Diversität und Gleichberechtigung in der Grundschule

Das Recht auf Gleichberechtigung und freie geschlechtliche Identitätsentwicklung ist ein Verfassungsgrundsatz, der immer mehr mediale und gesellschaftliche Aufmerksamkeit erhält. Besonders wichtig ist es, solche Grundrechte bereits in der Schule zu thematisieren. Das im Januar 2022 bei Academic Plus erschienene Buch „Geschlechterrollen in Bilderbüchern. Auswahlkriterien für einen diversitätsorientierten Deutschunterricht in der Grundschule" macht einen Vorschlag für die konkrete Umsetzung im Deutschunterricht.

Kinder und Jugendliche lernen in der Schule nicht nur Fachwissen, sondern auch zentrale Werte unserer Gesellschaft. Gerade die Grundschule legt einen Grundstein für die Persönlichkeits- und Werteentwicklung eines Kindes. Bilderbücher bieten dabei einen kindgerechten Zugang zu schwierigen Themen. Wie Lehrer:innen Bilderbücher im Deutschunterricht am besten nutzen, zeigt die Publikation „Geschlechterrollen in Bilderbüchern". Darin werden die Bücher „Raffi und sein pinkes Tutu", „Lotti & Otto. Eine Geschichte über Jungensachen und Mädchenkram" und „Echte Kerle" vorgestellt.

Wie Lehrer:innen das richtige Bilderbuch für ihren Unterricht auswählen

Inzwischen gibt es zahlreiche Kinderbücher und Filme, die mit konventionellen Geschlechterstereotypen brechen und sich mit dem Thema Diversität auseinandersetzen. Doch welche Bilderbücher eignen sich am besten für den Grundschulunterricht? Mit welchen Kriterien können Lehrer:innen das inhaltliche Potential für die geschlechtergerechte Wertebildung im Deutschunterricht bestimmen? Das Buch „Geschlechterrollen in Bilderbüchern. Auswahlkriterien für einen diversitätsorientierten Deutschunterricht in der Grundschule" gibt eine Orientierungshilfe für die Auswahl geeigneter Bilderbücher. Es richtet sich an Lehrer:innen, Erzieher:innen sowie Eltern, die ihren Kindern Gleichberechtigung und den Umgang mit Geschlechterrollen vermitteln möchten.

Das Buch ist im Januar 2022 im GRIN-Imprint Academic Plus erschienen (ISBN: 978-3-346-57374-2)

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/1162588

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

GRIN Verlag / Open Publishing GmbH

Nymphenburger Str. 86
80636 München
Deutschland
Telefon: +49-(0)89-550559-27
Homepage: http://www.grin.com

Ansprechpartner(in): Janine Linke
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Der GRIN-Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Informationen sind erhältlich bei:

GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@grin.com
+49-(0)89-550559-27
www.grin.com
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute