Frankreichs „Immobilien-Unicorn“ iad startet in Deutschland

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 616Wörter
  • 9Leser (ab 06/2022)

Die iad Gruppe, ein 2008 im Süden von Paris gegründetes Netzwerk selbstständiger Immobilienberater, führt ihren dynamischen Wachstumskurs konsequent fort. Aufbauend auf seiner Marktführerschaft in Frankreich ist iad nach erfolgreichen Markteintritten in Portugal, Italien, Spanien und Mexiko ab sofort auch in Deutschland vertreten. Von seiner neuen Firmenzentrale in Frankfurt am Main aus strebt iad hierzulande den flächendeckenden Ausbau seines Beraternetzwerks an, mit dem Ziel, eine Schlüsselrolle in der digitalen Transformation der Maklerlandschaft einzunehmen.

Was iad auszeichnet, ist sein einzigartiges Geschäftsmodell. Dieses beruht auf drei ineinanderfließenden Elementen: Immobilienvermittlung ohne physische Büros, eine innovative Plattform sowie ein lukratives Unternehmermodell basierend auf der Idee eines kollaborativen Netzwerks. Das Zusammenspiel dieser perfekt harmonierenden Faktoren hat iad sehr früh zu dem gemacht, was es heute ist: Führendes Netzwerk für Immobilienmakler und eines von derzeit nur 26 Jungunternehmen in Frankreich, das eine Investorenbewertung von mehr als einer Milliarde Dollar sowie einen Jahresumsatz von inzwischen über 500 Millionen Euro vorweisen kann. Nun richtet das „Unicorn“ den Blick auf den deutschen Immobiliensektor – und das aus gutem Grund: 2020 wurden hierzulande Immobilien im Wert von knapp 310 Milliarden Euro gehandelt. 217 Milliarden davon entfielen auf Wohnimmobilien. Damit hat sich das letztgenannte Transaktionsvolumen während der vergangenen zehn Jahre mehr als verdoppelt.

„Passende Antwort auf die veränderten Bedürfnisse“

Marcus Walthaner, Geschäftsführer und Co-Gründer von iad Deutschland, anlässlich der Eröffnung in Frankfurt am Main: „Angetrieben von der ungebrochen hohen Nachfrage nach privatem Wohnraum und den niedrigen Zinssätzen zählt die Immobilienbranche zu den dynamischsten Wachstumssektoren des Landes. Gleichzeitig sind sowohl der Immobilien- als auch der Arbeitsmarkt einem technologischen sowie strukturellen Wandel ausgesetzt. iad möchte mit seinem innovativen Geschäftsmodell die passende Antwort auf die veränderten Bedürfnisse dieser Märkte geben. Dank unserer einzigartigen und zukunftsorientierten Kombination aus den Elementen Immobilienvermittlung, Digitalisierung und unserem kollaborativen Netzwerk besitzen wir ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in diesem Segment. Dies ermöglicht uns, den Kunden auf dem hiesigen Markt ein qualifiziertes Dienstleistungsangebot zu bieten – und zwar zu außerordentlich fairen und wettbewerbsfähigen Konditionen. Wir erwarten daher ein schnelles Wachstum für iad im deutschen Markt.“

Ein Immobilienprojekt gehört zu den größten Finanzentscheidungen im Leben und bleibt daher ohne Wenn und Aber „People Business“. Infolgedessen nimmt die menschliche Beratungskomponente eine zentrale Bedeutung bei iad ein. Durch den Aufbau digitaler Maklerbüros bietet das exklusive Konzept die Möglichkeit, Kunden bei der Immobiliensuche komplett ortsunabhängig – und damit von überall auf der Welt – verlässlich und gleichzeitig effizient zu beraten. Der Verzicht auf physische Büros führt im Vergleich zu traditionellen Geschäftsmodellen außerdem zu deutlich geringeren Strukturkosten, welche iad einerseits an seine Kunden und andererseits an die Immobilienberater des eigenen Netzwerks weitergibt. Immobilieninteressierte profitieren neben geringeren Kosten aber auch von einer persönlichen Begleitung über alle Projektphasen hinweg, das heißt von der Wertermittlung der Immobilie bis
zur finalen Unterzeichnung der notariellen Urkunde.

Darüber hinaus versetzt das Unternehmen jeden einzelnen iad Makler in die komfortable Lage, sein eigener Chef zu werden, sich im Immobiliengeschäft beruflich zu entfalten und dadurch langfristig ein erfolgreiches internationales Geschäft aufzubauen. Für dieses Vorhaben bietet iad ein auf die Vermittlung von privaten Wohnimmobilien ausgelegtes innovatives Lizenzkonzept. Zudem sind die schon jetzt weltweit über 16.000 Berater des Unternehmensnetzwerkes über eine einzigartige Plattform miteinander verbunden und haben Zugriff auf sämtliche Akquise- und Vermarktungstools der modernen Immobilienvermittlung. Das iad Konzept des digitalen Maklerbüros bietet dem Immobilienberater somit eine innovative Plattform mit modernen Tools, damit er sich auf sein Kerngeschäft, die persönliche Kundenberatung, konzentrieren kann. Dadurch trägt bei iad jeder individuell zum Erfolg der Gemeinschaft bei – ob als Käufer, Verkäufer oder Berater.