ATX Mainboard mit vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 425Wörter
  • 9Leser (ab 06/2022)

Mit dem IMBA-Q470 bietet ICP Deutschland ein industrielles ATX Mainboard an, welches über eine Vielzahl an schnellen Erweiterungsschnittstellen verfügt. PCI Express steht in der effizienten und schnellen Version 3.0 parat und bietet damit Übertragungsraten von annähernd 16GByte pro Sekunde. Damit ist die Schnittstelle fast viermal so schnell wie die erste PCI Express Version und annähernd doppelt so schnell wie ihre Vorgängerversion. Auf dem IMBA-Q470 stehen sowohl ein x16 und drei x4 Steckplatze als auch ein M.2 2242/2280 x4 und M.2 2230 x1 mit der PCI Express Version 3.0 zur Verfügung. Ferner bietet das IMBA-Q470 dreizehn USB Schnittstellen. Neben den klassischen USB2.0 kann auf vier schnelle USB 3.2 Gen 1 mit 5Gb/s und zwei USB3.2 Gen 2 mit 10Gb/s zugegriffen werden. Außerdem bietet das IMBA-Q470 zwei 2.5GbE Netzwerkschnittstellen für eine schnelle Kommunikation mit Netzwerkgeräten. Damit diese Daten verarbeitet werden können, unterstützt das Mainboard Intel® Core I Prozessoren der 10-ten und 11-Generation. Hier können neben den Celeron und Pentium Einstiegsmodellen auch die leistungsfähigen Core i3, i5, i7 und i9 verwendet werden. Bis zu 128 GByte Arbeitsspeicher mit einer maximalen Taktrate von 2933MHz kann das Mainboard auf seinen vier DDR4 RAM Steckplätzen aufnehmen. Die Intel UHD oder HD Grafikeinheit des Prozessors bietet bis zu 4K auf drei unabhängigen Grafikausgängen. Als Grafikausgabe steht Display Port, HDMI und VGA zur Verfügung. Für Speichermedien stehen ferner vier SATA 6Gb/s Anschlüsse mit RAID 0/1/5 und 10 Funktion zur Verfügung. Damit auch ältere Geräte angeschlossen werden können, bietet das IMBA-Q470 drei PCI Slots zur Erweiterung mit Einsteckkarten und RS-232 sowie RS-422/485 für den Anschluss von seriellen Geräten. Audio und acht digitale Ein-/Ausgänge runden das Schnittstellenangebot ab. Das Mainboard unterstützt Intel® Plattform Trust Technology PTT und TPM und erfüllt damit auch die Voraussetzung für Betriebssysteme wie Windows 11. Auf Kundenwunsch assembliert ICP Deutschland das IMBA-Q470 mit passendem RAM und CPU.

ICP. Industrial Computer Products …by people who care!

Spezifikationen
 ATX Motherboard für Intel® 10th/11th Gen.
CoreTM i9/i7/i5/i3 Celeron® und Pentium® Prozessoren
 Chipsatz: Intel® Q470
 Max. 128GB DDR4 SDRAM
 UHD Grafik mit drei unabhängigen Displayausgängen: DP, HDMI, VGA
 2.5GbE LAN, USB, COM und SATA 6Gb/s
 Erweiterungen: PCIe x16 und x4 Version 3.0, drei PCI Slots, zwei M.2 NGFF
 Betriebstemperatur: 0°C~+60°C

Anwendungsbereiche/Applikationen
 Industrielle Automation
 Industrie PC Systeme
 Retrofit-PC System für PCI Karten

Produktlink: https://www.icp-deutschland.de/industrie-pc/cpu-boards-cpu-karten/mainboards/atx-imba/imba-q470-r10.html

Datenblatt: https://files.icp-deutschland.de/produkte/KC003033/web/icp/IMBA-Q470-datasheet-20220121.pdf

Veröffentlicht von:

ICP Deutschland GmbH

Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Deutschland
Homepage: http://www.icp-deutschland.de

Ansprechpartner(in): Thomas Lämmer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

ICP Deutschland ist Großdistributor für Industrie Computer Produkte von IEI Integration Corp. aus Taiwan. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch Alternativen und ergänzende Produkte an. Hierzu zählen neben den CPU, RAM, HDD/SSD und OS auch Netzwerk-, Mess- und Automatisierungsprodukte.


Ihre Vorteile:


✔ Kompetente Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter

✔ Großes Lager in Deutschland mit Möglichkeit der Bevorratung

✔ Service und Support in Deutschland

✔ Kostengünstige Produktion in Taiwan und China

✔ alles aus einer Hand!