Terres Agentur gewinnt Agrar-Marketing-Preis 2021/22

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 303Wörter
  • 6Leser (ab 06/2022)

Mit dem Deutschen Agrar-Marketing-Preis werden alle zwei Jahre besonders kreative und überzeugende Werbekampagnen der Agrarbranche ausgezeichnet. Dadurch sollen der Agrarwerbung Impulse für mehr Ideenvielfalt und Kreativität gegeben werden.
Am 9. März 2022 hat die hochkarätige Jury über Preisträger und Shortlist-Platzierte in den Kategorien Landtechnik, Pflanzenproduktion, Tierhaltung und Dienstleistung entschieden.
In der Kategorie "Landtechnik" wurde die Newtec-Kampagne mit dem Titel "Der Service macht den Unterschied", die von der münsterschen Terres Agentur entwickelt wurde, als Sieger gekürt. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns für den Mut der Jury, einmal eine kreative Kampagne auszuzeichnen, bei der die Landtechnik nicht unbedingt im Vordergrund steht", strahlt Bernd Homann, Geschäftsführer der Terres Agentur. Die prägnante Bildsprache der Kampagne mitsamt einer ungewöhnlichen Inszenierung der Motive wurde von der Jury als "coole" Werbekampagne wahrgenommen, die die Aufmerksamkeit der Zielgruppen auf sich zieht. "Neben der Imageförderung in der Landwirtschaft ist das Recruiting von Mitarbeitenden ein weiteres Ziel der Kampagne, was offenbar auch Zuspruch fand", so Homann weiter, der aber auch dem Kunden Newtec und NewHolland dankt, dass "beide diesen kreativen und aufmerksamkeitsstarken Ansatz der Kampagne von Beginn an so begeistert unterstützt haben". Das unterstreicht auch Jürgen Schneider, Geschäftsführer der Newtec-Gruppe: "Die Kampagne hat intern wie extern viel Aufmerksamkeit erregt. Die Motive sind, genauso wie die Headlines, auffällig und regen zum Nachdenken und Schmunzeln an. Klasse, dass wir damit den Nerv der Jury getroffen haben. Ich bin unglaublich stolz auf diese Auszeichnung."
Die Terres Agentur konnte inzwischen bereits zum fünften Mal in Folge in einer der ausgeschriebenen Kategorien für unterschiedliche Kunde diese begehrte Branchenauszeichnung gewinnen. Der Deutsche Agrar-Marketing-Preis wird alle zwei Jahre von der Verbindungsstelle Landwirtschaft – Industrie e.V. und dem Landwirtschaftsverlag GmbH Münster verliehen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

AGRAVIS Raiffeisen AG

Industrieweg 110
48155 Münster
Deutschland
Telefon: 0251/6822050
Homepage: http://www.agravis.de

Ansprechpartner(in): Bernd Homann
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen mit knapp 5,4 Mrd. Euro Umsatz und aktuell rund 5.200 Mitarbeitern. Die geschäftlichen Schwerpunkte der AGRAVIS Raiffeisen AG liegen in den klassischen Agrarsparten Getreide, Ölsaaten sowie Futtermittel, Düngemittel, Pflanzenschutz und Saatgut. Bedeutende Aktivitäten bestehen zudem in
den Bereichen Agrartechnik und Energie. Darüber hinaus wird ein Einzelhandelsgeschäft in den
Raiffeisen-Märkten betrieben. Eine nennenswerte wirtschaftliche Rolle kommt zudem dem Baustoffhandel zu.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist Großhandelspartner der Primärgenossenschaften vor Ort, die das Geschäft mit den Landwirten verantworten. Daneben beliefert die AGRAVIS Raiffeisen AG über
Tochtergesellschaften - in Regionen ohne Primärgenossenschaften - die Landwirte auch direkt.
Das Arbeitsgebiet der AGRAVIS Raiffeisen AG reicht über große Teile Nordrhein-Westfalens bis nach Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Darüber hinaus bietet die AGRAVIS-Gruppe ihre
Geschäftsmöglichkeiten und Dienstleistungen auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Informationen sind erhältlich bei:

AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
bernd.homann@agravis.de
0251/6822050
http://www.agravis.de