Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

QUIP AG TDL unterstützt NPROXX bei der Produktion innovativer Wasserstoff-Tanks

Baesweiler, 21. Februar 2022. Die QUIP AG TDL übernimmt Teile des Produktionsprozesses zukunftsweisender Hochdruck-Wasserstoff-Tanks aus CFK-Verbundstoff vom Jülicher Technologieunternehmen NPROXX. Die Arbeiten sollen von qualifiziertem TDL-Personal bereits in Kürze in eigens für dieses Projekt errichteten Produktionshallen durchgeführt werden.
Um die weltweit anziehende Nachfrage nach Hochdruck-Wasserstofftanks für stationäre und mobile Anwendungen bedienen zu können, hat sich NPROXX bereits Ende 2021 die Unterstützung von QUIP TDL gesichert.
Die sorgfältige Hochdruck-Prüfung der Wasserstoff-Tanks gehört ebenso zum vereinbarten Leistungsspektrum wie die Anschluss-Montage und die Kommissionierung. Die TDL Project Manager Marco Schermuly und Eric Kudraschow freuen sich, „ein aufstrebendes Start-Up-Unternehmen aus der Region produktiv unterstützen und dabei zugleich einen Beitrag zum Gelingen der Mobilitätswende leisten zu können.“
Der von NPROXX an QUIP TDL ausgelagerte Prozess beginnt mit der Hochdruck-Prüfung der ausgehärteten Tanks. Dazu werden die Verbundstoff-Druckbehälter mit Wasser befüllt und dem 1,5-fachen Betriebsdruck ausgesetzt. Nach der Trocknung werden die Tanks überprüft und im nächsten Schritt mit den nötigen Anschlüssen bzw. Adaptern versehen.
Abgerundet wird der Prozess durch die Kommissionierung der einsatzbereiten Druckbehälter. „Wir verzeichnen derzeit eine sehr starke Nachfrage nach unseren verschiedenen Wasserstoff-Speicherlösungen“, erläutert Dr. Klaus Peter Kopper, Geschäftsführer der NPROXX Jülich GmbH. „Wir freuen uns, dass uns QUIP nun bei der Steigerung unserer Kapazitäten flexibel unterstützt.“
Die langlebigen CFK-Verbundstoff-Druckbehälter des Typs IV von NPROXX sind der Garant für sichere Gasspeichersysteme von Tankstellen und Nutzfahrzeugen. Die kohlefaserverstärkte Struktur erzeugt ein überragendes Festigkeit-/Steifigkeit-zu-Gewicht-Verhältnis und ermöglicht in Bussen und Lastwagen eine Gewichtsreduzierung von rund 450 kg, was den Wasserstoffantrieb noch wirtschaftlicher macht.
Aus Sicht von NPROXX General Manager Rainer vor dem Esche „ist die zuverlässige Speicherung großer Wasserstoff-volumen der Schlüssel zur Wasserstoffwirtschaft. Unsere CFK-Druckbehälter des Typs IV sind bis zu 30 Jahre nutzbar, ohne dass ein Austausch erforderlich ist.“
Über die QUIP AG
Die QUIP AG unterstützt Betriebe unterschiedlicher Branchen seit 1995 bei der effizienten Überbrückung von Personalengpässen sowie Kapazitätsengpässen in produktionstechnischen Prozessen, Wartung, Instandhaltung und Logistik. Unsere Personaldienstleistungen und technischen Dienstleistungen lassen sich flexibel zu maßgefertigten, nachhaltigen Lösungen kombinieren – zeitlich begrenzt oder dauerhaft, beim Kunden vor Ort oder als Outsourcing-Projekt in unseren modernen Produktionshallen. Mehr zur QUIP AG: www.quip.de.
Über NPROXX
NPROXX ist weltweit führend in der Fertigung von modernen Highend-Wasserstoffdruckbehältern. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Produktion komplexer CFK-Produkte und bieten Fachkompetenz in den Bereichen Engineering, Design und Serienfertigung von Druckbehältern für die Wasserstoffspeicherung in stationären und mobilen Anwendungen. Unsere Schlüsselprozesse wurden vielfach international zertifiziert. Mehr zu NPROXX: https://www.nproxx.com/de/
Bildmaterial
Fotos zu dieser Pressemitteilung können bei der QUIP AG TDL angefordert (marketing@quip.de) und im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung kostenlos genutzt werden.

Veröffentlicht von:

QUIP AG

Thomas-Edison-Straße 5-7
52499 Baesweiler
DE
Telefon: +49 (0) 2401 60 360
Homepage: https://www.quip.de

Ansprechpartner(in): QUIP AG
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

         

Firmenprofil:

Die QUIP AG unterstützt Betriebe unterschiedlicher Branchen seit 1995 bei der effizienten Überbrückung von Personalengpässen sowie Kapazitätsengpässen in produktionstechnischen Prozessen, Wartung, Instandhaltung und Logistik. Unsere Personaldienstleistungen und technischen Dienstleistungen lassen sich flexibel zu maßgefertigten, nachhaltigen Lösungen kombinieren – zeitlich begrenzt oder dauerhaft, beim Kunden vor Ort oder als Outsourcing-Projekt in unseren modernen Produktionshallen. Mehr zur QUIP AG: www.quip.de. 

Informationen sind erhältlich bei:

 

QUIP AG

Thomas-Edison-Straße 5-7

D-52499 Baesweiler

Tel.: 02401-60360

Mail: marketing@quip.de

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman" mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: