Dieses Buch müssen Sie lesen

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 4Minuten Lesezeit
  • 747Wörter
  • 101Leser

Frauen, ich und andere Geschöpfe von Jack Nuri ist eine humoristisch ironische Lektüre. Der Autor berichtet Gegebenheiten, die ihm tatsächlich passiert sind. Das Buch fesselt. Man möchte einfach immer weiterlesen, ist man doch gespannt, wie die eine oder andere Erzählung ausgeht.

Prolog
Die in meinem bisherigen Leben gesammelten Erfahrungen gebe ich gerne weiter, und zwar direkt und ungeschminkt. Unter diesem Motto halte ich die erlebten Geschichten hier in schriftlicher Form fest.
Das Wichtigste im Leben ist die Gesundheit, gefolgt von ein paar guten Freunden, die in schlechten Zeiten zu uns halten. Ratsam und hilfreich ist es, alles was einem widerfährt mit Humor zu nehmen, auch oder gerade dann, wenn es schwierig erscheint.
Vor allem aber darf man niemals die Hoffnung aufgeben! Ohne Hoffnung und einer Portion Humor ist alles definitiv noch schwieriger, als es sowieso schon in den finsteren Momenten der Verzweiflung ist.
Das mag für einige sehr abgedroschen klingen und ihr denkt vielleicht: „Mann, was für eine gequirlte Hühnerkacke!?“ Bedenkt man aber, dass Hühnerkacke in der Landwirtschaft als Düngemittel eingesetzt wird, kommt man letztendlich zu dem Schluss, dass alles im Leben seinen Sinn hat.
Aber genug philosophiert! Jetzt erzähle ich euch lieber mal, was mir alles so passiert ist.
Viel Spaß beim Lesen und möge der Humor mit euch sein.
© Jack Nuri

Buchbeschreibung:
Lebensfreude und Humor begleiten den bekannten Comedian bei all seinen Auftritten und Kabarett-Programmen. Kein Wunder, dass dies in seinen Büchern ebenso ist.
Die Begegnung des Mannes mit dem mystischen Geschlecht der Frau bringt seit Jahrtausenden jegliches Gleichgewicht durcheinander.
Trotz seiner Aufgeschlossenheit allen Geschöpfen gegenüber, kam auch Jack Nuri nicht ungeschoren davon und machte so manch skurile Erfahrung auf diesem Gebiet.
Der Text im Buch ist mit Zeichnungen der Künstlerin Karina Pfolz und mit Fotos des bekannten Fotographen Sascha van der Werf begleitet. Text: Jack Nuri; Fotos Sascha van der Werf.
Das Werk ist Buch Nr. 3 aus der Jack Nuri Serie.

Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/frauen-ich-und-andere-geschopfe-kranke-geschichten-von-einem-halbgesunden-mann/

Produktinformation:
Taschenbuch: 192 Seiten
ISBN-10: 3966980886
ISBN-13: 978-3966980883
Auch als E-Book erhältlich!

Über den Autor:
Jack Nuri wurde als Nuri Özkan in Samsun, Türkei, geboren. Im Alter von vier Jahren kommt er mit seinen Eltern nach Österreich, wo er in Wien einige Jahre lebt. Auf Wunsch seines Vaters verbringt er seine Volksschulzeit wieder in der Türkei, in der Obhut des Großvaters, damit er die türkische Sprache erlernt. Mit zehn Jahren kehrt er endgültig nach Wien zurück. Er integriert sich sofort wieder und startet seine Laufbahn als hervorragender Schüler, der sich schon in der HTL sah, doch auf Druck der Eltern entschied er sich zu einer KFZ-Spengler-Lehre. Getrieben vom Tatendrang und Durst nach Neuem versuchte er sich nach der Lehre in den unterschiedlichsten Berufen; vom Marktverkäufer, zum Modeberater, Kellner, Tankwart, Kraftfahrer und Organisator von Musikevents. Doch die Liebe zu den Motoren blieb und so legte er die Meisterprüfung als KFZ-Spengler ab. Heute betreibt Jack Nuri seine eigene KFZ-Werkstatt, in der nicht nur Autos wieder in Gang gebracht werden, denn die besten Geschichten schreibt das Leben und so findet er sich oft in Stories, die er dann auf der Bühne mit Witz und Dynamik erzählt. Nuri beginnt 2008 seine Karriere als Kabarettist und Stand-up-Comedian. Er startete in kleinem Rahmen bei Wettbewerben, trat im Schubert-Thaeater, im Theaterforum und im Vindobona in Wien auf. Es folgten Engagements im Orpheum, dem Kulturverein Tschocherl und der Kulisse. Nuri ist ein begnadeter Comedian, der durch seine gewinnende Art und das schauspielerische Talent sein Publikum bestens zu unterhalten vermag. Als Botschafter von Global Family, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, für Kinder und Eltern aus Ausnahmesituationen sorgenfreie Ferien zu organisieren, trägt Nuri mit seinen karitativen Auftritten bei. Im Rahmen des Projektes X-Change wird er regelmäßig eingeladen, Jugendliche an Schulen bei der Integration zu unterstützen.

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdofree.com/
http://kindereck.jimdofree.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Deutschland
Homepage: http://brittasbuecher.jimdofree.com/

Avatar Ansprechpartner(in): Britta Kummer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/