Frühlingsauktion im Kunst- u. Auktionshaus Walter Ginhart am 9. April 2022

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 357Wörter
  • 91Leser

Unser Kunst & Auktionshaus sucht laufend interessante, sammelwürdige Kunstobjekte aller Art. Die Objekte werden kostenlos geschätzt und in den regelmäßig stattfindenden Auktionen angeboten.Moderne Möbelklassiker und Altmeistergemälde

Frühlingsauktion am 9. April 2022 um 13 Uhr

Das Highlight der Frühlingsauktion ist der, für Cassina hergestellte, Willow 1 Sessel von Charles Rennie Mackintosh, der ursprünglich für ein Teehaus in Glasgow hergestellt wurde. Auch ein preisgekrönter Entwurf für Zanotta – ein zusammenlegbarer Kleiderständer – wird bei uns aufgerufen.
In der Sparte Porzellan werden zahlreiche hochwertige Objekte von Meissen, Herend und KPM aufgerufen. In der Sparte Silber steht ein imposantes Sterling-Kernstück mit einem Gesamtgewicht von ca. 3.474 g zum Verkauf.
Ein Highlight bei den Gemälden ist eine barocke Darstellung der Muttergottes mit dem Jesuskind. Die Malart, Farbpalette sowie Komposition weisen auf die venezianische Schule des späten 16. Jh. hin, wohl ein Nachfolger von Giovanni Busi sog. Il Cariani (ca. 1490-1547). Zwei Landschaftsszenen von Otto Bauriedl (1879-1961) in heller Farbpalette zeigen dessen Talent, sommerliche Atmosphären umzusetzen.
In der Sparte Varia zeigt eine bezaubernde kleine Vase der französischen Art-déco-Künstlerin Camille Fauré (1874-1956) feine Linien- und Formenkombinationen. Auch eine Skizze der Künstlerin zu einer Vase für die Manufaktur Limoges kommt in unserem Haus zum Aufruf.
Unter den kostbaren Schmuckobjekten fallen vor allem ein schweres Panzerarmband in 14 Karat Gelbgold und 5 Farbsteinen in Cabochonschliff von je ca. 3 Karat ins Auge. Eine Besonderheit unter den zahlreichen Uhren stellt eine sammelwürdige Kaminpendule von Charles Henry Balthazar (1717-1774) dar. Zahlreiche wertvolle Goldmünzen runden den Katalog auch diesmal erneut ab.
Sie können unsere Auktion live online über unsere Web-Seite mitverfolgen und bieten. Natürlich können Sie Ihre Gebote auch telefonisch oder schriftlich abgeben.
Eine persönliche Vorbesichtigung ist vom 4. bis 8. April (Mo, Mi, Do von 10:00 – 17:00 Uhr, Di, Fr von 10:00 – 13:00 Uhr) möglich.

Wir hoffen, dass wir mit unserer Auswahl Ihren Geschmack getroffen haben und wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Mitbieten.

Ihr Walter Ginhart und Team

Kunst & Auktionshaus Ginhart
Steinmetzplatz 2-3
83684 Tegernsee
Tel 08022-188 340
Handy 0173-565 79 77
info@ginhart.de
www.ginhart.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Kunst- und Auktionshaus Walter Ginhart

Steinmetzplatz 2-3
83684 Tegernsee
Deutschland
Telefon: 08022/188340
Homepage: http://www.ginhart.de

Avatar Ansprechpartner(in): Walter Ginhart
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Auktionshaus Ginhart

Informationen sind erhältlich bei:

Redaktionsbüro
Elisabethstraße 39
80796 München
redaktion@bettina-haase.de
089/2720212
www.bettina-haase.de