China – Wenn Reiche einfach spurlos verschwinden

  • Aktualisiert vor10 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 543Wörter
  • 123Leser

Reich und Kritisch ist keine gute Kombination in China. Während die ganze Welt über die Uiguren und das Umerziehungslager in der autonomen Region Xinjiang berichtet, bleiben andere Fakten außen vor. Hin- und wiedermal wird bekannt, dass der ein oder andere Milliardär plötzlich spurlos verschwindet, aber betrifft das nur Superreiche oder vermögende Bürger allgemein?

Nun, die Wahrheit ist, man muss nicht Milliardär sein, um in China plötzlich aus dem Leben gerissen zu werden. Millionäre, VIPs, Schauspieler, Sportler und zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens verschwinden dort regelmäßig, und kaum einem fällt es auf. Wird es doch bekannt, sorgt die Regierung dafür, dass der Mantel des Schweigens darüber gelegt wird. Chinesen wissen sehr genau, dass der Fortbestand ihres Daseins von einer gewissen Linientreue abhängig ist, und dass ähnlich wie in der DDR, das Ministerium für Staatssicherheit seine Ohren überall hat. Kritische pÄußerungen hinsichtlich Politik und deren Entscheider sind ein absolutes No-Go und werden, wenn überhaupt, nur hinter vorgehaltener Hand im engsten Familienkreis leise ausgesprochen. Dabei ist die Gefahr in Ballungsgebieten mit derartigen Äußerungen ins Visier der Dienst zugeraten, wesentlich höher als in ländlichen Regionen. Auch sind es nicht nur Minderheiten, die ausgesondert werden, auch Han-Chinesen selbst laufen ständig in die Gefahr anzuecken und ausgemustert zu werden. Die Umerziehungslager Xinjiangs sind zwar groß, aber es sind längst nicht alle. Die anderen Agulhas wurden überwiegend in ländlich schwer zugängliche Regionen verlagert und sind meist daran zuerkennen, dass die Umgebung zu militärischen Sperrgebieten erklärt wurde. Die ländliche Bevölkerung wird zum Schweigen verpflichtet und folgt den Anweisungen der Führung. Sie ahnen etwas, gesprochen wird darüber nicht.

Umerziehungslager gibt es nicht nur für Minderheiten, sondern auch für Vermögende und Personen des öffentlichen Lebens, die systemkritisch aufgefallen sind und wieder auf Linientreue gebracht werden. Enteignung des Vermögens, Einschüchterungen und Folter sowie Gewaltexzesse in Arbeitslagern machen ein Überleben nahezu unmöglich. Korruption hinsichtlich der Aufseher kann das Leben erleichtern, Garantie gibt es aber keine. Auch Ausländer können verschwinden, werden gar für tot erklärt – was nicht immer der Wahrheit entspricht. Spionagevorwürfe können zur Festnahme und zum Verschwinden führen. Erklärungen der zuständigen Behören sind immer so angefertigt, dass Nachfragen kaum möglich sind.

Der linientreue Chinese macht seine Geschäfte, zahlt Steuern, folgt den Befehlen der Obrigkeit, äußert und hinterfragt nicht und präsentiert eigene Erfolge im Sinne der politischen Führung, von deren Goodwill es abhängig ist, ob er davon profitiert oder nicht. Kritische Unternehmer verlagern die Geschäfte ins Ausland, halten mit linientreuer Fassade den Kontakt zu heimischen Geschäftskontakten und der Familie und äußern sich wenn überhaupt nur im Ausland hinter vorgehaltener Hand zu eventuellen Unstimmigkeiten des Systems. Man weiß schließlich nie wer mithört und das kann eine Heimreise gefährlich werden lassen. Sei freundlich und distanziert und hüte dich vor Denunzianten, um eventuellen Festnahmen aus welchen Gründen auch immer vorzubeugen. Einmal ins Visier geraten, bleibt den meisten nur die Flucht. Die Arme des Ministeriums für Staatssicherheit reichen weit, auch über Ländergrenzen hinaus.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS

Hugo Eckener Ring 15
60549 Frankfurt
Deutschland
Telefon: 0700 97797777
Homepage: http://www.detektiv-international.de

Avatar Ansprechpartner(in): Elean Van Boem
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Problemlösungen in Privat- und Wirtschaftsangelegenheiten - neutral, diskret und effizient

Die Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS führt deutschlandweit und international operativ verdeckte Privat- und Wirtschaftsermittlungen in hochsensiblen Angelegenheiten durch. Detektive, Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive helfen Ihnen in jeglichen Fällen von Wirtschaftskriminalität, Bedrohung, Erpressung, Spionage, Sabotage, Entführung oder Betrug - kurzum bei jeder Form der Gefahrenabwehr und Schadensbekämpfung. Wir garantieren diskretes Ermittlungs- und Sicherheitsmanagement sowie Protection und Prevention rund um komplexe Themenbereiche wie Fraud-, Compliance-, Risk-, Crime-, Problem-, Konflikt- und Krisenmanagement. Oberste Priorität hat dabei ausnahmslos die absolute Diskretion hinsichtlich der Sachverhalte und den Auftraggebern.

Unsere Klienten befinden sich stets in Ausnahmesituationen. Über 20 Jahre Berufserfahrung haben gezeigt, dass solche Ausnahmesituationen auch spezielle Lösungsansätze erfordern. Um diese zu garantieren folgen die Ermittler der ManagerSOS sorgfältig ausgewählten Prinzipien:
•Wir nehmen uns Ihrer individuellen Problematik vollkommen wertneutral an. Ausschlaggebend sind die Fakten, nicht deren moralische Bewertung.
•Wir beseitigen die Ursache schnell, effizient und diskret.
•Wir ziehen uns umgehend vollständig zurück, sobald der Auftrag von Seiten des Mandanten beendet wurde.

Die ManagerSOS besteht aus einem Netzwerk global aktiver Profis mit militärischen und polizeilich fundierten Ausbildungen. Zu unseren festen Partnern zählen außerdem einflussreiche Funktionäre aus der freien Wirtschaft, darunter Rechtsanwälte, Journalisten und IT-Spezialisten. Wir agieren weltweit, unter allen Bedingungen und sind grundsätzlich binnen 72 Stunden einsatzbereit. Die Einsatzgebiete unserer Ermittler erstrecken sich über jegliche Kontinente und schließen alle Kriegs-, Katastrophen- und Krisengebiete mit ein, Haupteinsatzgebiete sind der mittlere und nahe Osten sowie der asiatische Raum - insbesondere Südostasien. Alle Mitarbeiter werden koordiniert durch unsere drei Firmenzentralen in Frankfurt am Main/Deutschland, Doha/Katar und Hongkong/China.

Pressemeldungen siehe Focus, Spiegel, Playboy Magazin

Für die Beantwortung Ihrer Fragen, unverbindliche Angebote, Beratung und Hilfe benutzen Sie bitte die angegebenen Telefonnummern oder unser Kontaktformular. Alle Mitarbeiter unterliegen strengster Schweigepflicht. Anonyme Beratung ist möglich.

In dringenden Fällen E-Mail per Direktklick >>> info@managersos.info

Nummern

Ihr Detektiv, Privatdetektiv und Wirtschaftsdetektiv für diskrete Problemlösungen bundesweit & international. Ansprechpartner u. A in : Frankfurt am Main | Berlin | Hamburg | München | Köln | Stuttgart | Düsseldorf | Essen | Leipzig | Bremen | Dresden | Hannover | Nürnberg | Duisburg | Bochum | Wuppertal | Dortmund | Bielefeld | Bonn | Münster | Karlsruhe | Mannheim | Augsburg | Wiesbaden | Gelsenkirchen | Mönchengladbach | Braunschweig | Chemnitz | Kiel | Aachen | Halle | Magdeburg | Freiburg im Breisgau | Krefeld | Lübeck | Oberhausen | Erfurt | Mainz | Rostock | Kassel | Hagen | Hamm | Saarbrücken | Mülheim an der Ruhr | Potsdam | Ludwigshafen am Rhein | Oldenburg | Leverkusen | Osnabrück | Solingen | Heidelberg | Herne | Neuss | Darmstadt | Paderborn | Regensburg | Ingolstadt | Würzburg | Fürth | Wolfsburg | Offenbach am Main | Ulm | Heilbronn |Göttingen | Bottrop | Trier | Recklinghausen | Bremerhaven | Reutlingen | Koblenz | Bergisch Gladbach | Jena | Remscheid | Erlangen | Moers | Siegen | Bundesweit | Europaweit | International | Email: frankfurt @ managersos.info Homepage : www.detektiv-international.de

Detektei ManagerSOS Wirtschaftsdetektei Privatdetektei International

Informationen sind erhältlich bei:

Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS
Herr Elean Van Boem
Hugo Eckener Ring 15
60549 Frankfurt

fon ..: 0700 97797777
web ..: www.detektiv-international.de
email : frankfurt@managersos.info