ALTBAURENOVIERUNG MIT INFRAROTHEIZUNG – preiswert und edel!

ALTBAURENOVIERUNG MIT einer NATURSTEIN INFRAROTHEIZUNG ein sehr sensibles Thema. Das Resultat lässt sich sehen und vor Allem spüren. Du spürst wohltuende Strahlungswärme – die Kraft der Sonne in den eigenen 4 Wänden. Was für ein wunderbares Gefühl.

Warum ist die Infrarotheizung im Altbau so sensibel zu betrachten?

Wie es der Name schon sagt, handelt es sich bei einem Altbau um ein Wohnobjekt, dass schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Ich schreibe heute in meinem Artikel vorwiegend von Wohnungen, die vor 20 Jahren oder früher gebaut worden sind.
Mitunter sind Wände schlecht isoliert, die Fenster nicht mehr zeitgemäß, die Räume klein und verwinkelt. In dieser Zeit wurden sehr oft Ölheizungen mit einer Konvektionsheizkörper verbaut. Öl- und Gasheizungen haben bald ausgedient.
Viele weitere Heizsysteme, so gut sie auch sind (Wärmepumpen, Pellets usw.) sind nicht nur teuer in der Anschaffung, sie benötigen auch mehrere Vorrausetzungen. Pellets, Hackschnitzelanlagen brauchen unter anderem einen Lagerraum.
Gerade bei der Altbausanierung – die von Haus aus kostenintensiv ist, ist die Infrarotheizung bald nicht mehr weg zu denken. Viele Argumente werden wir heute unter die Lupe nehmen.

Infrarotheizung mit Naturstein für Altbaurenovierung… mit vielen guten Argumenten:
Günstig in der Anschaffung

Sparsam im Verbrauch

Gleichmäßige Temperaturverteilung
Die Infrarotheizung erwärmt nicht die Umgebungsluft. Sie erwärmt über Ihre Infrarotstrahlung Masse. Den Boden, die Wände, das Mobilar. DICH sofern du im Raum bist. Du spürst überall im Raum dieselbe Wärme.
Eine Konvektionsheizung erwärmt hingegen Luft – diese cirkuliert. Bis du mit so einer Heizung die Wohlfühlwärme einer Infrarotheizung mit Naturstein erreichst – verpufft viel Energie.

Keine Staubaufwirbelung
Entgegen der Konvektionsheizung gibt es bei der Infrarotheizung (fast) keine Staubaufwirbelung. Die Atemluft ist so um ein Vielfaches angenehmer. Im Besonderen für Menschen mit gesundheitlichen Herausforderungen ein wahrer Wohlfühlort.

Trockene Wände
Aussenwände sind bei Altbauwohnungen oft kälter als Wohnraumwände. Dieser Unterschied ermöglicht Kondenswasserbildung. Sie wissen was jetzt kommt. Richtig: Mein Feind der Schimmel. Krankheitserreger in den eigenen 4 Wänden.

Kein Schimmel
Bei genauerem hin sehen erkennst du schon die Schimmelbildung. Vor allem der Sanitärbereich bei Altbauwohnungen hat kein Fenster.
Schimmelbildung in Bädern, WC und in Duschen ist oftmals katastrophal. Das muss nicht sein. Die Infrarotheizung beugt vor und hilft mit, deine Wände trocken zu legen. Tiefenwärme macht Wände trocken.

Optimale Luftfeuchtigkeit
Diese Qualitätsmerkmale der Infrarotheizung finden bei der Altbaurenovierung immer mehr Freunde. Die optimale Luftfeuchtigkeit ist unabdingbar verbunden mit Wohnqualität auf höchstem Niveau.

Angenehmes Raumklima
Alle diese Argumente sind nachweislich und nicht von der Hand zu weisen. Vor allem Kinder erfahren durch gesundes Heizen, durch gesunde Wärme einen ungeheuren Mehrwert.

Ausfallsicher
Mit Ausnahme einer Situation – dem Blackout des Stromnetzes, ist deine Infrarotheizung vor Ausfall sicher. Alle anderen Heizsystem ebenfalls.
Aber DU hast als erster wieder eine Heizung. Lange vor allen anderen Heizsystemen. Denn Du hast eine E-HEIZUNG Ladestation Steckdose
– und dieser Strom wird als ALLERERST wieder hergestellt sein.

Wartungsfrei und 20 Jahre Garantie – Herz was willst du mehr?
Noch nicht genug Argumente? Viele weitere Argumente für deine Infrarotheizung findest du HIER

ALTBAURENOVIERUNG INFRAROTHEIZUNG – Die Vorrausetzungen für hervorragende Ergebnisse

Die richtige Dimensionierung deiner Infrarotheizung muss sein. – Im Besonderen bei der Altbaurenovierung ist neben einer professionellen Einzelraumsteuerung die exakte Heizlastberechnung Voraussetzung für ein optimales Ergebnis. Dafür ist der Experte gefragt. Nimm das nicht auf die leichte Schulter. Die Infrarotheizung vom Baumarkt spreche ich in diesem Artikel nicht an.

Werden alle Hausaufgaben im Vorfeld richtig und sorgfältig gemacht, ist deine Naturstein Infrarotheizung speziell bei der Altbausanierung eine phantastische Alternative zu diversen anderen Heizungen.
Ich kenne keine weitere Heizungslösung die preiswerter in der Anschaffung und sparsamer im Verbrauch ist.

In welche Infrarotheizung investiere ich bei meiner ALTBAU RENOVIERUNG
Auf jeden Fall empfehle ich dir eine Infrarotheizung aus Naturstein, aus Marmor oder Granit. Warum? Ganz einfach. Weil es sich bei dir um eine Wohnraumheizung handelt. Wichtig dabei ist die Masse. Die Speichermasse von Marmor oder Granit.

Die Naturstein Elektroheizung mit Infrarotstrahlen ist preiswert in der Anschaffung und sparsam im Verbrauch – Geht das? JA NATÜRLICH!

Ich weiß, – bei der Ansprache zu Infrarotheizung ist vielfach der erste Gedanke: Heizen mit Strom ist das sinnvoll? Strom ist teuer. Die Infrarotheizung braucht viel Strom. Und so weiter und so fort. Ich finde diese Aussagen schlichtweg abwertend und kann dies auch nicht so im Raum stehen lassen.

Mitlerweile weiß Mann und Frau das E-Autos wesentlich sparsamer sind im Verbrauch als Autos mit Verbrennungsmotoren. Es wird immer wieder Autos geben, die mehr verbrauchen als andere.

Warum ist das so? Ganz einfach. Welches Anforderungsprofil habe ich an mein E-Auto? Fahre ich nur in der Stadt? Sind bei mir vor Allem Langstrecken angesagt? Will ich ein sportlich schnelles Auto? Oder lieber einen Offroad? Du weißt was ich meine.
Bei der Infrarotheizung ist das nicht anders. Ich schreibe hier nicht über bessere oder schlechtere Infrarotheizung. Ich schreibe ausschließlich darüber, dass eine Wohnraumheizung eine andere Infrarotheizung benötigt als für Nebenschauplätze.
Bei Nebenräumen, Garage, Ferienhütte, Gartenhaus, Hobbyraum, Werkstatt etc. die ich nur ab und dann beheizen will, kann ich auf preiswerte Infrarotheizung umsteigen.
Diese Bereiche beheize ich nicht ständig. Ich beheize sie, wenn ich sie benötige. Hier ist der Speicherfaktor mitunter zweitrangig. Hier will ich schnellst möglich Wärme. OK?
Bei der Wohnraumheizung benötige ich eine Speicherheizung. Darum geht es. Ich brauche dazu Masse. Speichermasse. Eben diese Speichermasse erhalte ich über Marmor oder Granitpaneele.
Ja es ist sinnvoll mit Strom aus der Steckdose zu heizen – Nicht überall und natürlich auch nicht immer. Aber im Besonderen bei der Renovierung von Wohnraum, und das nicht nur im Segment Altbau.
Meines Erachtens ist eine Naturstein Infrarotheizung beinahe konkurrenzlos. – NUR FRIEREN IST BILLIGER…

Welches Material ist für eine hochwertige Infrarotheizung im Altbau besser – Marmor oder Granit

Bei der Entscheidung, ob Marmor oder Granit zur Ausführung kommen, ist oftmals nur das persönliche Gefühl, das Bauchgefühl ausschlaggebend. Was gefällt mir besser.
Wo soll welches Paneel zur Ausführung kommen. Nicht jeder Raum ist gleich eingerichtet. Farben spielen eine wesentliche Rolle. Preisliche Unterschiede sind da eher zu vernachlässigen.

Firmenprofil:

Willkommen bei PLAN und MEHR GmbH

Dem Dienstleister rund ums Planen, Renovieren, Sanieren und Innenarchitektur.

Wir erstellen kreative Konzepte für Objekte, die Bestand
haben und für deren Wertsteigerung wir garantieren.

HAUS- und WOHNUNG RENOVIEREN

… in Stadt und Land Salzburg

Alles aus einer Hand.

 

Sie wollen Ihre Wohnung renovieren? Mit einer Top-Renovierung ist der Schritt vom Traum in die Wirklichkeit leichter als gedacht!

ALTE MAUERN MIT NEUEM LEBEN ZU FÜLLEN

Ihre Wohnung ist in die Jahre gekommen? Sie wollen Ihre Wohnunng renovieren? Die Substanz ist zwar noch gut. Aber die Fenster dichten nicht mehr so richtig? Schön wäre auch einmal ein neues Bad? Eine neue Küche ist schon längst überfällig? Die Kinder sind schon ausgezogen – jetzt renovieren wir unsere ganze Wohnung? Böden, Fliesen, Maler, Küche, Bad, Schlafzimmer, Wohnzimmer?


Informationen sind erhältlich bei:

Plan und Mehr GmbH
Ernst Flaschberger
Ignaz-Harrer-Strasse 17
A-5020 Salzburg
Mobil: +436643331132
eMail:projekt@plan-mehr.at
www.plan-mehr.at

27 Besucher, davon 1 Aufrufe heute