Beratungshaus cbs erweitert Geschäftsleitung

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 508Wörter
  • 3Leser (ab 06/2022)

Heidelberg, 21. Februar 2022 – cbs Corporate Business Solutions erweitert seine Management-Ebene. Benjamin Krischer und Henning Krug gehören bereits seit Jahresbeginn zur Geschäftsleitung des Heidelberger Beratungsunternehmens. Nun wird die Führungsebene um Michael Hertel erweitert. Die beiden Consulting Direktoren Krischer und Krug sind seit vielen Jahren im Unternehmen und zählen zu den erfahrensten Beratern des Global Players aus Heidelberg. Beide waren als Projektleiter und Programm-Manager bei zahlreichen namhaften Industriekunden weltweit im Einsatz. Michael Hertel ist zum 1. Februar vom Technologiekonzern Rohde & Schwarz zu cbs zurückgekehrt. Er war bereits von 2004 bis 2016 als Consulting Director für die Unternehmensberatung tätig. Neben CEO Rainer Wittwen und den Geschäftsführern Stefan Risse und Holger Scheel gehören auch Markus Geib, Oliver Dorsner und Jürgen Remmert zur Geschäftsleitung.

Benjamin Krischer ist Diplom-Kaufmann und seit 2010 im Bereich Landscape Transformation bei cbs tätig. Der Westfale war maßgeblich an der Weiterentwicklung des strategischen Geschäftsfelds beteiligt, zunächst als Senior Manager für den Finance Bereich, seit 2015 als Consulting Director für die gesamte Business Unit. Im Rahmen der Internationalisierung des Geschäftsfelds gründete er im Jahr 2018 die cbs-Tochter in Spanien, im Jahr 2020 folgte die Gründung von cbs Österreich. Neben dem Management von großen SAP-Projekten und Programmen war Krischer an zahlreichen wegweisenden S/4HANA-Pionierprojekten beteiligt, etwa bei Viessmann im Jahr 2019.

Henning Krug stammt ebenfalls aus Nordrhein-Westfalen. Er stieg 2007 nach seinem Master in "International Business" in Maastricht (Niederlande) als Trainee bei cbs ein. Anschließend war er in große Globalisierungsprojekte in Südamerika, Indien und Russland involviert, sowohl als Berater als auch als Projektleiter. Heute ist er Leiter der Business Unit ERP, er verantwortet S/4-Projekte und globale Rollouts. Krug ist Standortleiter der cbs-Niederlassung in Dortmund.

"Mit ihrer breiten Erfahrung, ihrem umfassenden Projekt-Know-how sowie der tiefen Kenntnisse der Kundenanforderungen in der internationalen Fertigungsindustrie sind Benjamin Krischer und Henning Krug eine wertvolle Verstärkung für unser Executive Team. Sie werden uns dabei helfen, unsere Vision 2025 umzusetzen und unsere ambitionierten Ziele zu erreichen. Beide sind Vorbilder für unsere gesamte Beratungs-Mannschaft. Ich arbeite seit vielen Jahren sehr gerne und vertrauensvoll mit ihnen zusammen", erklärt CEO Rainer Wittwen.

Der SAP-Experte Michael Hertel ist für cbs kein unbekanntes Gesicht. Bis vor fünf Jahren war er als Consulting Director vom Standort München aus für cbs tätig. Zuletzt war er als globaler Applikationsverantwortlicher beim Technologie-Spezialisten Rohde & Schwarz (13.000 Mitarbeiter, 2,3 Milliarden Euro Umsatz) mit Hauptsitz in München damit betraut, den gesamten Bereich global aufzustellen, zu modernisieren und die Mitarbeiter bei dieser Transformation mitzunehmen.

Wittwen: "Wir sind glücklich, dass wir eine derart vielseitige und anerkannte Führungskraft für die Erweiterung der Unternehmensleitung gewonnen haben. Der Kontakt ist eigentlich nie abgerissen. Michael kennt uns, hat unsere DNA mit aufgesaugt und hat sich in den letzten fünf Jahren in der Industrie nochmal weiterentwickelt. Diese Expertise wird uns in der Entwicklung von cbs sicherlich weiterhelfen. Ich bin sicher, dass Michael viele positive Impulse mitbringt und freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit ihm."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH

Im Breitspiel 19
69126 Heidelberg
Deutschland
Telefon: +49 (62 21) 33 04-0
Homepage: http://www.cbs-consulting.com

Ansprechpartner(in): Erik Wegener
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions (www.cbs-consulting.com) schafft als internationaler Prozess- und SAP-Berater hochwertige Unternehmenslösungen für globale Prozess- und SAP-Systemlandschaften.
Die cbs ist Qualitätsführer im Umfeld globaler Lösungen (Corporate Business Solutions) für SAP-Anwenderunternehmen. Die Heidelberger Management-, Prozess- und SAP-Berater projektieren und gestalten weltweite Transformationsvorhaben, Template-Rollouts und nachhaltige Betreuungskonzepte für eine standardisierte, harmonisierte und konsolidierte Prozess- und SAP-Systemlandschaft. Das Gesamtangebot für die schnelle, sichere und effiziente Unternehmenstransformation ist weltweit einzigartig.
Als Lösungspartner für große und mittelständische Industrieunternehmen unterstützt die cbs ihre Kunden mit einem kompletten Serviceportfolio in allen Fragen rund um industrielle Geschäftsprozesse und SAP. Ein ausgeprägtes branchenspezifisches Prozesswissen und die besondere Expertise in weltweiten Projekten machen die cbs zum führenden SAP-Globalisierungspartner für Industrieunternehmen in der DACH-Region.
Über das Tochterunternehmen Leogistics erhalten internationale Industrie- und Logistikunternehmen umfassende logistische Beratungsservices und ergänzende Branchenlösungen für Werkslogistik, Supply Chain Execution, Transportation und Yard Management mit SAP-Software.
Die cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt mehr als 320 Mitarbeiter am Firmensitz in Heidelberg und den sechs cbs-Standorten in München, Stuttgart, Dortmund, Hamburg, Singapur und Zürich. Unterstützt durch ein starkes internationales Partnernetzwerk ermöglicht die cbs erfolgreiche Großprojekte und kundennahe Lösungen weltweit.

Informationen sind erhältlich bei:

Donner & Doria Public Relations GmbH
Gaisbergstr. 16
69126 Heidelberg
oliver.stroh@donner-doria.de
+49 6221 58787-32
www.donner-doria.de