Reutlingen. Die „TOP Sozial Charta“ erweitert ihr Engagement um einen neuen Partner

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 527Wörter
  • 7Leser (ab 06/2022)

Geschafft. LKT Luft- und Klimatechnik GmbH jetzt „TOP Sozial“ zertifiziertes Unternehmen

Bei der LKT Luft- und Klimatechnik GmbH aus Reutlingen werden Werte und Projekte in den Bereichen Soziales, Mensch und Umwelt schon immer großgeschrieben. Nun wurde das industrielle Handwerksunternehmen mit dem "TOP Sozial" Zertifikat ausgezeichnet. Vor diesem Hintergrund soll die soziale Strategie erweitert, Prozesse weiterentwickelt und mehr Transparenz geschaffen werden. Der Familienbetrieb möchte so auch andere Unternehmen dazu motivieren auf gesellschaftlicher und sozialer Ebene aktiv zu sein.

Ganz nach dem Zitat von Erich Kästner "Nicht nur drüber reden, sondern machen" ist die TOP Sozial Charta mit ihren Mitgliedern aktiv. Sie trägt nicht nur dazu bei Transparenz beim sozialen Engagement der Firmen zu schaffen und die CSR-Strategien weiterzuentwickeln, sondern bewirkt auch, dass die gemeinnützigen Projekte sichtbar werden. Die Charta und das Zertifikat für soziales Engagement stoßen stetig auf positive Resonanz und weitere Mitglieder kommen hinzu.

Im Rahmen der Zertifizierung durch APROS Senior Berater Holger Ehnes, so auch bei der LKT Luft- und Klimatechnik, werden der Ist-Zustand sowie geplante Aktivitäten und Projekte analysiert und auf ihre Nachhaltigkeit geprüft. Auf dieser Basis wird schließlich ein Weiterentwicklungskonzept aufgestellt, dessen Fortschritt jährlich zur Re-Zertifizierung beurteilt wird. Teilnehmende Firmen und Organisationen verfolgen das Ziel ökonomische, ökologische und soziale Aspekte in einer werteorientierten Unternehmensführung zu vereinen. So sollen Fairness und Chancengleichheit großgeschrieben und Verantwortung für Produkte, Mitarbeiter, Dienstleistungen und die eingesetzten Ressourcen übernommen und diese ausgebaut werden.

LKT Mitgesellschafterin und Leiterin Personal und Marketing, Diana Seiz-Haug, war sofort begeistert vom Konzept der „TOP Sozial“ Charta. Der Familienbetrieb gehört seit mehr als 45 Jahren zu den führenden Unternehmen für Luft- und Klimaanlagentechnik in Reutlingen und Umgebung. Seit vielen Jahren unterstützt das Unternehmen eine Reihe von gemeinnützigen Organisationen und Vereinen in der Region. „Die „TOP-Sozial“ Charta hat uns bewusst gemacht, worauf es bei unseren Werten und unserem sozialen Engagement ankommt.“, so Diana Seiz-Haug.

Begründer der "TOP Sozial"-Charta ist die APROS Consulting & Services GmbH. Das Reutlinger Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen wurde bereits für sein bemerkenswertes soziales Engagement und die Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie als „beispielhaftes Unternehmen“ im LEA Mittelstandspreis Baden-Württemberg ausgezeichnet und ist selber auch zertifizierter „Top Arbeitgeber“ der Initiative für gute Arbeit (IFGA).

Die an der „TOP Sozial"-Charta teilnehmenden Unternehmen haben jeweils einen Sozialpartner an ihrer Seite oder bauen im Rahmen des Projektes eine solche Kooperation auf. Auch die gemeinnützigen Organisationen werden dann auf der Homepage der "TOP Sozial"-Charta präsentiert.

Die LKT schreitet mit großen Schritten und vorbildlich voran – Erst kürzlich wurde der Familienbetrieb mit dem Gütesiegel „Top Arbeitgeber“ der Initiative für Gute Arbeit (IFGA) ausgezeichnet und kann damit seine gute Arbeit im Rahmen der Mitarbeiterführung zeigen, die Arbeitgebermarke stärken und bei potentiellen Arbeitnehmern für noch mehr Transparenz sorgen.

Die Charta und das Zertifikat „TOP Sozial“ als eingetragene Marke expandiert weiterhin und das Charta Team fördert die sozialen Prozesse, die Weiterentwicklung der Corporate Social Responsibility (CSR-) Strategien und das das soziale Engagement bei der LKT. Wir dürfen gespannt sein!

Weitere Informationen:
Top Sozial Charta
LKT Klimatechnik Reutlingen

Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: http://www.APROS-Consulting.com

Ansprechpartner(in): Volker Feyerabend
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb



und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Consulting & Services GmbH

Volker Feyerabend

Rennengässle 9

72800 Eningen

Tel: 07121-98099-11

Fax: 07121-98099–19

info@APROS-Consulting.com

www.APROS-Consulting.de