BLACKBOX CHINA? – Mehr Offenheit im Jahr des Tigers!

2010 im Jahr des Metall-Tigers gegründet, blickt der Drachenhaus Verlag nun, im Jahr des Wasser-Tigers, auf 12 Jahre Kulturvermittlung zwischen dem chinesischen und dem deutschsprachigen Kulturkreis zurück. In dieser Zeit ist es nicht unbedingt einfacher geworden, für China vermittelnd tätig zu sein.

Das ist schade, denn es ist keineswegs so, dass alle Chinesen hinter der Regierung stehen. Zudem hat die chinesische Kultur so viel zu bieten und mit etwas Offenheit für andere Mentalitäten könnten wir viel daraus lernen. Da passt es, dass das Jahr des Wasser-Tigers für Offenheit und Flexibilität steht!

Voraussetzung für eine Annäherung ist der Dialog. Die Drachenhaus-Bücher erzählen von Menschen, ihre Geschichten zeigen China aus ungewöhnlichen Perspektiven – auch jenseits von Wirtschaft und Politik. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zum interkulturellen Verständnis mit dieser fremden Mentalität, denn jedes dieser Bücher bildet für sich einen kleinen „Begegnungsraum" mit der chinesischen Kultur!

12 Jahre Drachenhaus!
2010 im Jahr des Metall-Tigers gegründet, blickt der Drachenhaus Verlag nun, im Jahr des Wasser-Tigers, auf 12 Jahre Kulturvermittlung zwischen dem chinesischen und dem deutschsprachigen Kulturkreis zurück.

Mit der Corona-Krise, die Chinas Regierung dazu animiert, das Land immer unzugänglicher zu machen, ist diese Arbeit nicht gerade einfacher geworden. Zum einen gibt es kaum mehr Möglichkeiten, nach China zu reisen – für Vertreter eines Medienbetriebs erst recht nicht. Zum anderen ist aufgrund des negativen China-Bildes, das die Presse zeichnet vonseiten der Leserschaft nicht unbedingt ein breit gestreutes und wohlwollendes Interesse an diesem Land zu erkennen. Dieses Image hat sich die chinesische Regierung großteils selbst zuzuschreiben: Das Land schottet sich zunehmend ab, die lückenlose Überwachung, ein menschenverachtender Umgang mit System-Kritikern und nicht zuletzt Chinas Säbelgerassel bringen China nicht gerade Sympathiepunkte ein.

Offenheit lohnt sich immer…
Diese Entwicklung ist schade und man vergisst dabei leicht, dass China natürlich nicht nur aus seinem Parteiapparat besteht, sondern aus sehr vielen Menschen, die zum Teil auch erheblich unter den rigorosen Beschränkungen leiden.

Zudem hat die chinesische Kultur extrem viel zu bieten und mit etwas Offenheit für andere Mentalitäten könnten wir viel daraus lernen. Da passt es, dass das Jahr des Wasser-Tigers für Offenheit und Flexibilität steht! Das Wasser-Element mildert die feurigen Eigenschaften des Tigers ab und macht ihn empathischer – ideale Voraussetzungen also, um zu versuchen, sich einmal in die chinesische Mentalität hineinzuversetzen!

Neue Blickwinkel
Dazu gehört es, sich mit Chinas und Taiwans kulturellen und historischen Wurzeln ebenso zu befassen, wie mit der Gegenwart, der Hoch- und Alltagskultur dieser Länder.

Interkulturelle Kompetenzen, vor allem im Umgang mit dem wirtschaftlich aufstrebenden Land China, aber auch mit Taiwan werden heute immer wichtiger. Daher ist es durchaus von Vorteil, wenn man die Mentalitäten dieser Länder besser versteht.

Die Titel aus unserem Verlagsprogramm informieren und regen dazu an, die chinesisch-sprachige Kultur zur Abwechslung mal aus ungewöhnlichen Perspektiven zu betrachten und die Geschichten der Menschen, die in dem Land leben, zu lesen!

Begegnungsraum Buch
So gesehen stellt jedes unserer Buchprojekte einen kleinen „Begegnungsraum" mit China dar: In wunderschön gefertigten Titeln werden Lesern aller Altersstufen verschiedene Aspekte dieser faszinierenden Kultur präsentiert: Ob geschichtliches Sachbuch, Reportage, Roman, Kochbuch, Ratgeber oder Kinderbuch – sorgfältig aufbereitete Inhalte, kunstvolle Illustrationen, schönes Papier und liebevolle Gestaltung ergeben jeweils ein kleines Kunstwerk, das unseren Lesern die Menschen nahebringt und ein China jenseits von Wirtschaft und Politik zeigt!

Die Bücher aus dem Drachenhaus Verlag sollen Freude bereiten. Eine schöne Gestaltung mit inhaltlichem, ästhetischem und haptischem Mehrwert ist uns daher besonders wichtig: Wir legen großen Wert auf gute Texte, schöne Illustrationen, hochwertige Materialien und gute Verarbeitung.
Darüberhinaus ist es uns ein Anliegen, unsere Bücher fair, nachhaltig und umweltfreundlich zu produzieren.

Buchtipp: Erste Begegnung mit der chinesischen Mentalität

Sie schreiben in Bildern und essen mit Stäbchen. Ihre Kinder heißen „Schneeschmelze“ oder „Jadedrache“. Sie fürchten die Zahl 4, und weiße Tauben, sie heiraten in Rot und feiern im Februar Neujahr. In China ist vieles anders als bei uns. Das kann schnell für Verwirrung sorgen!
Dieses Buch verschafft China-Reisenden einen ersten Überblick über diverse Gepflogenheiten im Reich der Mitte.

Hier geht’s zur Leseprobe: https://www.drachenhaus-verlag.com/notizen-zum-alltag-in-china/
Nora Frisch
NOTIZEN ZUM ALLTAG IN CHINA
Sachbuch
Hardcover, 142 Seiten
88 Abbildungen
Format: 13 x 18 cm
€ 19,00 (D)/ € 19,50 (A)
ISBN: 978-3-943314-05-2

Über die Autorin:
Dr. Nora Frisch ist Sinologin. Während ihres 2-jährigen Studienaufenthalts und bei vielen weiteren Besuchen in China unternahm sie ausgedehnte Reisen durch das ganze Land.
Vor allem war sie von der Offenheit und Gastfreundschaft der Menschen fasziniert. In dem vorliegenden Buch „Notizen zum Alltag" hat sie die Erfahrungen, die sie im Laufe der Zeit im Umgang mit den vielen interessanten und liebenswerten Menschen gesammelt hat, aufgeschrieben. Der bunte Überblick soll Lust drauf machen, China auch einmal abseits von Partei und Wirtschaft zu betrachten und den Chinesen neugierig zu begegnen!

Veröffentlicht von:

Drachenhaus Verlag

Holgenburg 6
73728 Esslingen
Deutschland
Telefon: 017624001350
Homepage: https://drachenhaus-verlag.com

Ansprechpartner(in): Nora Frisch
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

Brücken zwischen China und Deutschland bauen. Unsere Titel vermitteln Einblicke in Chinas faszinierende Kultur und bieten Wissenswertes über China für alle Interessensgruppen: Ob Fach-, Sach- Kinderbuch, Kochbuch, Kunstband oder Reiselektüre, es gibt für jeden Chinaliebhaber etwas zu entdecken. Neben gut aufbereiteten Inhalten ist uns auch eine hochwertige Ausstattung wichtig: Schönes Papier, Fadenheftung, kunstvolle Illustrationen und Fotografien garantieren echtes Lesevergnügen und machen unsere Bücher zu beliebten Geschenkartikeln! Besuchen Sie unsere Website!

Informationen sind erhältlich bei:

Weitere Informationen/ Bestellung von Presseexemplaren:
Drachenhaus Verlag
Dr. Nora Frisch
Holgenburg 6
73728 Esslingen a. N.

Fon: +49 176 24001350
Email: info@drachenhaus-verlag.com
www.drachenhaus-verlag.com

6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute