Scania präsentierte neue HEV- und PHEV-Hybrid-Lkw

Die neue Generation von Scania mit HEV- und PHEV-Hybridantriebssystemen ermöglicht deneffizienten Einsatz von Trucks in verschiedenen Bereichen: als Kühlkoffer LKW, Betonmischer oder im Regionaltransport. Die Fahrzeuge sind als Fahrgestell oder als komplette Zugmaschine angeboten mit einem Gesamtgewicht von 36 Tonnen.

Das Highlight der neuen Scania Generation ist das Elektroggregat GE281, bestehend aus zwei hintereinander angeordneten Motoren. Die Dauerleistung beträgt 230 kW und die Spitzenleistung – 290 kW. Das maximale Drehmoment beträgt 2100 Nm. Mit dem Elektroaggregat stellen zwei Euro 6 Turbodiesel zur Auswahl ein: ein 7 Liter und ein 9 Liter. Die Beiden sind in drei Leistungsvarianten erhältlich.

In hybriden Scania Lastwagen kommt das automatisierte 6-Gang-Getriebe Scania Opticruise der neuesten Generation (2020) zum Einsatz. Anstelle einer Kupplung verwendet in ihr ein Planetengetriebe , das ein Schalten ohne Drehmomentunterbrechung ermöglicht.

Das Hybridmodell PHEV verfügt über drei Batterien mit einer Gesamtkapazität von 90 kW, die an der 95-kW-Gleichstromstation in nur 35 Minuten vollständig aufgeladen werden können. Das HEV-Modell ist mit nur einer Batterie von 30 kWh ausgestattet. Die vollelektrische Reichweite beträgt höchstmöglich 60 km. Bei 2014 eingeführten Scania-Hybriden der ersten Generation war es nur zwei Kilometer.

Die neuen Hybrid-Lkw von Scania können im Stadtverkehr bis zu 40 % Kraftstoff sparen. Dabei unterstützen sie aktiv das Start-Stopp-System sowie den adaptiven Tempomat mit Voraussichtfunktion. Die Verbrennungsmotoren können auch mit hydriertem Pflanzenöl (HVO) und teilweise mit Biodiesel (FAME) betrieben werden. Die neuen Scania Trucks sind mit einem Zapfwellengetriebe ausgestattet, das nicht nur mit Verbrennungsmotoren, sondern auch im Elektro-Modus zugeschaltet werden kann.

Ein weiterer Vorteil der neuen Scania Hybrid-LKW ist ihre erhöhte Nutzlast: Sie können 250 kg mehr transportieren. Und das trotz ein betriebsbereites Gewicht, das um 750 kg höher ist als das ihrer reinen Diesel-Brüder. Denn in der EU dürfen Elektrolastwagen das zulässige Gesamtgewicht um eine Tonne überschreiten.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Truck1.eu

Darzauglu iela 1a
LV-1012 Riga
Deutschland
Telefon: +371 648 816 33
Homepage: http://alle-lkw.de

Ansprechpartner(in): Katrin Muller
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Truck1 ist eine Internet-Plattform vom Ein-und Verkauf von verschiedenen Nutzfahrzeugen (LKW, Sattelzugmaschinen, Transporter, Busse, Bau- und Landmaschine usw.) und auch Anbau- und Ersatzteilen. Die Webseite gewährleistet ihren Kunden eine große Angebotspalette und gleichzeitig dient als Verkaufsplattform für Händler. Die breite Angebotspalette ermöglicht das erforderliche Fahrzeug auszuwählen. Im Truck1-Katalog wird die Technik von den führenden europäischen Herstellern wie DAF, MAN, MERCEDES BENZ, SCANIA, VOLVO, IVECO usw. vorgestellt.

Informationen sind erhältlich bei:

Truck1.eu
Darzauglu iela 1a
LV-1012 Riga
mail@alle-lkw.de
+371 648 816 33
http://alle-lkw.de
6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute