EcoGraf stellt erste GreenRECARB-Produkte für die Stahlindustrie her

Die australische EcoGraf will auch die Beiprodukte ihrer geplanten Anlage zur Herstellung batteriefähigen Graphits optimal nutzen.

Stahlhersteller sind in diesen Tagen auf der Suche nach nachhaltiger produzierten Zusatzstoffen. Insbesondere streben sie danach, energieintensive, auf fossilen Brennstoffen basierende kalzinierte Petrolkoksprodukte zu ersetzen. EcoGraf Limited (ASX: EGR, FRA: FMK, OTCQX: ECGFF) hat jetzt erstmals erfolgreich so genannte GreenRECARB-Produkte für die Herstellung Stahl produziert, die als als umweltfreundlicher Ersatz für Petrolkoks-Verbrennungszusatzstoffe verwendet werden können. Die GreenRECARB-Produkte von Ecograf erfüllen bereits die von der Industrie geforderten Spezifikationen.

Zu den wesentlichen Vorteilen von GreenRECARB gehört der hohe Reinheitsgrad mit reduziertem Schwefel- und Stickstoffgehalt sowie eine verbesserte Kohlenstoffabsorption und ein emissionsarmer Herstellungsprozess im Vergleich zu bestehenden Koksprodukten. Ecograf hat Produktmuster seiner GreenRECARB-Produkte schon potenziellen Kunden zur betrieblichen Bewertung zur Verfügung gestellt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen:

EcoGraf stellt erste GreenRECARB-Produkte für die Stahlindustrie her

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

GOLDINVEST Consulting GmbH

Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland
Telefon: +491719965380
Homepage: http://www.goldinvest.de

Ansprechpartner(in): Björn Junker
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Informationen sind erhältlich bei:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de
8 Besucher, davon 1 Aufrufe heute