PT-MZ20K: DER IDEALE PROJEKTOR FÜR HYBRIDE VERANSTALTUNGEN

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 447Wörter
  • 7Leser (ab 06/2022)

Panasonic hat mit dem PT-MZ20K den weltweit kleinsten, leichtesten und leisesten LCD-Projektor mit 20.000 lm vorgestellt. Dieser ist ideal für Firmenkonferenzen, Hörsäle und hybride Umgebungen geeignet. Der PT-MZ20K bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und beeindruckende Bildqualität selbst in gut beleuchteten Räumen.

Mit seinem kompakten, handlichen Gehäuse von 22,3 kg (49,2 lbs) und seinem leisen Betrieb (36 dB) fügt sich der Projektor harmonisch in den Raum ein. Er ist leicht zu installieren und integrieren, Die exklusiven, zeitsparenden Technologien von Panasonic reduzieren die Komplexität, den Aufwand und die Kosten der Installation. Auf diese Weise machen sie den PT-MZ20K zu einer guten Wahl für preisbewusste Kunden.

Für das perfekte Gleichgewicht zwischen hoher Helligkeit und satten Farben verfügt der PT-MZ20K über eine abgestimmte optische Einheit mit neuen 1-Zoll-LCD-Panels. Der Pure White Generator nutzt zusätzliches Licht, um die Farbtreue für eine lebendige und ansprechende Bilddarstellung zu verbessern. In Kombination mit dem dynamischen Kontrast, der das Video analysiert und die Lichtleistung an die Kontrastanforderungen anpasst, bleiben die Bilder sowohl im hinteren Teil des Raums als auch für remote teilnehmende Personen deutlich sichtbar.

Zwei 4K- und CEC Command-kompatible HDMI®-Eingänge ermöglichen die EIN/AUS-Schaltung des Quellgeräts oder des drahtlosen Panasonic-Präsentationssystems PressIT. Weitere Zeitersparnis bieten die NFC-Funktion, die Netzwerkeinrichtung des Projektors im stromlosen Zustand unterstützt, die Smart Projector Control App mit Autofokus über die Smartphone-Kamera, voraktivierte Upgrade-Kits für Geometry Manager Pro sowie der Information Monitor, der den Status im Standby-Modus anzeigt.

Der PT-MZ20K ist mit einer Vielzahl von optionalen Panasonic-Objektiven kompatibel, wie zum Beispiel dem versatzfreien Ultra-Short-Throw-Zoomobjektiv ET-EMU100, und kann auch für Digital Signage oder in Museen und Unterhaltungseinrichtungen eingesetzt werden.

Die Multi-Laser-Drive-Engine und die speziellen versiegelten Flüssigkeits- und Phosphorrad-Kühlsysteme von Panasonic sorgen für stressfreie Zuverlässigkeit und Effizienz. Der wiederverwendbare Luftfilter und die Laserlichtquelle benötigen über einen Zeitraum von 20.000 Stunden keine Wartung. Die Failover-Schaltung verhindert Helligkeitsverluste durch Diodenausfälle und der Backup-Eingang einen Ausfall der Bilddarstellung, wodurch dieser für mehr Sicherheit in geschäftskritischen Situationen sorgt.

Der PT-MZ20K-Projektor wird ab Dezember 2022 erhältlich sein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Neben dem PT-MZ20K hat Panasonic auch den weltweit kleinsten und leichtesten 3-Chip DLP 4K-Projektor mit 20.000 lm vorgestellt, der ab September 2022 erhältlich ist. Die PT-RQ25K-Serie ist 40 % kleiner und 35 % leichter als ihr Vorgänger. Damit ist sie ideal für die nahtlose Integration in Festinstallationen bei Entertainment-Events oder dem Einsatz in immersiven Besucherattraktionen geeignet. Ebenso können Nutzer im Vermiet- und Bühnenbetrieb die Geräte einfach einrichten und handhaben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bildmaterial zur Meldung finden Sie hier.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 (0) 611-235149
Homepage: http://business.panasonic.de/

Ansprechpartner(in): Eduard Gajdek
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

- Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
- Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2014).
- Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
- Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Brandmelde- und Gegensprechanlagen (Video Intercom) sowie Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung.
- Visual System Solutions umfassen Projektoren und Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28% (Futuresource B2B Marktfolge, Q1/2014).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,74 Billionen Yen/57,74 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Informationen sind erhältlich bei:

HBI Helga Bailey GmbH
Stephan-George-Ring 2
81929 München
corinna_voss@hbi.de
+49 (0)89 9938 8730
www.hbi.de