Mahr EDV Weihnachtsspende für Straßenkinder

Seit über 5 Jahren unterstützt Mahr EDV Straßenkinder e.V.

Am Mittwoch, den 5. Januar, hat sich Verena Mahr mit Josina Moll von  Straßenkinder e.V. [https://strassenkinder-ev.de/] getroffen, um den Spendenscheck des IT-Dienstleisters und eine Weihnachtstüte mit Geschenken zu überreichen. Es ist mittlerweile Tradition, dass die Kinder der Familie Mahr in der Weihnachtszeit schauen, welche ihrer Spiele, Bücher oder Kleider sie gerne verschenken würden, um anderen Kindern eine Freude zu machen.

Straßenkinder e.V.

Seit über 5 Jahren unterstützt Mahr EDV Straßenkinder e.V. bei der wertvollen Arbeit, Kinder und Jugendliche mit Bildungsangeboten und Freizeitaktivitäten von der Straße zu holen. Derzeit wächst mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland in Armut auf. Die Geschichte des Vereins reicht bis in die 1990er Jahre zurück. Aktuell wird als Ergänzung des „Kinder- und Jugendhaus BOLLE", das 2017 sogar von Prinz William und Kate Middleton besucht wurde [https://www.mahr-edv.de/neujahrsspende-fuer-strassenkinder-e-v], das „Straßenkinderhaus BUTZE" projektiert. Der Baubeginn auf dem kürzlich erworbenen Grundstück ist für 2022, die Fertigstellung für 2024 geplant.

Herausforderung Corona

In den letzten Monaten hat die Corona-Pandemie den Mitarbeitern und insbesondere den Kindern und Jugendliches einiges abverlangt. Allgemein bekannt haben Zeiten des Homeschooling Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Schichten zusätzlich benachteiligt und in der persönlichen Entwicklung zurückgeworfen. Der Verein hat während des Lockdowns mit beispielsweise Online-Bildungsformaten sein Möglichstes versucht, entsprechende Fehlentwicklungen abzufedern. Dann versteht sich das Projekt auch als spontane, situationsbedingte Anlaufstelle, während es in Zeiten der Lockerungen aufgrund der Hygiene-Konzepte zwingend wurde, dass die Kinder und Jugendlichen ihre Besuche anmelden, womit bis dahin ungekannte neue Schwierigkeiten zu bewältigen waren.

Kontinuität und Geborgenheit

„Als Mutter von sechs Kindern", sagt Verena Mahr, „weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig Kontinuität und Geborgenheit für die Entwicklung von jungen Menschen sind. Dass dies umso mehr für Kinder aus sozial benachteiligten Schichten gelten muss, ist mir beim Besuch des Kinder- und Jugendzentrums Bolle aufs Neue bewusst geworden." Und weiter: „Welche ungeheure Leistung von den Mitarbeiter in Zeiten der Pandemie erbracht wird, diesen Kindern und Jugendlichen trotz aller Umstände so viel Geborgenheit und Kontinuität zu geben, ist wirklich bemerkenswert und verdient größten Respekt. Ich bin glücklich, jedes Jahr aufs Neue bei meinem Besuch vor Ort,  Einblicke in die wertvolle Jugend- und Sozialarbeit des Vereins Straßenkinder e.V. zu erhalten."

Bei Straßenkinder e.V. bewahrt man sich Zuversicht. „Wir blicken hoffnungsvoll ins kommende Jahr und haben viel vor", sagt Josina Moll.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Mahr EDV GmbH

Kaiserin-Augusta-Allee 111
10553 Berlin
Deutschland
Telefon: 030-770192200
Homepage: http://www.mahr-edv.de

Ansprechpartner(in): Thomas Maul
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Mahr EDV ist der Computerspezialist für alle Belange um die IT-Struktur von Unternehmen ab fünf Rechnern: Wartung und Support, Consulting und Implementierung, Cloud-Dienste und vieles mehr.

Informationen sind erhältlich bei:

Mahr EDV GmbH
Kaiserin-Augusta-Allee 111
10553 Berlin
fabian.mahr@mahr-edv.de
030-770192200
www.mahr-edv.de
12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute