Mit Vernunft und Rücksicht durch die fünfte Welle

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 1Minute Lesezeit
  • 195Wörter
  • 12Leser (ab 06/2022)

Positives Echo auf die Plakataktion GALAHAD am Forum der FDP Haar

Haar – Lkr. München/ Das virtuelle, kommunalpolitische Forum der FDP Haar am 26. Januar 2022 war gut besucht. Viele der Gäste hatten sich in die Videokonferenz eingewählt, um mit dem Ortsvorstand der Haarer Liberalen über die aktuelle Plakataktion für Corona-Infektionsschutzmaßnahmen ins Gespräch zu kommen.

Die Rückmeldungen waren durchweg positiv. „Eine klasse Idee“, lobte eine Teilnehmerin die parteiübergreifende Werbekampagne. „Ein wichtiges Signal, dass wir gemeinsam mit Rücksicht und Vernunft durch die fünfte Welle kommen müssen“, stimmte ein anderer Teilnehmer zu. Haars FDP-Ortschef Dr. Peter Siemsen zeigte sich beeindruckt von dem Feedback in der virtuellen Runde und sicherte zu, dieses an die Ortsvorsitzenden der anderen Parteien weiterzugeben.

Weniger erfreulich bewerteten die Forenteilnehmer die aktuellen Berichte über den möglichen Konsum harter Drogen in der Gemeinde. Die Spritzenfunde in der Tiefgarage des Haarer Poststadls bezeichnete Bezirksrätin Dr. Gabriela Berg als Warnsignal. Die Gemeinde sei gut beraten, die Sache im Fokus zu behalten, warnte sie vor der Bildung eines möglichen Drogen-Hotspots. Leider habe die Corona-Pandemie auch im Bereich Sucht und Drogenkonsum vielerorts negative Entwicklungen verstärkt, so Berg.

Veröffentlicht von:

FDP Haar

Stadlerstraße 4b
85540 Haar
Deutschland
Telefon: 089 319 076 95
Homepage: https://www.fdphaar.de

Ansprechpartner(in): Pressestelle FDP Haar
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Der FDP-Ortsverband Haar ist die Untergliederung der FDP Bayern in der oberbayerischen Gemeinde Haar im Landkreis München.
Der Verband verfolgt den Zweck der politischen Meinungsbildung und Beteiligung.

Informationen sind erhältlich bei:

FDP Ortsverband Haar

Stadlerstraße 4b
85540 Haar
Tel.: +49 89 319 076 95
E-Mail: E-Mail
Web: https://www.fdphaar.de