-how im Bereich Messecatering wie Aramark. Das weiß auch die Deutsche Messe AG zu schätzen und übergibt zum Jahresanfang die Leitung aller gastronomischen Bereiche für die nächsten 15 Jahre an Aramark. „Wir haben mit Aramark einen verlässlichen Partner, der unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht wird und mit dem wir neue Wege in Richtung Zukunft gehen werden“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorstand der Deutschen Messe AG. Dazu gehören Punkte wie der Ausbau der Digitalisierung, bargeldlose Zahlungen und neue Standards im Bereich Nachhaltigkeit. „Auch der Deutschen Messe AG ist es ein wichtiges Anliegen, die Nachhaltigkeitsstandards beispielsweise durch Müllsortierung, nachhaltige Einwegverpackungen und regionalen Wareneinkauf zu schärfen, dafür sind wir genau die richtigen Ansprechpartner, denn mit unserem Nachhaltigkeitsplan ‚Be well. Do Well.‘ haben wir uns zu einem umfassenden verantwortungsbewussten Handeln in allen Geschäftsbereichen verpflichtet“, sagt Jürgen Vogl, Geschäftsführer bei Aramark.

Langjährige Erfahrung
Die Leitung des Teams wird Klaus-Henning Ost, Leiter der Messegastronomie bei Aramark, übernehmen. Zuvor war er 22 Jahre Head of Sales and Operations bei der Messe Gastronomie Hannover und bringt damit die größtmögliche Erfahrung mit. „Wir wollen Kontinuität und Stärken beibehalten und mit neuen Ideen mischen,“ sagt Klaus-Henning Ost. „Projekte wie beispielsweise Online-Bestellsysteme für Aussteller und Gäste sind dabei essentielle Punkte. Es gibt keine vergleichbare Messe und wir sind stolz, hier gemeinsam mit der Deutschen Messe AG neue Standards im internationalen Messegeschäft zu setzen.“

Weitere Informationen unter www.aramark.de

Von links nach rechts: Kai Gramberg, Senior Vice President Deutsche Messe AG, Dr. Jochen Köckler, CEO Deutsche Messe AG, Jürgen Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Aramark, Gerald Rosendahl, Geschäftsführer Sport-, Freizeit- und Messegastronomie bei Aramark. Dieses und weiteres Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne in druckfähiger Auflösung zur Verfügung. Die Bildrechte liegen bei der Messe Hannover.

Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.400 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig. Das bundesweit zweitgrößte CateringUnternehmen betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 4.000 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden.

Kontakt:
Aramark Holding Deutschland GmbH
Katja Zittinger
Martin-Behaim-Straße 6
63263 Neu-Isenburg
Tel.: +49 (0) 6102 – 745132
Fax: +49 (0) 6102 – 745142
Katja.Zittinger@aramark.de
www.aramark.de

Pressekontakt:
Gourmet Connection GmbH
Miriam Hock / Alexandra Kampe
Tel: +49 (0) 69 – 2578 128 – 16 / -28
m.hock@gourmet-connection.de
a.kampe@gourmet-connection.de

7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute