BILLER.AI TRITT ÖKOSYSTEM VON BANKING CIRCLE BEI

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 575Wörter
  • 5Leser (ab 06/2022)

München, 2. Februar 2022 – Biller, ein auf künstliche Intelligenz (KI)basiertes Buy Now Pay Later (BNPL)-Unternehmen, das sich auf Fakturierung bei Geschäftskunden konzentriert, schließt sich dem Ökosystem von Banking Circle für Finanzdienstleistungen und -anwendungen an. Nach Abschluss der Übernahme agiert Biller als unabhängiges Schwesterunternehmen im Banking Circle-Ökosystem.

Zahlung von Geschäftsrechnungen der nächsten Generation
Die neue Generation von B2B-Käufern erwartet eine schnelle und flexible Zahlungsabwicklung, ähnlich wie die Verbraucher beim Online-Kauf. Jedes Hindernis in diesem Prozess ist eines zu viel. Derzeit ist der Kauf auf Rechnung oft nur nach einer langwierigen Bonitätsprüfung möglich. Dieser Prozess kann viele Tage dauern.

Das in Amsterdam ansässige Unternehmen Biller bietet eine KI-gesteuerte Zahlungsmethode an, welche gewerbliche Käufer in die Lage versetzt, online zu bestellen und direkt auf Rechnung zu bezahlen. Kreditprüfung sowie Bonitätschecks werden gleichzeitig in Echtzeit durchgeführt. Zudem steht ein vollautomatischer Debitorenmanagement-Service zur Verfügung. Damit reduziert Biller den operativen Aufwand und das Risiko für Verkäufer und bietet Käufern Schnelligkeit, Flexibilität und Komfort, beispielsweise durch flexiblere Zahlungsbedingungen.

Über Biller können B2B-Verkäufer einen nutzerfreundlichen und flexiblen Zahlungsservice anbieten, den Käufer vom Endverbrauchermarkt gewohnt sind. Gleichzeitig wird der Bedarf des Verkäufers im Hinblick auf eine Echtzeit-Bonitätsprüfung erfüllt. Als Teil des Banking Circle-Ökosystems wird Biller zu einem globalen, branchenführenden Anbieter von B2B-Zahlungslösungen, der die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt, skalierbar ist und seine geografische und kommerzielle Reichweite schnell erweitern kann.

"Billers fundierte Kenntnisse der BNPL-Branche und die Fähigkeit, den Komfort des Verbraucherzahlungsverkehrs auf den B2B-Bereich zu übertragen, sind wirklich beeindruckend", sagt Anders la Cour, Chief Executive Officer der Banking Circle Group. "Da Unternehmen die Digitalisierung ihrer Interaktionen mit Kunden und Lieferketten beschleunigen, steigt der Bedarf an modernen Finanzlösungen. Das Banking Circle-Ökosystem baut seine Angebote schnell aus, um diese Nachfrage zu erfüllen. Biller erweitert die Angebotspalette im Ökosystem von Banking Circle. Wir sind glücklich, das Unternehmen an Bord zu haben, um den ständig wachsenden Zahlungsbedarf von Unternehmen weltweit zu bedienen. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Biller und heißen das gesamte Team im Banking Circle-Ökosystem willkommen."

"Wir sind stolz darauf, dem Ökosystem beizutreten, das zu den innovativsten und am schnellsten wachsenden FinTech-Unternehmen in Europa gehört", ergänzt Derek Vreeburg, Managing Director und Gründer von Biller. "Das erhöht deutlich unsere Chancen, den europäischen Markt schnell zu erobern. Vom ersten Treffen an waren wir beeindruckt von der Service-Qualität, die das Banking Circle-Ökosystem anbietet, und deren Tatendrang. Wir glauben bei Biller fest an die Philosophie, dass man gemeinsam mehr erreicht. Wir haben schnell gemerkt, dass wir uns keinen besseren Partner wünschen können. Nun, da die erforderlichen Lizenzen, das Kapital und die technische Infrastruktur gesichert sind, werden wir uns intensiv auf die europäische Expansion und die Lösung der Herausforderungen im Bereich der Rechnungsstellung konzentrieren, die derzeit im B2B-Handel bestehen."

Über BILLER.AI
Biller ist ein niederländisches Fintech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer B2B-Zahlungslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet einen KI-gesteuerten "Buy now, pay later"-Service an, der die Probleme von B2B-Online-Käufen lösen soll. Mit seinem KI-gesteuerten Echtzeit-Service bringt Biller komfortable Zahlungserfahrungen der Verbraucher auf den Unternehmensmarkt. Es ermöglicht Unternehmen, Online-Einkäufe "auf Rechnung" schnell und sicher zu tätigen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 0611-74131-0
Homepage: http://www.bankingcircle.com

Ansprechpartner(in): Patrick Rothwell
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Banking Circle
Banking Circle ist ein Anbieter von Finanzinfrastrukturen für Zahlungsdienstleister und Banken. Als voll lizenzierte Bank ohne Legacy-Systeme ermöglicht die Technologie von Banking Circle Zahlungsdienstleistern und Banken jeder Größenordnung, Chancen in der digitalen Wirtschaft zu nutzen - schnell, kostengünstig und mit erstklassiger Compliance und Sicherheit - mit direktem Zugang zu einem Clearing, das alte, bürokratische und teure Systeme umgeht.

Banking Circle Lösungen erhöhen die finanzielle Integration. Von Buchhaltung über Kredite, internationale Zahlungen bis hin zu Abwicklung, Risikoabsicherung und Compliance hilft die Technologie von Banking Circle Tausenden von Unternehmen, länderübergreifende Transaktionen in einer Weise zu tätigen, die bisher nicht möglich war.

Banking Circle ist im Besitz von EQT VIII und EQT Ventures in Partnerschaft mit den Gründern von Banking Circle. Banking Circle hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über Niederlassungen in London, München, Amsterdam und Kopenhagen.

Informationen sind erhältlich bei:

Fink & Fuchs AG
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
bankingcircle@finkfuchs.de
0611-74131-0
www.bankingcircle.com