Mit Cover-Hit geht die Reise weiter

  • Aktualisiert vor6 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 278Wörter
  • 92Leser

Regensburg/München, 11. Februar 2022 – Wieder Neuigkeiten aus dem Hause IM!SC. Dieses Mal wartet der Münchner Vollblutmusiker mit einer Cover-Version des Dance-Hits „Release Me“ auf. Der Dance Pop Hit aus dem Jahre 2009 stammt von der schwedischen Sängerin Agnes und sorgte damals für einiges Aufsehen. Zusammen mit dem Münchner Musikproduzenten Tobias Hallhuber (24) aka ONYX bastelte IM!SC eine coole Slap House-Version, die Lust auf den Sommer und die kommende Festival-Saison macht. Natürlich zündet der Song auch in den Clubs und wird dort die durchtanzten Nächte anheizen.

Collaboration mit ONYX
„Wir kennen uns schon seit dem Studium und wussten bald, dass wir eines Tages einen gemeinsamen Song machen würden. Die Chemie stimmte sofort“, erinnert sich Matthias Kuffer. „Die Vibes von „Release Me“ überzeugen ONYX und mich bis heute, darum beschlossen wir, aus dem Song eine interessante Cover-Version zu schmieden“, erzählt er weiter.

Nicht nur bekannte Wege
Mit „Release Me“ betritt IM!SC stilistisch neue Pfade. Weicht die Slap House-Komposition doch etwas von seinem ursprünglichen Dance Pop-Style ab. Dennoch steht Matthias voll dahinter: „Der Beat geht richtig ab und lässt dich nicht still sitzen. Da ist uns ein wirklich starker Song gelungen.“ Außerdem ist es für ihn als Musiker wichtig, sich ständig weiterzuentwickeln – nicht nur technisch und kompositorisch, sondern auch stilistisch. Die Original-Version von Agnes landete übrigens auf dem spitzenmäßigen dritten Platz der britischen Single-Charts. Bestimmt werden sich auch IM!SC und ONYX mit dieser Version auf Spitzenplätzen in diversen Playlists wiederfinden. Und die nächsten Songs – wieder spannende Eigenkompositionen – stehen schon in den Startlöchern. Die musikalische Reise hat also noch lange kein Ende …

Veröffentlicht von:

Imiscmusic

Theodor-Heuss-Platz 4
93051 Regensburg
Deutschland
Homepage: https://imiscmusic.com

Avatar Ansprechpartner(in): Tino Richter
Herausgeber-Profil öffnen


   

Informationen sind erhältlich bei:

Tino Richter, tino.richter@imiscmusic.com