Neue Version der P´X Industry Solution

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 341Wörter
  • 4Leser (ab 06/2022)

Die Perspectix AG stellt mit der Version 12 der P´X Industry Solution eine umfassende Configure-Price-Quote Lösung (CPQ) für B2B-Hersteller modularer Produktsysteme vor. Die neue Version enthält rund 200 Detailverbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und Performance, Augmented Reality sowie Schnittstellen zum Im- und Export von Daten aus Building Information Management Systemen (BIM). Der Produktkonfigurator integriert sich mit vorhandenen IT-Systemen; Consumer Communicator und Web Configurator eröffnen neue Geschäftsmöglichkeiten im Internet.

Die P´X Industry Solution digitalisiert Prozesse der Produktkonfiguration, technischen Berechnung, Kalkulation und Angebotserstellung über typische Domänengrenzen eines Industrieunternehmens hinweg. 3D-Modelle und Informationen aus CAD- und PDM-Systemen werden in übersichtliche Komponentenkataloge überführt. Interaktive Konfiguration und Aufstellplanung, 3D-Visualisierung anhand Augmented Reality und mitlaufende Kalkulation sorgen für perfekte Erfüllung von Kundenwünschen. Datenaustausch mit CRM- und ERP-Systemen erleichtert die Angebotserstellung: Aktuelle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen, Wechselkurse, Kundendaten und Rabattstaffeln werden ebenso genutzt wie vorausgegangene Projekte. Leichtgewichtige Konfigurationsdateien aus aller Welt sorgen für eine schnelle und fehlerfreie Auftragsabwicklung in Konstruktion, Produktion, Montage und Inbetriebnahme.

Web Frontend verbessert Kundenkontakt
Wo die persönliche Beratung aus räumlichen oder zeitlichen Gründen erschwert wird, sichert ein Consumer Communicator das Geschäft: Die Berater stellen ihren Kunden Konfigurationsvorschläge und dazugehörige Dokumente in einem projektbezogenen Web-Frontend zur Verfügung. Die Kunden greifen per Weblink darauf zu und können das Projekt in 3D-Ansichten betrachten. Die üblichen Funktionen wie Drehen und Zoomen stehen ebenso zur Verfügung wie Markieren und Kommentieren. Der Betrachter wählt zwischen Aufstellumgebung oder Detailansichten – Angebots- oder Stücklisten-Dokumente werden ergänzend bereitgestellt.

Einstieg in Online-Business
Ein Web Configurator eröffnet Herstellern die Möglichkeit, auf der gleichen Datenbasis ein modulares Angebotsportfolio für die Konfiguration im World Wide Web aufzubereiten. Vorkonfigurierte Modulen und branchenspezifische Komponenten steigern Benutzerfreundlichkeit und Verkaufserfolg. Interessenten gruppieren 3D-visualisierte Module und Komponenten im Einbauraum und erreichen schnell und sicher das gewünschte Ergebnis. Mit der Projektdatei fordern sie per E-Mail individuelle Angebote an, die der technische Vertrieb nahtlos in der P"X Industry Solution bearbeitet.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Perspectix AG

Hardturmstraße 253
8005 Zürich
Deutschland
Telefon: +41 44 445 95 95
Homepage: http://www.perspectix.com

Ansprechpartner(in): André Kälin
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Perspectix AG in Zürich realisiert durchdachte Software-Lösungen für den technischen Vertrieb und die Ladenplanung. Seit der Gründung 1996 hat sich das Unternehmen kontinuierlich zum technologisch führenden Lösungsanbieter für den Vertrieb und die Projektierung variantenreicher Produkte entwickelt. Nutzer der P"X5 Sales Solution profitieren von Erfahrungen aus komplementären Anwenderbranchen: Maschinenbau, Anlagenbau, Elektrotechnik, Einrichtungs-, Ladenbau-, Lager- und Logistiksysteme. Mit der P´X5 Store Solution erhalten Anwender eine massgeschneiderte Lösung für Ladenplanung, Sortimentsgestaltung und Filialauswertung. Wegen der Verbindung von Vertriebsoptimierung, grafischer Projektierung und Product Lifecycle Management in einer zukunftsweisenden Technologie ist Perspectix heute strategischer Lieferant namhafter Hersteller und Handelsketten sowie Partner führender IT-Häuser. Die Perspectix AG ist ein Unternehmen der BORM Gruppe.

Informationen sind erhältlich bei:

hightech marketing e. K.
Innere Wiener Straße 5
81667 München
info@hightech.de
089/4591158-0
www.hightech.de