Metrikziele und Effektivität des Managementprozesses

Metriken bieten Werkzeuge zur Berechnung der organisatorischen Ergebnisse im Vergleich zu den Zielvorgaben, die auf Zielsetzungen und Zielsetzungen basieren. Darüber hinaus bieten sie Überprüfungswerkzeuge an, da sie darauf ausgelegt sind, Betriebsergebnisse zu dokumentieren. Um ehrlich zu sein, sind Metriken nicht auf die klarsten wesentlichen Leistungsmerkmale von Unternehmen beschränkt, wie Gründung, Umsatz oder Humanressourcen. Der Managementprozess ist vielleicht noch wichtiger als die oben genannten Teile, da es ohne einen effektiven Prozess- oder Verbindungsfluss ungewiss ist, ob überhaupt etwas erreicht werden könnte. In diesem Zusammenhang kann man mit Sicherheit sagen, dass sich die Messziele neben der Effizienz des Verwaltungsprozesses auf das Testen der Ergebnisse konzentrieren müssen.

Das Testen der Leistungsfähigkeit von Programmen ist wesentlich einfacher durchzuführen, wenn die Implementierung bereits im Gange ist. Ein oder zwei Monate, je nach Art der Organisation, an der das Unternehmen beteiligt ist OKR, werden sicherlich ausreichen, um mit Ihnen zu teilen, ob das Programm vielleicht großartig ist oder vielleicht nicht; das heißt, vorausgesetzt, die Metriken selbst sind gut.

Wie genau entscheidet man also über die Güte von Metriken, wenn man jedoch keine Ergebnisse findet, mit denen man sie bestimmen kann? Der im System der Metriken beobachtete Prozess muss nachweislich eine Vorstellung davon bieten, wie gut die Metriken messen können, wann Programme schließlich in Betrieb genommen werden. Grundlegend bei der Auswahl effektiver Metriken ist es, nicht zu vergessen, welche Metriken vervollständigt werden sollen – Berechnung und Überprüfung der Relevanz von Zielen, Zielen, Programmen, OKR Methode und allen damit verbundenen Implementierungsprozessen. Ein sehr wichtiger Faktor, den Mitarbeiter auf Verwaltungsebene immer im Auge behalten sollten, ist, dass kein Zweck oder Programm praktisch sein könnte, ohne auf echten oder konkreten Realitäten zu beruhen, die im kommerziellen Umfeld entdeckt wurden. Es ist eindeutig, dass Forschung betrieben werden muss und dass sie umfangreich genug sein muss, um alle wesentlichen Facetten des Organisationsbetriebs abdecken zu können.

Manager sind in der Regel übermäßig positiv in ihren Einschätzungen der Ergebnisse. In der Planungsphase ist es wichtig, sorgfältig die Durchführbarkeit von Methoden und Aktivitäten zu prüfen, die darauf ausgelegt sind, einzigartige Dilemmata zu bewältigen oder einzigartige Ergebnisse zu erzielen. Mit anderen Worten, wie das Thema vollständig diskutiert und durch quantitatives und qualitatives Wissen aus legitimer Forschung verstärkt werden muss.

Wie Metriken erstellt werden, ist Teil der Administrationsprozessmetriken. Dadurch wird lediglich sichergestellt, dass die Erstellung von Programmen und deren korrekten Metriken einem etablierten Verfahren folgen sollten. Das Sammeln aller relevanten Details und Kenntnisse, bevor Sie sich hinsetzen, um über einen Plan zu sprechen und ihn abzuschließen, ist ein plausibler erster Schritt. Der zweite Grund besteht darin, beteiligte Personen zu finden. Es ist vielleicht nicht sinnvoll, sich um andere zu kümmern. Es ist unmöglich, genau zu erraten, wozu andere fähig oder bereit sind zu tun.

Die Verwaltung laufend mit hilfreichen Informationen über den Stand der Umsetzung zu versorgen, ist, wie aktuell betont, ein weiteres sehr wichtiges Ziel. Die Verwaltungsprozessmetriken sollten überall dort, wo Implementierungsentwicklungen verfolgt und denen, die sie benötigen, beschrieben werden, ein Programm bereitstellen. Man kann nichts aus Programmen lesen, die alle Allgemeinheiten sind, wie den Vorschlag, die Produktivität der Mitarbeiter durch das Absolvieren eines Trainingsprogramms zu verbessern. Die HRD-Abteilung kann genau das tun – Schulungen durchführen – aber die Ergebnisse davon müssen so deutlich sein, dass sie als erfolgreich beurteilt werden oder nicht. Dies ist ein trauriges Ereignis oder vielleicht nicht zu verstehen, was Metriken erreichen sollen.

Messziele könnten in zwei Gruppen eingeteilt werden. Die erste kann an der Festlegung wirksamer Maßnahmen für organisatorische Zwecke – Ziele, Programme, Ziele – und Umsetzungsmethoden und -aktivitäten beteiligt sein. Als nächstes muss die Effizienz des Verwaltungsprozesses getestet werden; ohne die werden alle Zwecke bald weitgehend nutzlos sein.

Veröffentlicht von:

seo

pak pattan punjab
10017 pak pattan
Pakistan
Telefon: 03318601371
Homepage: https://hufforbes.com/

Ansprechpartner(in): sophia12 sophia
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Breaking News, U.S. and World News

Informationen sind erhältlich bei:

Breaking News, U.S. and World News

53 Besucher, davon 1 Aufrufe heute