Bei jedem Angelausflug die passende Angelschnur zur Hand haben

  • Aktualisiert vor6 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 433Wörter
  • 103Leser

Noch sind die Tage etwas kühl, so dass vor allem die Quappen beißen. Doch auch auf Meerforelle kann man bereits erfolgreich angeln und schon bald werden es zudem Hechte sowie dann auch alle anderen Fischarten sein, auf die Angler wieder fischen können. Eines der wichtigsten Utensilien zum Angeln stellt dabei die perfekt ausgesuchte Angelschnur dar. Schließlich gibt es viele verschiedene Ausführungen der Angelschnur. So kann sich der Angler zwischen monofiler und geflochtener Angelschnur sowie Fluorocarbon- und Hardmono-Schnur entscheiden, Letztere sind Angelschnüre für das Fliegenfischen. Die passende Schnur wird hier je nach Fisch- und Angelart ausgewählt. Auf angel-berger.de im Angel Berger Angelshop findet sich eine große Auswahl an Angelschnüren, wodurch man seine passende Schnur mit der zielführenden Funktion erwerben kann.

Monofile Angelschnur im Dauereinsatz

Die monofile Angelschnur befindet sich bei Anglern stets im Dauereinsatz, da sie unter allen Schüren die meistbenutzte Angelschnur darstellt. Sie ist in verschiedenen Farben, Längen und Stärken erhältlich. Mit der Angel Berger Spezial Line bekommt der Angler eine monofile Angelschnur, welche auf den jeweiligen Zielfisch abgestimmt ist. Diese Schnur überzeugt mit den besten Materialien und wird in Deutschland hergestellt. Mit ihrer hohen Knotenfestigkeit und extremer Tragkraft überzeugt sie jeden Angler. Spezieller ist die Magic Baits Feeder X Line, eine sinkende, rote Angelschnur, die bis zu 50 Prozent weniger Dehnung als herkömmliche, monofile Angelschnüre aufweist. Mit ihren exzellenten Wurfeigenschaften und extremer Abriebfestigkeit bietet sie die optimalen Eigenschaften zum Feederangeln.

Geflochtene oder Hardmono- sowie Fluorocarbon-Angelschnur

Für besondere Angelbedürfnisse sind geflochtene oder Fluorocarbon- und Hardmono-Angelschnüre hergestellt. Die geflochtene Angelschnur überzeugt mit sehr hoher Tragfähigkeit, Stärke und Knotenfestigkeit. Eine auf das Karpfenangeln abgestimmte Angelschnur erhält man mit der Magic Baits Carp Braid Sinking Mainline. Die enge Flechtung der Fasern sorgt für eine runde, geschmeidige Oberfläche. Die spezielle Faserversiegelung verhindert zuverlässig die Aufnahme von Wasser, wodurch die Angelschnur eine hohe Abriebfestigkeit aufweist. Zum Fliegenfischen sind besonders die Hardmono- und Fluorocarbon-Angelschnüre geeignet. Sie finden sich in verschiedenen Vorfächern, wie zum Beispiel dem Wild Devil Baits FC Raubfischvorfach aus 100 pozentigem Fluorocarbon, das die perfekte Alternative zu Stahlvorfächern darstellt.

Weiterführende Informationen zum Thema auf:
https://www.angel-berger.de/angelschnur.htm

Kurzprofil:
Das Unternehmen Angelsport Angel Berger blickt mit seinem Angelshop angel-berger.de auf über 20 Jahre Erfahrung zurück. Der Shop bietet alles notwendige Zubehör rund ums Angeln zu günstigen Preisen. Das Sortiment beinhaltet mehr als 3.000 Produkte. Es setzt sich aus eigenen Produkten und Produkten namhafter Hersteller zusammen.

Unternehmensinformation:
Angelsport Berger
Bretniger Str. 2A
01900 Großröhrsdorf