Neue Wege im Verkauf gebrauchter Ladeneinrichtung

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 252Wörter
  • 8Leser (ab 06/2022)

Der Bedarf von Einzelhändlern, nicht mehr benötigte und gebrauchte Ladeneinrichtung kostenlos zu verkaufen, besteht seit jeher. An langlebigen Ladenmöbeln sieht man sich nach einer gewissen Zeit satt

Auf der neuen Handelsplattform können Ladenbesitzer aus allen Branchen kostenlos Ihre nicht mehr benötige Ladeneinrichtung inserieren. Somit kann neues Bugdet freigemacht werden, um in neue Einrichtung oder Ausstattung zu investieren. Andere Händler aus der Region haben dann die Möglichkeit über verschiedene Suchmechanismen auf die angebotene Ware zuzugreifen. Die Suche ermöglicht es im Umkreis von Städten, in Bundesländern und Branchen oder nach Schlagworten zu suchen.

Für StartUps oder neu gegründete Geschäfte kann Laden-Kleinanzeigen.de als Beschaffungsplattform dienen. Denn Ladeneinrichtung ist langlebig und somit auch nach vielen Jahren im Einsatz optisch und funktionell einwandfrei.

Daher können Geschäfte in der Gründung viel Geld sparen, wenn sie auf gebrauchte Ladeneinrichtung zurückgreifen.

Laden-Kleinanzeigen.de ist in der BETA-Version gestartet, um mit Hilfe der Einzelhändler noch weiter die Funktionalität der Plattform zu verbessern. Das Inserieren ist kostenlos und unterliegt keinen preislichen Restriktionen – egal wieviele Anzeigen geschaltet werden. Die klare Vision von Laden-Kleinanzeigen.de ist die Förderung der Nachhaltigkeit von Ladeneinrichtung und Ladenausstattung.

Alle Vorteile von Laden-Kleinanzeigen.de auf einen Blick:
– Kostenloses inserieren
– Regionale und überregionale Reichweite
– Nachhaltiges und somit umweltfreundliches Handeln
– Verkaufen Sie Altes, um Budget für neue Ladeneinrichtung zu haben
– Second Hand Ladeneinrichtung günstig kaufen
– Leichtere Ladenumgestaltung

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Deutschland

Ansprechpartner(in): A_770060
Pressefach öffnen