Pressemitteilung: Start der Reply Sustainable Investment Challenge, organisiert von Reply und Banca Generali

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 529Wörter
  • 122Leser

Die Reply Sustainable Investment Challenge geht in die nunmehr dritte Runde. Dieses Jahr steht das Thema Nachhaltigkeit erneut im Mittelpunkt: Ziel der Challenge ist es, nachhaltig zu investieren.Startschuss für die dritte Ausgabe der Reply Investment Challenge, die zweite zum Thema Nachhaltigkeit. Der an Studenten und Berufseinsteiger gerichtete internationale Online-Wettbewerb verzeichnete im Jahr 2021 14.600 Teilnehmer aus 91 Ländern weltweit und ein Gesamtvolumen von 76.746 durchgeführten Handelsgeschäften.

Dieses Jahr steht das Thema Nachhaltigkeit erneut im Mittelpunkt: Ziel der Challenge, die von Montag, 28. März bis Freitag, 8. April 2022 stattfindet, ist es, nachhaltig zu investieren. Die Teilnehmer werden gebeten, nachhaltige, jedoch rentable Anlagestrategien umzusetzen und sich bei ihren Entscheidungen von den ESG-Ratings der Unternehmen, in die sie investieren, leiten zu lassen.

Neben der Vermittlung von Kenntnissen über ESG-Ratings können die Teilnehmer im Rahmen des Wettbewerbs ihre allgemeinen Finanz- und Investitionskenntnisse durch exklusive E-Learning-Inhalte erweitern, die einen Monat vor dem Wettbewerb auf der Plattform der Challenge bereitstehen.

Die Teilnehmer verfügen über ein virtuelles Kapital von 1.000.000 Dollar, das sie in Echtzeit auf dem US-amerikanischen Markt investieren können. Am 28. März wird die Summe den Teilnehmern gutgeschrieben und der Wettbewerb beginnt. Die Teilnehmer werden nach ihren nachhaltigen Investitionsentscheidungen eingestuft und bewertet. Die drei Besten gewinnen, die maximale Ergebnisse in Bezug auf Profit und Nachhaltigkeit erzielen

Um das Engagement für das Thema Nachhaltigkeit zu verdeutlichen, ist die Reply Sustainable Investment Challenge 2022 nachhaltig und CO2-neutral. Gemeinsam mit der Anlaufstelle für Nachhaltigkeitsfragen LifeGate wurden alle Umweltauswirkungen berechnet, die durch die Organisation und den Ablauf der Veranstaltung entstehen. Die anfallende Menge an CO2 wird durch die Schaffung und den Schutz wachsender Wälder in Madagaskar kompensiert.

Auch in diesem Jahr ist Banca Generali Partner der Reply Sustainable Investment Challenge. Die erste italienische Bank, die den Weg in Richtung ESG-Investitionsmöglichkeiten für Familien einschlägt und dabei die finanziellen Resultate und Auswirkungen für die Umwelt sowie soziale Implikationen miteinberechnet, begleitet die Studenten durch verschiedene Etappen des Wettbewerbs.

Die Challenge 2022 wird zusätzlich durch die Teilnahme von CFA Society Italy, Main Street Partners und MIP Politecnico di Milano Graduate School of Business bereichert.
Die CFA Society Italy fördert die höchsten Standards in Bezug auf Ethik, Bildung und Exzellenz in der Finanzwelt und setzt sich kontinuierlich mit ESG-Themen auseinander, die die Branche revolutionieren

Das in London ansässige Unternehmen MainStreet Partners ist auf nachhaltige Investitionen und Portfolio-Analysen spezialisiert und wird die ESG-Ratings zur Nutzung während der Challenge zur Verfügung stellen.

Die MIP Politecnico di Milano Graduate School of Business bekräftigt mit ihrer Teilnahme an der Reply Sustainable Investment Challenge ihr Engagement für die Aus- und Weiterbildung von Finanzakteuren, die auf Risiken und die Nachhaltigkeit von Investitionen achten.

Die Reply Sustainable Investment Challenge ist Teil des Reply Challenges-Programms, das mit der Initiative Code For Kids und dem Masterstudiengang AI & Cloud am Polytechnikum Turin ein weiteres Beispiel für das Engagement von Reply für innovative Ausbildungsmodelle für neue Generationen ist. Über 140.000 Teilnehmer sind aktuell Teil der Reply Challenges

Die Anmeldung für die Reply Sustainable Investment Challenge ist bis zum 25. März 2022 möglich. Weitere Informationen sind unter challenges.reply.com zu finden.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Reply

-- --
-- --
Deutschland
Telefon: +49 69 269 56 86 950
Homepage: http://www.reply.com/de/

Avatar Ansprechpartner(in): Sandra Dennhardt
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Reply [MTA, STAR: REY] ist auf die Entwicklung und Einführung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien spezialisiert. Mit seinem Netzwerk aus hochspezialisierten Unternehmen unterstützt Reply die europäischen Branchenführer aus Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistung, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung effektiv bei Geschäftsmodellen, die auf den neuen Paradigmen, wie Big Data, Cloud-Computing, Digitalen Medien und dem Internet der Dinge basieren. Zu den von Reply angebotenen Services gehören: Beratung, Systemintegration und Digital Services. www.reply.eu

Informationen sind erhältlich bei:

FleishmanHillard Germany GmbH
Frau Ewa Krzeszowiak
Immermannstraße 3
40210 Düsseldorf

fon ..: +49 (0)211 54 087 725
web ..: http://fleishmanhillard.de/
email : reply-pr@fleishmaneurope.com