Digitalisierung in der Hotellerie, traumhaft kleine Zimmerpreise und bester Kundenservice

Digitalisierung und bester persönlicher Kundenservice?
Wie kann das in der Hotellerie unter Coronabedingungen erfolgreich sein?

Die McDreams Hotels sind ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung der Digitalisierung in der Hotellerie.
100 % persönlich, 100% digital und 100% gästeorientiert.
Wo andere Hotelbetriebe aufgeben, wächst das junge, familiäre Unternehmen weiter. Inzwischen gibt es die günstigen McDreams Hotels an 8 strukturstarken Standorten in Deutschland.
Das Besondere am Konzept ist die durchgängige Digitalisierung der Hotels, mit digitalen Check-In Möglichkeiten und digitaler Gästekommunikation auf verschiedenen Kanälen. Zusätzlich hat McDreams im Zuge der Pandemie den 24 Stunden Kundenservice ausgebaut. Kleine Zimmerpreise und einen traumhaften Kundenservice sollen die Gäste in den Hotels erleben.

Dafür setzt McDreams auf IFM Telefontrainings und IFM Kommunikationstrainings für die Hotellerie. Dr. Klein hat als Leiter des Marketings das Ziel, die Mitarbeitenden für die Aufgaben noch besser vorzubereiten. "Auch wenn wir für den Gast im Hotel nicht sichtbar sind, wollen wir Ihn über den gesamten Check-In Prozess begleiten und unterstützen" so Klein.
Dafür sind ist ihm besonders wichtig, dass die Mitarbeitenden in der telefonischen, der schriftlichen und der persönlichen Kommunikation mit den Gästen zu 100% positiv und professionell agieren können.
Das Training von Konfliktsituationen mit Gästen oder Herausforderungen beim Self CheckIn in der Nacht sollen für die Teams in den verschiedenen Standorten Inhalte der Telefontrainings und der Kommunikationstrainings sein.

Die Telefontrainings sind dabei viel mehr als nur ein Telefontraining. Es sind Maßnahmen zur Entwicklung der Kommunikationskompetenzen grundsätzlich, die zur Unternehmensentwicklung beitragen sollen.
Die Teams sollen in den Trainings positive und erfolgreiche Werkzeuge kennenlernen und auf das Tagesgeschäft anpassen, diese üben und im Tagesgeschäft weiterentwickeln.

Die Telefontrainings speziell für Hotels machen den Teams Spaß, bringen Motivation und Zuversicht und schaffen in der Gästekommunikation ein einzigartiges, positives Erlebnis für die Gäste.
Positive Bewertungen, Mitarbeiterzufriedenheit und wirtschaftlicher Erfolg sind die Folge.

Ein McDreams Hotelmitarbeiter sagt nach dem Telefontraining: "Ich habe im Callcenter an über 30 Trainings teilgenommen. Hier habe ich echt was dazugelernt. Die praxisnahen Übungen mit den Kollegen und dem direkten Feedback waren echt gut."

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

IFM Institut für MittelstandsErfolg

Hachelbachstr. 13
83727 Schliersee
Deutschland
Telefon: +49 (0)8026 9209953
Homepage: https://www.mittelstandserfolg.de/

Ansprechpartner(in): Ulrich Merz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Das IFM begleitet mittelständische und große Unternehmen mit Maßnahmen zur Verbesserung in den Bereichen Vertrieb, Kundenservice und Mitarbeiterführung. In den praxisnahen Telefontrainings, Verkaufstrainings und Führungskräftetrainings positioniert sich das Unternehmen durch die ständig an Neuerungen angepasste Systematik erfolgreich am Markt.

Informationen sind erhältlich bei:

IFM Merz GmbH
Herr Ulrich Merz
Hachelbachstr. 13
83727 Schliersee

fon ..: 08026-9209953
web ..: https://www.mittelstandserfolg.de/kontakt/
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute