MODERN MUSIC SCHOOL – mehr als Musikunterricht

Das Besondere an der Modern Music School? Blockflöte und Xylophon sucht man hier vergebens. Denn an der MMS geht es um Rock und Pop.

Doch das ist nicht die einzige Besonderheit. Und all ihre Vorzüge präsentiert die Modern Music School nun in neuem Gewand auf der neuen Website für die Zentrale und alle Standorte.

Die Modern Music School bietet eine einzigartige Mischung aus Lernen mit Spaß und Professionalität im Musikunterricht. An der Modern Music School spielt jeder von Anfang an die Songs, die er liebt und setzt sein persönliches musikalisches Ziel. Das motiviert und mit Motivation lernt es sich leichter.

Unterrichtet wird an der MMS von professionellen Musiker:innen, die für die Umsetzung des speziellen Konzepts didaktisch und methodisch geschult wurden. Im Ausbildungszentrum der Modern Music School durchlaufen sie eine zertifizierte Musiktrainer-Ausbildung, um nicht zuletzt die die Begeisterung für ihr Instrument an ihre Schüler weitergeben. Dabei orientiert sich der Unterricht an den Lehrbüchern aus dem hauseigenen Verlag.

Gitarre, Bass, Klavier / Keyboard, Schlagzeug und Gesang – das sind die "Fächer" an der Modern Music School. Die Musikstunden sind dabei so vielfältig wie die Ansprüche der Schüler:innen. An der MMS wird nach einem flexiblen Konzept mit verschiedenen Programmen unterrichtet. Das Personal Program ist der individuelle Einzelunterricht. Das Team Program ist der beliebte Gruppenunterricht. Im Band Program werden unter professioneller Anleitung eines Musiktrainers Songs einstudiert und geprobt bis sie bühnenreif sind. Und last but not least gibt es das Professional Program – eine 20 monatige, umfassende Ausbildung für die professionelle Musikkarriere auf höchstem Niveau.

Allen Programmen ist gemeinsam, dass der Praxisbezug im Vordergrund steht. Denn die Modern Music School bietet mehr als nur Unterricht. Sie bringt die Schüler:innen regelmäßig auf die Bühne – ob mit der Band oder bei Schulkonzerten. Dabei kann die Modern Music School auf die MMS Community als starkes Netzwerk aus Musikfans und Musikprofis zurückgreifen und hält auf ihrem Blog über die aktuellsten Entwicklungen im Musikbusiness und im Bereich der Musikpädagogik auf dem Laufenden.

Mit den Peembeck Exams bietet die MMS zudem seit Kurzem als erste Musikschule weltweit zertifizierte Prüfungen für Rock- und Pop-Musiker:innen an. Die Exams können jederzeit online absolviert werden und stehen im Einklang mit dem Konzept der MMS. Denn sie funktionieren ohne Druck und Stress. Darüber hinaus stehen sie jedem offen. Es gibt keine Voraussetzungen bezüglich Alter oder musikalischer Erfahrung. Denn die Prüfungen sind in 9 Stufen aufgeteilt – von Debut bis Grade 8. Und nach den Exams weiß jeder genau, wo er musikalisch steht und wie er auf das nächste Level kommt.
Für eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung gibt es dann mit einem bei Ofqual registrierten Zertifikat ein offizielles, von der Britischen Regierung anerkanntes Zeugnis.

Dass das Konzept der Modern Music School aufgeht, zeigen nicht zuletzt die über 40Standorte, an denen die MMS inzwischen weltweit vertreten ist. Von Hamburg bis Trier, von Köln bis Dresden – die Modern Music School ist an vielen Standorten in ganz Deutschland zu finden.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Deutschland

Ansprechpartner(in): A_429243
Pressefach öffnen

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute