Warum Billig-Domains Firmen teuer zu stehen kommen können….

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 388Wörter
  • 3Leser (ab 06/2022)

Es ist eine Geschichte unter vielen über verlorene Internet-Adressen…

"Early Tuesday, gamers woke up to find out that they couldn’t log in to any Sony Online Entertainment games–no Everquest, no Planetside 2, none of them. Oddly, the forums where company reps might have posted some explanation weren’t reachable, either. A bit of journalistic investigation by EQ2Wire came across the explanation: SOE forgot to renew the domain registration on SonyOnline.net, the hidden domain that holds all their nameservers. After 7 weeks of non-payment post-expiration, NetworkSolutions reclaimed the domain, sending all access to Sony’s games into an internet black hole. Sony has since paid up. SOE’s president, John Smedley, has admitted that the expiration notices were being sent to an ‘unread email’ address."

So mancher Domaineigentümer wird denken, das kann mir nicht passieren: Ich zahle meine Domains pünktlich.

Aber nur ein Teil der Domainverluste geht auf unpünktliche Zahlung zurück. Das Vergessen der Rechnungsnummer auf dem Überweisungsbeleg kann auch zur Domainlöschung führen. Bei der Buchhaltung des Registrars gehen solche Fälle in den Topf der "Problemfälle" ein. Es kommt vor, daß die Buchhaltung des Registrars den Problemfall bis zum Auslaufdatum nicht löst.

Aber auch wenn die Domaingebühr mit Rechnungsnummer überwiesen wird, verhindert das nicht in jedem Fall, daß die Domain dennoch gelöscht wird. Der Domaineigentümer hat beispielsweise nicht bemerkt, daß der Registrar sein Konto für Domainregistrierung gewechselt hat und auf ein altes Konto eingezahlt hat.

Was ist die Ursache dieser Probleme?

US-Registrare und Billig-Anbieten in Europa löschen eine Domain, wenn nicht bis zum Expiration Date der Domain die Domaingebühr bezahlt worden ist.

Der ICANN akkreditierter Registrar Secura arbeitet anders: Alle Domains der Kunden stehen auf Auto-Renewal. Manche Registrare praktizieren auch Auto-Renewal, aber löschen die Domain vor Ablauf der sogenannten Renewal Grace Period, wenn sie keine Bezahlung erhalten haben. Sie sind damit auf der sicheren Seite, weil sie die Domaingebühr der Registrierungsstellen bei Löschung der Domain in der Renewal Grace Period nicht bezahlen müsssen.

ICANN Registrar Secura
geht dagegen ins Risiko: Die Firma läßt dem Kunden Zeit aufzuklären, warum eine Zahlung nicht eingetroffen ist – auch nach Ablauf der Renewal Grace Period.

Die Domains des Kunden werden in jedem Fall verlängert.

Hans-Peter Oswald

https://www.domainregistry.de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Secura GmbH

Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland
Telefon: +49 221 2571213
Homepage: http://www.domainregistry.de

Ansprechpartner(in): Hans-Peter Oswald
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award "als Best International Domain Registration Firm - Germany". Beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de


ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Informationen sind erhältlich bei:

Secura GmbH
Frohnhofweg 18
50858 Köln
secura@domainregistry.de
+49 221 2571213
http://www.domainregistry.de