Musikalisches Labsal für die Seele – Gregor McEwan veröffentlicht neues Album „Four Seasons”

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 325Wörter
  • 10Leser (ab 06/2022)

Mit „Four Seasons“ veröffentlicht der in Berlin lebende Singer-/ Songwriter Gregor McEwan heute seinen vierten Longplayer und damit ein ganz besonderes Werk. Das aus vier EPs bestehende Werk greift auf geniale Weise das Prinzip der vier Jahreszeiten auf. Das somit insgesamt 17 Tracks umfassende Werk wird als CD, 180 Gramm Doppel-Vinyl und auch auf allen gängigen Formaten erhältlich sein.

Es sind jene natürlichen Zyklen, die große Zuversicht und Vertrauen in das Leben schenken können. Das wiederkehrende Muster der Jahreszeiten ebenso, wie die eines jeden einzelnen Tages, das sich auch in den Lebensphasen der Menschen widerspiegelt. Mit der Gewissheit, dass auf jeden noch so eisigen Winter auch wieder ein Frühling folgt, in dem die Natur, der Mensch – einfach alles wieder aufblühen wird und ein Sommer, in dem wir das Leben einfach nur genießen, bis wir im darauffolgenden Herbst mit all dem reich beschenkt werden, was Mutter Natur zu bieten hat, ist die Tristesse und das Grau der dunklen Jahreszeit, um vieles leichter zu ertragen. Oder wir lauschen einfach den wunderschönen Songs von Gregor McEwan, der für seinen neuen Longplayer mit dem bezeichnenden Titel „Four Seasons“ (Label: Stargazer Records / Broken Silence / The Orchard) auf kongeniale Weise ebenfalls auf das Prinzip der vier Jahreszeiten zurückgegriffen hat. Nicht nur unterteilt er sein Album in die vier natürlichen Abschnitte eines Jahres, sondern taucht mit jeder EP vollständig in die Energie und Qualität der jeweiligen Jahreszeit ein. Mit der Veröffentlicht des alle EPs umfassende Gesamtwerks „Four Seasons“ (VÖ: 25.02.22) schließt sich nach nunmehr fast zwei Jahren und etlichen Corona-Unterbrechungen der Kreis und damit auch der viergeteilte Album-Zyklus.

Nachfolgend ein Überblick über die im Frühjahr 2022 anstehenden Tourtermine:

Tourdaten Frühjahr 2022:
04.03.22 Göttingen – Nörgelbuff
05.03.22 Rheinberg – Schwarzer Adler (PflugundSegen)
28.04.22 Bayreuth – Das Zentrum
29.04.22 Frankfurt – Lotte Lindenberg
30.04.22 Darmstadt – Künstlerkeller
* präsentiert von Rolling Stone, kulturnews, Pretty In Noise & Ask Helmut

Weitere Infos unter www.gregormcewan.com/home/

Veröffentlicht von:

fuerste PR

Dolziger Straße 44
10247 Berlin
Deutschland
Telefon: 01621071224
Homepage: https://www.melanie-fuerste.com/

Ansprechpartner(in): fuerste_PR
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Fürste PR

Fürste PR wurde 2018 in Berlin gegründet und kümmert sich um die Online- & Presse Promotion für Musik- & Lifestyle-Projekte. Zu den Kunden gehören Musiker, Managements, Labels der deutschen wie auch internationalen Musikszene. Nach mehr als 22 Jahren bei Universal Music verfügt Fürste PR über das nötige Know-how und Netzwerk, um sich um die Public Relation von Künstlern und Marken zu kümmern. 

Informationen sind erhältlich bei:

fuerste PR
Dolziger Str. 44
10247 Berlin
Mob.: +49 162 - 10 71 224
Melanie.fuerste@web.de